zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Samstag, 15.02.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 178 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: HSG-Jugend sinnt auf Revanche in Pokalrunde
Foto: HSG Hanau / Anke Horn-Burghagen
Hessenderby in der Pokalrunde der A-Jugend-Bundesliga West. Am Samstagabend um 19.15 Uhr tritt die HSG Hanau bei der TSG Münster in der Sporthalle der Eichendorffschule Kelkheim an.

Mit dem Tabellendritten haben die Grimmstädter noch eine Rechnung zu begleichen. Nachdem man in der Vorrunde remis gespielt hatte, musste sich die HSG im Pokalrunden-Hinspiel mit einer bitteren 18:21-Niederlage abspeisen lassen. Das wollen die HSG-Talente diesmal verhindern. Dafür müssen sie aber 60 Minuten lang Vollgas geben, erneut eine gute Deckung stellen und im Angriff die sich bietenden Lücken und Chancen konsequenter nutzen, sollen die beiden Zähler diesmal unbedingt auf der Habenseite verbucht werden.

Der leidenschaftliche Auftritt seiner Jungs zuletzt gegen Spitzenreiter VfL Eintracht Hagen hat HSG-Trainer Hannes Geist fasziniert. Der verdiente Lohn war ein Punktgewinn. Nach einem intensiven Training diese Woche geht es motiviert an die nächste Aufgabe heran – vermutlich in ähnlicher Aufstellung wie zuletzt. Aus einer aggressiven 6:0-Deckung heraus soll dann schnell, mutig und entschlossen nach vorne gespielt werden. „Wir müssen noch besser ins Umschaltspiel kommen“, spricht Hannes Geist eine „Baustelle“ seiner Mannschaft an. Dazu zählt auch das Erzielen einfacher Tore über Tempogegenstöße. „Wir wollen uns weiterentwickeln“, macht der Coach deutlich, dass die Hanauer im Duell mit Münster nur auf sich gucken und dabei möglichst alle Tugenden in die Waagschale werfen sollen.

Die TSG Münster steht mit drei Siegen und zwei Niederlagen auf Rang drei der Pokalrunde West. Zuletzt war sie dem TV Hüttenberg mit 22:26 Toren unterlegen. Vor heimischem Publikum wird man am Samstag wieder in die Erfolgsspur zurückkehren wollen. Wogegen die Grimmstädter allerdings etwas haben – sie wollen schließlich die zwei Punkte mit auf die Heimreise nehmen.

kat
Quelle: Hanauer Anzeiger vom 15.02.2020
Artikel übernommen von Andreas am 15.02.2020

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Donnerstag, 20.02.2020 von Thomas - 119 Aufrufe
Wir trauern um die Toten und sind in Gedanken bei den Familien und Freunden der Opfer
mehr...

Mittwoch, 19.02.2020 - Bericht von Andy - 85 Aufrufe
E-Jugend:
E-Jugend auch im letzten AuswÀrtsspiel erfolgreich
mehr...

Dienstag, 18.02.2020 - Bericht von Thomas - 1.321 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau verpflichtet David Rivic und Jonas Ahrensmeier
Duo mit großem Entwicklungspotential
Nach dem Abgang von Michael Malik in der Winterpause und Yannik Woiwod zum Saisonende hat die HSG Hanau reagiert und für die Drittliga-Saison 20/21 zwei spannende Spieler verpflichtet. Von der HSG Falken Groß-Bieberau/Modau ...
mehr...

Dienstag, 18.02.2020 - Bericht von Thomas - 224 Aufrufe
Sonstiges, Allgemein:
Mehrgenerationentag der HSG Hanau ĂŒbertrifft Erwartungen
Senioren bedanken sich fĂŒr riesengroße Gastfreundschaft
Der erste Mehrgenerationentag bei der HSG Hanau war ein riesen Erfolg. Die Verantwortlichen der Drittliga-Handballer aus Hanau hatten zum vergangenen Heimspiel gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen nicht nur Rentnern freien Eintritt ...
mehr...

Montag, 17.02.2020 - Andreas Geiss - 258 Aufrufe
C-Jugend:
C-Jugend verabschiedet sich aus dem Titelrennen
Im Handball gilt eine einfache Regel: Die Mannschaft die weniger Fehler begeht gewinnt das Spiel.
mehr...

Montag, 17.02.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 232 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Vorsprung verspielt
Bittere Niederlage fĂŒr A-Jugend
Ist das bitter! Da hatte die Hanauer Bundesliga-A-Jugend im Pokalrunden-Rückspiel bei der TSG Münster ihre völlig verschlafene Anfangsphase schnell wettmachen können und über 50 Minuten lang einfach alles in die ...
mehr...

Sonntag, 16.02.2020 - Bericht von Thomas - 599 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau erwischt gebrauchten Tag gegen HG Oftersheim/Schwetzingen
Lorenz-Verletzung: KreislÀufer gibt leichte Entwarnung
Einen gebrauchten Tag erwischte die HSG Hanau am 23. Spieltag der 3. Handball-Liga Mitte. Die Grimmstädter verloren gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen mit 23:27 (9:11). Immerhin konnte mit 21:19 Punkten wenigstens der fünfte ...
mehr...

Mittwoch, 12.02.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 318 Aufrufe
C-Jugend:
Erst Positionswechsel, dann Hessenmeister?
Hanaus C-Jugend-Spieler Anel Durmic wechselte vom RĂŒckraum ins Tor
Zehn Minuten vor dem Ende ihres Heimspiels gegen den TuS Holzheim war für Spieler, Trainer und Fans der Hanauer C-Jugend die Handballwelt noch in Ordnung. Da stand es in der Doorner Halle 20:20. Doch dann ging alles ganz schnell ...
mehr...

Mittwoch, 12.02.2020 - Bericht von Thomas - 564 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Hanau setzt gegen Oftersheim/Schwetzingen auf formstarken Hemmer
Freier Eintritt fĂŒr Rentner++HSG-CafĂ© und besondere Foto-Ausstellung
Am kommenden Sonntag (17 Uhr) erwartet die HSG Hanau in der 3. Handball-Liga Mitte die HG Oftersheim/Schwetzingen zu Gast in der Main-Kinzig-Halle. Dabei kommt es zum Wiedersehen mit dem ehemaligen HSG-Keeper Benedikt Müller. Ein ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON