zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Mittwoch, 12.02.2020 - Bericht von Thomas - 1.406 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Hanau setzt gegen Oftersheim/Schwetzingen auf formstarken Hemmer
Freier Eintritt fĂŒr Rentner++HSG-CafĂ© und besondere Foto-Ausstellung
Foto: Moritz Göbel
Am kommenden Sonntag (17 Uhr) erwartet die HSG Hanau in der 3. Handball-Liga Mitte die HG Oftersheim/Schwetzingen zu Gast in der Main-Kinzig-Halle. Dabei kommt es zum Wiedersehen mit dem ehemaligen HSG-Keeper Benedikt Müller. Ein frühes Kommen lohnt sich: Das Fan-Café ‚Zum blauen Block‘ lädt ab 15.30 Uhr alle HSG-Fans zu Kaffee und Kuchen ein, dazu gibt es obendrauf noch eine besondere Foto-Ausstellung zu bewundern. Rentner haben an diesem Spieltag freien Eintritt.

Zu bewundern gibt es hoffentlich auch eine tolle Vorstellung der Jungs von Trainer Oliver Lücke. Mit dem Tabellenneunten Oftersheim/Schwetzingen erwartet man eine junge und kampfstarke Mannschaft. „Sie gehen in der Abwehr sehr robust zu Werke. Darauf müssen wir uns einstellen“, sagt Lücke.

Ebenso kommt auf die HSG Hanau ein starker Rückraum zu. Auch der Kreisläufer wird immer wieder sehr gut in Szene gesetzt. Dazu setzt der Gegner gerne auf das Mittel des siebten Feldspielers. „Uns erwartet ein starker Gegner, dennoch hat sich die Mannschaft klar zum Ziel gesetzt, vor der Faschingspause unbedingt noch einen Sieg einzufahren“, sagt Lücke.

Die Zeichen dazu stehen gut. Weitere Verletzte gibt es nicht zu beklagen. „Die Jungs sind fitter, im Training ist wieder richtig Zug drin und die Spielfreude ist wieder da“, sagt Lücke. Dazu hat nicht zuletzt auch der Erfolg in der Vorwoche in Bad Neustadt beigetragen.

Außerdem kommen die aus dem Verletzungsstand zurückgekehrten Max Bergold und Michael Hemmer immer besser in Schwung. Insbesondere Hemmer konnte dabei zuletzt glänzen. „Michael kommt immer besser in Schwung. Er hat die Rolle des Mittelmanns gut angenommen und spielt sehr mannschaftsdienlich, ohne dabei seine Qualitäten im Eins-gegen-Eins zu vernachlässigen“, sagt Lücke.

Darauf wird es bei Hemmer auch gegen Oftersheim/Schwetzingen ankommen, da der etatmäßige Mittelmann Jan Eric Ritter noch verletzt ausfällt. Er fehlt ebenso wie Matthias Schwalbe, Daniel Wernig und Jannik Ruppert.

Dagegen werden hoffentlich möglichst viele Spieler der Pokalsieger-Mannschaft von 1972 dabei sein, die vom Verein zum kommenden Heimspiel eingeladen wurden. 1972 wurde die Mannschaft der TS Steinheim, neben dem TV Kesselstadt der zweite Stammverein der HSG Hanau, Deutscher Pokalsieger im Feldhandball 1972. Es war der größte Erfolg in der Handballgeschichte der Stadt Hanau.

Eine Foto-Ausstellung in der Main-Kinzig-Halle erinnert an diese Zeit. Ein weiterer Grund neben dem Fan-Café ‚Zum blauen Block‘ an diesem Sonntag etwas früher in die Main-Kinzig-Halle zu kommen.
Artikel geschrieben von Thomas am 12.02.2020

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Donnerstag, 17.09.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 281 Aufrufe
A-Jugend:
Im Eiltempo zurĂŒck in die NormalitĂ€t
Nach der gelungenen Bundesliga-Qualifikation steht direkt der Saisonstart bevor
Hinter Hannes Geist und der A-Jugend der HSG Hanau liegen mehrere Wochen Ausnahmezustand:
mehr...

Mittwoch, 16.09.2020 - Bericht von Thomas - 374 Aufrufe
Allgemein:
HSG Hanau begrĂŒĂŸt mit dem Hanauer Hafen einen neuen Goldschmied-Partner
Einer der grĂ¶ĂŸten BinnenhĂ€fen Deutschlands unterstĂŒtzt die HSG
Den Namen „Finn“ sollten sich die Fans der HSG Hanau ab sofort gut merken. So heißt nämlich die handballspielende Möve, die den Hanauer Hafen symbolisiert. Die Drittliga-Handballer aus der Grimmstadt haben ihr ...
mehr...

Mittwoch, 16.09.2020 - Bericht von Thomas - 956 Aufrufe
A-Jugend, Sonstiges:
Tolle Geste! EC Bad Nauheim lÀdt Hanauer A-Jugend-Handballer ein
Der Coup unserer Nachwuchsjungs spricht sich rum
Tolle Überraschung für die A-Jugend-Handballer der HSG Hanau. Als besondere Belohnung für ihren außergewöhnlichen Einsatz im Kampf um die Bundesliga-Qualifikation hat der Eishockey-Club EC Bad Nauheim die ...
mehr...

Montag, 14.09.2020 - Bericht von Thomas - 436 Aufrufe
Allgemein:
HSG besteht großen Hygiene-Check der Stadt Hanau vor 212 Zuschauern
Nach Analyse wird bekanntgeben, wie die Ticketvergabe fĂŒr die Saison erfolgt
Nach dem ersten Hygienetest in der kleineren Doorner Halle vor 44 Zuschauern hat die HSG Hanau auch den zweiten großen Hygienetest in der Main-Kinzig-Halle mit Bravour bestanden. Im Rahmen des A-Jugend-Bundesliga-Qualifikationsspiels ...
mehr...

Montag, 14.09.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 572 Aufrufe
A-Jugend:
Nach Zitterpartie weiter in der Bundesliga
A-Jugend der HSG Hanau gewinnt Qualifikationsspiele gegen Friesenheim
Seit Gründung der A-Jugend-Bundesliga waren die Handballer der HSG Hanau immer in der besten Nachwuchsliga Deutschlands vertreten, um die erneute Teilnahme musste das Team von Trainer Hannes Geist aber bis Sonntagabend zittern. Erst ...
mehr...

Sonntag, 13.09.2020 - Bericht von Thomas - 1.074 Aufrufe
A-Jugend:
Mega-Kraftakt wird belohnt! A-Jugend der HSG Hanau macht Bundesliga-Qualifikation perfekt
Verdienter Sieg nach Nervenkrimi in Friesenheim
Die A-Jugend der HSG Hanau hat es tatsächlich noch geschafft und sich erneut für die A-Jugend-Bundesliga qualifiziert. Nach dem 24:23 (10:8)-Erfolg bei der TSG Friesenheim am Sonntagabend ist das Team der Grimmstädter zum ...
mehr...

Samstag, 12.09.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 1.450 Aufrufe
A-Jugend:
Schiefer hÀlt die A-Jugend der HSG im Bundesliga-Rennen
Zehn Tore beim 18:17-Hinspielsieg gegen Friesenheim
Die A-Jugend der HSG Hanau hat im Hinspiel um die Qualifikation für die A-Jugend-Bundesliga gegen die TSG Friesenheim einen 18:17 (8:7)-Erfolg gefeiert und damit für eine ordentliche Ausgangsposition fürs Rückspiel ...
mehr...

Freitag, 11.09.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 718 Aufrufe
A-Jugend:
FĂŒr die HSG-Talente geht es um Alles oder nichts
In zwei Duellen gegen die TSG Friesenheim wird ein Bundesliga-Teilnehmer ermittelt / Heute Hinspiel in Hanau
Für die A-Jugend-Handballer der HSG Hanau entscheidet sich in dieser Woche in zwei Spielen gegen die TSG Friesenheim, ob sie in der kommenden Saison erneut in der A-Jugend-Bundesliga spielen werden – und somit, ob die ...
mehr...

Mittwoch, 09.09.2020 - Bericht von Thomas - 980 Aufrufe
A-Jugend:
Bundesliga-Quali am Freitag: A-Jugend der HSG Hanau will Außenseiterrolle nutzen
212 Zuschauer zugelassen - Tickets nur online erhÀltich
Eines der wichtigsten Spiele aus Sicht der HSG Hanau findet gleich ganz am Anfang der Saison statt. Die A-Jugend der Grimmstädter kämpft am Freitagabend (20.15 Uhr, Main-Kinzig-Halle) gegen die TSG Friesenheim um das letzte ...
mehr...
Sonntag, 06.09.2020 - Bericht von Thomas - 2.346 Aufrufe
Allgemein, A-Jugend:
Alles fĂŒr die Bundesliga-Quali! A-Jugend der HSG Hanau geht zehn Tage in QuarantĂ€ne
Verein setzt Zeichen fĂŒr hohen Stellenwert der Talentförderung
Die A-Jugendlichen der HSG Hanau dürfen die Qualifikationsspiele am 11. und 13. September zur Handball-Bundesliga am kommenden Wochenende bestreiten. Um auf Nummer sicher zu gehen, hat sich das Team von Trainer Hannes Geist seit ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON