HSG | News
Deutliche Niederlage gegen den TuS Holzheim
Foto: HSG Hanau
Bericht
Montag, 10.02.2020 von Andreas Geiss | 1.522 Klicks
Deutliche Niederlage gegen den TuS Holzheim
Am letzten Samstag stand das Rückspiel gegen den TuS Holzheim für die Grimmstäder C-Junioren an. Nach dem das Hinspiel gegen die Jungs von der Aar mit 20:24 recht unglücklich verloren wurde, wollte man dies in der eigenen Halle nun besser machen.
Und so begangen die Hanauer Jungs motiviert und starteten sicher mit einem 3:0 ins Spiel. Eine Reihe von vergebener Torchancen und technischen Fehler führte dazu das Holzheim recht schnell wieder zum 3:3 ausgleichen konnte. In der Folge kamen die Holzheimer Jungs durch Ihre gewählte Angriffslösung Systembedingt zu einfachen Torchancen. Wobei die Aardecker Jungs dies wirklich sehr gut machten und den Ball letztlich oft sicher ins Hanauer Tor unterbringen konnten. Dieses konsequente Nutzen der Torchancen und das schnelle Rückzugsverhalten der Holzheimer unterband wiederrum das schnelle Tempospiel der Hanauer Junioren. Und man musste sich im gebundenen Angriffsspiel durchsetzen.
Dies gelang bis zur 14. Minute beim Stand von 9:9 erfolgreich, ehe eine erneute Abschlussschwäche der Hanauer Jungs dem TuS Holzheim einem 5:0 Lauf ermöglichte. In den verbleibenden 10 Minuten gelang der HSG lediglich noch 2 Tore zum 11:15 Halbzeitstand.
Nach der Halbzeit sah man den Hanauern Jungs an das Sie willens waren sich zurück zu kämpfen. Immerhin konnte man sich bis zur 40. Minute wieder auf ein 20:20 heran kämpfen. Leider wurden die letzten 10 Minuten wieder nur 3 Tore erzielt. Zu viele Chancen, auch freie, wurden vergeben, zu viele technische Fehler gemacht und zu unvorbereitet wirkten die Angriffsaktionen. So dass man zum Ende mit einem 23:29 eine deutliche und auch gleichermaßen verdiente Niederlage verbuchen mussten. 23 Tore über eine gesamte Spielzeit von 50 Minuten reichen in der Liga einfach nicht aus um Spiele zu gewinnen.
So fahren die Jungs nun nächste Woche zum Derby nach Nieder Roden wohlwissend das man sich dort nicht verstecken muss, aber sich konzentrierter zeigen muss um von Dort Punkte zu entführen. 
Quelle: Andreas Geiss vom 10.02.2020
Artikel übernommen von Lukas am 10.02.2020
News-Center
Suche nach...      
Bericht
Di, 21.01.21 - 1.392 Aufrufe
Rollentausch auf der Trainerposition
Hannes Geist neuer Chefcoach des Drittliga-Teams
Bericht
Di, 19.01.21 - 1.146 Aufrufe
Neujahrsempfang der Jugendabteilung ein großer Erfolg
HSG Hanau treibt Digitalisierung weiter voran
Bericht
Di, 13.01.21 - 1.216 Aufrufe
Covid-19-Pandemie: Verbände verlängern die Spielpause
HHV beendet Jugendsaison
Bericht
Di, 23.12.20 - 3.337 Aufrufe
Die HSG Hanau wünscht 'Frohe Weihnachten'
Uwe Just: Das außergewöhnliche Zusammenstehen der HSG-Familie gibt Kraft
Bericht
Di, 11.12.20 - 3.921 Aufrufe
Hanauer Straßenbahn GmbH will Partnerschaft mit der HSG Hanau fortsetzen
Die HSB ist ein ebenso treuer wie vertrauensvoller Partner seit 2012
Bericht
Di, 03.12.20 - 4.859 Aufrufe
HSG Hanau will gestärkt aus der Krise hervorgehen und baut das Fundament weiter aus
Digitalisierung wird vorangetrieben

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON
3. Liga Handball
2000 - 2021  |  Idee, Design & Umsetzung by pate.
Jugendbundesliga-Handball