zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Freitag, 01.11.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 1.243 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: HSG-Junioren bei Heimmacht Bergischer HC
Foto: P. Scheiber
Aufatmen bei der HSG Hanau, als ihre A-Jugendlichen am vergangenen Sonntag den ersten Punktgewinn in dieser Bundesliga-Saison holten.

Das hat das Selbstvertrauen gestärkt. Am kommenden Sonntag um 15 Uhr steht die Mannschaft von Hannes Geist vor einer weiteren hohen Hürde. Der Bundesliga-Nachwuchs des Bergischen HC wartet auf die Grimmstädter. „Das wird eine unglaubliche Herausforderung für uns“, weiß Geist um die Heimstärke der Solinger, die sogar schon die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen mit einer Niederlage auf die Heimreise geschickt haben und aktuell auf dem dritten Tabellenplatz in der Staffel West stehen.

Nichtsdestotrotz hat seine Mannschaft die Hausaufgaben erledigt und sich gewissenhaft auf diese Punktspielaufgabe vorbereitet. „Was wir können, haben wir vergangenes Wochenende gezeigt“, lobt Geist die vielen guten Aktionen. Vor allem die starke Abwehr habe Sicherheit gegeben, viele Tempogegenstöße seien erfolgreich verwertet worden, und auch die Torabschlussquote habe sich verbessert – die Lernkurve zeigt damit weiter deutlich nach oben. „Wir dürfen aber nicht denken, dass es jetzt alleinvon der Hand geht“, warnt der Coach, der mit seinen Schützlingen die Punkte aufgearbeitet hat, weshalb es denn „nur“ zu einem Punkt gereicht hat. Dazu gehörten die technischen Fehler, die nun weiter reduziert werden müssen.

Denn diese werden gnadenlos ausgenutzt. Der Bergische HC verfügt über eine eingespielte Mannschaft mit einer sehr guten Spielanlage. Zuhause gelten die Solinger mit vier Siegen in Folge als eine Macht. Ängstlich fahren die Hanauer deshalb allerdings nicht in die SG Klingenhalle. „Wir schauen auf uns“, kündigt Geist an. Und wenn seine Spieler engagiert, leidenschaftlich und emotional auftreten, werden sie den BHC auch durchaus ärgern können.

kat
Quelle: Hanauer Anzeiger vom 01.11.2019
Artikel übernommen von Andreas am 01.11.2019

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Donnerstag, 21.05.2020 - Meldung von Thomas - 440 Aufrufe
Allgemein, Sonstiges:
HSG Hanau will vorsichtiger agieren! Hallentraining frühestens ab Juli
Alternatives Freilufttraining in Planung
Die diesjährige Vorbereitung auf die Handballsaison 20/21 steht aufgrund der Pandemie unter ganz besonderen Vorzeichen. Dabei stehen die Gesundheit der Spieler und die Einhaltung der von der Stadt gesetzlich vorgegebenen ...
mehr...

Sonntag, 26.04.2020 - Bericht von Thomas - 750 Aufrufe
Frauen, Allgemein:
Thekenelfen ziehen sich zurück
Fünf tolle gemeinsame Jahre mit der HSG Hanau
In der nächsten Saison wird es keine Damen-Mannschaft mehr bei der HSG Hanau geben. Die „Thekenelfen“ werden nach fünf sehr erfolgreichen Jahren keine Mannschaft mehr in den Wettbewerb entsenden. Das Projekt war ...
mehr...

Donnerstag, 16.04.2020 - Bericht von Thomas - 959 Aufrufe
Männer 1, Sonstiges:
Mindderby: HSG Hanau spielt 3300 Euro für einen guten Zweck ein
Terramag-Geschäftsführer Müller: Erwartungen wurden übertroffen
Michael Hemmer setzt Teamkollege Dominik Klein per Kempa-Anspiel in Szene. Der Weltmeister von 2007 und spektakuläre virtuelle Neuzugang der HSG Hanau trifft in letzter Sekunde zum vielumjubelten 31:30-Sieg der HSG Hanau im Mindderby ...
mehr...

Freitag, 10.04.2020 von Oscho - 1.120 Aufrufe
Karfreitagstour "virtuell"
Die Familie der HSG trifft sich zur traditionellen Karfreitagstour virtuell
Das gute Wetter lockte trotz der schwiergen Umstände einige Mitgleider der HSG Familie zur traditionellen Karfreitagstour. ​​​​​​​
mehr...

Freitag, 03.04.2020 - Bericht von Thomas - 3.210 Aufrufe
Männer 1, Allgemein:
Mindderby! HSG Hanau ‘verpflichtet‘ Handball-Weltmeister Dominik Klein
Der 36-Jährige unterstützt die Idee des fiktiven Derbys für einen guten Zweck
Nein, es ist kein verspäteter Aprilscherz. Der HSG Hanau ist ein spektakulärer Transfer gelungen. Ab sofort wird Dominik Klein das Trikot des Handball-Drittligisten tragen. Der Handball-Weltmeister von 2007 wird bereits am 11. ...
mehr...

Freitag, 03.04.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 835 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Keine allzu negative Bilanz
Persönliche Entwicklung stimmt
Seit mittlerweile neun Jahren spielt ein Handballteam der HSG Hanau in der Bundesliga der A-Junioren, der deutschen Eliteliga dieser Altersklasse. Auch wenn es in dieser Spielzeit mehr Niederlagen als Erfolgserlebnisse gab, möchte ...
mehr...

Samstag, 28.03.2020 - Bericht von Thomas - 2.153 Aufrufe
Männer 1:
Derby hilft! Jetzt erst recht! HSG Hanau empfängt den TV Gelnhausen
Mindderby zugunsten der Hinterbliebenden des Terroranschlags
Spitzen-Handball in der Main-Kinzig-Halle. HSG Hanau empfängt den TV Gelnhausen. Blauer Block gegen Hölle Süd. Ursprünglich sollte das Spiel am 22. März sein, jetzt empfängt die HSG Hanau in der 3. ...
mehr...

Freitag, 20.03.2020 - Bericht von Thomas - 1.332 Aufrufe
Allgemein, Sonstiges, Vorstand:
Just: Müssen warten, bis die Zeit gekommen ist, sich wieder zu freuen
Der 1. Vorsitzende wendet sich an die HSG-Familie
Liebe HSG-Familie,
mehr...

Freitag, 13.03.2020 - Bericht von Thomas - 1.462 Aufrufe
Allgemein:
Coronavirus: Informationen für alle Mitglieder, Fans und Sporttreibende der HSG Hanau
HHV Präsident wendet sich mit offenem Brief an alle Vereine und Mitglieder
An alle Mitglieder, Fans und Sporttreibende der HSG Hanau,
mehr...
Donnerstag, 12.03.2020 - Bericht von Thomas - 1.902 Aufrufe
Sonstiges:
Coronavirus: DHB stellt Spielbetrieb vorerst ein
M2 steht als Landesliga-Meister fest
Der Coronavirus und seine Folgen. Der Hessische Handballverband hat beschlossen, den Spielbetrieb für alle Klassen und auf allen Ebenen in Hessen zum Freitag, den 13.03.2020 ab 12.00, einzustellen. Gleichzeitig erklärt der HHV ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON