zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Montag, 21.10.2019 - Bericht von Sabine Koppenhöfer - 280 Aufrufe
D2-Jugend:
D2 nimmt zwei Punkte aus Oberhessen mit
Foto: P. Scheiber
Voller Energie trafen sich die Jungs am Sonntagmittag mit ihrem Trainer Patrick Loos in Büdingen, um gegen die HSG Oberhessen anzutreten.

Da der Gegner einige groß gewachsene Spieler des älteren Jahrgangs dabei hatte, war klar dass unsere Jungs gerade in der Abwehr gefordert waren, wenn sie sich gegen den Gegner behaupten wollten. Die Abwehrreihe startet jedoch etwas zu zögerlich und somit gelang es dem Gegner immer wieder frei vorm Tor aufzutauchen und die Torchancen auch zu nutzen. Bis zum Spielstand von 4:4 verlief das Spiel recht ausgeglichen.

Dann legten unsere Jungs ihre anfängliche Nervosität etwas ab. Mit 4 Treffern in Folge gingen sie mit 4:8 in Führung. Trotz einiger vergebener Chancen, gelang es ihnen durch die immer stabiler werdende Abwehrreihe und dem schönen Tempospiel nach vorne, sich bis zur Halbezeit auf 9:19 abzusetzen.

In der zweiten Hälfte starteten die Jungs der D2 wieder mit hohem Tempo nach vorne und erzielten drei weitere Treffer in Folge. Bei dem Stand von 9:22 versucht Patty das Tempospiel seiner Jungs zu unterbinden und forderte sie auf das Angriffsspiel ruhiger aufzubauen, um das Spiel in der Gruppe noch besser zu trainieren. Den Schalter auf ein ruhigeres Angriffsspiel umzulegen viel unseren Jungs aber sichtlich schwer. Sie gingen nun etwas unkonzentrierter zu Werke und konnten die Vorgabe des Trainers, die im Training geübten Angriffsabläufe nun zu zeigen, nicht immer umsetzen. Leider häuften sich nun auch die technischen Fehler.

Am Ende gewannen die Grimmstädter Jungs das Spiel trotzdem verdient und ungefährdet mit 19:33.
Quelle: Sabine Koppenhöfer vom 21.10.2019
Artikel übernommen von Andreas am 21.10.2019

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Samstag, 16.11.2019 - Bericht von Thomas - 610 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Irre Aufholjagd! Hanaus Blauer Block holt Punkt gegen Nieder-Roden
Christoffel trifft in den Sekunden vor Schluss zum Remis
Als Philip Wesp in der 39. Minute zum 20:13 für die HSG Nieder-Roden einnetzte, drohte der HSG Hanau ein Debakel im Top-Derby der 3. Handball-Liga Mitte. Doch der Tabellenführer hatte die Rechnung ohne den Blauen Block gemacht. ...
mehr...

Sonntag, 17.11.2019 - Bericht von Andy - 36 Aufrufe
E-Jugend:
Überzeugender Sieg in Bruchköbel
mehr...

Freitag, 15.11.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 203 Aufrufe
A-Jugend:
A-Jugend hofft auf die Pokalrunde
HSG zuvor noch zum Ersten
Am Wochenende geht die erste Runde der A-Jugend-Bundesliga-Saison 2019/20 zu Ende.
mehr...

Mittwoch, 13.11.2019 - Bericht von Thomas - 627 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau geht mit großer Vorfreude ins Derby gegen Spitzenreiter Nieder-Roden
Tickets nur an der Abendkasse - ab 18 Uhr geöffnet
Großer Sport in der Main-Kinzig-Halle. Am Freitagabend zur Primetime um 20 Uhr empfängt die HSG Hanau in der 3. Handball-Liga die HSG Rodgau-Nieder-Roden. Das ohnehin stets sehr leidenschaftlich geführte Derby dürfte ...
mehr...

Mittwoch, 06.11.2019 - Meldung von Bernhard (Earn) Braun - 720 Aufrufe
MĂ€nner 1, Allgemein:
BLAUER BLOCK on Tour
Der Blaue Block geht auf Reisen!
mehr...

Montag, 11.11.2019 - Bericht von Jörn S. - 451 Aufrufe
MĂ€nner 2:
Remis in Kleinostheim
HSG Kahl/Kleinostheim – HSG Hanau II 31-31 (15-17)
Zu einem am Ende glücklichen, aber verdienten Punktgewinn kam das Landesliga-Team der HSG Hanau, bei der HSG Kahl/Kleinostheim.
mehr...

Montag, 11.11.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 255 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Zu viele Chancen liegen gelassen
A-Jugend der HSG Hanau nicht effizient genug– 15:21-Pleite gegen TV HĂŒttenberg
Einmal mehr hat ihre schlechte Wurfqualität den A-Jugendhandballern der HSG Hanau das Genick gebrochen.
mehr...

Sonntag, 10.11.2019 - Bericht von Thomas - 980 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Hanauer Leistungsexplosion im Derby gegen Gelnhausen
Am Freitag kommt Spitzenreiter Nieder-Roden in die Main-Kinzig-Halle
Die HSG Hanau hat den Bock umgestoßen. Nach zuletzt vier sieglosen Spielen und 1:7-Punkten fanden die Grimmstädter am Samstagabend im Derby beim TV Gelnhausen eindrucksvoll in die Erfolgsspur zurück. Mit 37:34 (20:15) ...
mehr...

Freitag, 08.11.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 262 Aufrufe
A-Jugend:
Bundesliga: Hessenderby fĂŒr A-Jugend der HSG
Nach zwei Punktgewinnen in den vergangenen beiden Spielen haben die A-Jugendlichen der HSG Hanau Blut geleckt:
mehr...
Mittwoch, 06.11.2019 - Bericht von Thomas - 792 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau: Ohne sechs StammkrÀfte zum Derby nach Gelnhausen?
LĂŒcke: ‘Wir brauchen den Blauen Block jetzt mehr als sonst‘
Nach drei Heim-Niederlagen in Folge in der 3. Handball Liga Mitte will die HSG Hanau endlich wieder in die Erfolgspur zurückfinden. Doch ausgerechnet jetzt müssen die Grimmstädter im Derby beim TV Gelnhausen antreten. ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON