zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Sonntag, 20.10.2019 - Bericht von Andreas Zimmer - 724 Aufrufe
C-Jugend, C2-Jugend, C3-Jugend:
Der zweite C-Jugend Anzug passt immer besser!
Foto: HSG Hanau
Am vergangenen Samstag stand für unsere C-Jugend der Süwag Cup 2019 bei der TSG Münster auf dem Plan.
Leider zum wiederholten male fand während einem hochklassigen C-Jugend Turnier ein 2005er HHV Lehrgang statt. Somit waren alle Hessenauswahlspieler des älteren Jahrgangs (2005er) nicht bei ihren Mannschaften anwesend ! Nichtsdestotrotz wurde hochklassiger Handball beim Süwag Cup 2019 praktiziert.
Da bei uns auch noch einige Spieler des älteren Jahrgangs im Urlaub waren, entschied der Trainer Sven nur mit dem jüngeren Jahrgang 2006er und den älteren Jahrgang der D-Jugend 2007er bei dem Turnier anzutreten.Somit waren wir die jüngste Mannschaft am Süwag Cup.
Im ersten Spiel trafen die HSG`ler auf die zweite Mannschaft des Gastgebers Münster. Nach 20 Minuten stand ein hochverdienter 17:9 Sieg zu Buche.
Im zweiten Spiel traf man dann auf die Oberliga Mannschaft der TSG Oberursel. Unerwartet aber absolut verdient stand hier nach 20 Minuten ein 10:8 Sieg auf der Anzeigetafel.
Im dritten Spiel und mit 4:0 Punkten im Rücken stand die HSG Eckbachtal auf dem Spielplan. Obwohl unser Trainer Sven stark rotierte und jedem Spieler ausreichend Spielanteile gab, konnte man Eckbachtal knapp mit 15:14 schlagen.
Damit hatte man 6:0 Punkte und die Qualifikation fürs Halbfinale schon vor dem letzten Gruppenspiel in der Tasche !
Im letzten Gruppenspiel ging es nun gegen den Oberliga Rivalen TuS Holzheim. Mit 4 Spieler aus der D- Jugend in der Startformation gestaltete sich das Spiel sehr holprig. Durch einige technische Fehler geriet man schnell und deutlich ins Hintertreffen. Den Rückstand konnte man dann bis zum Schluss leider nicht mehr aufholen und verlor das Spiel mit 13:10
Nach einem Hallenwechsel stand nun das Halbfinale gegen den Oberligisten TV Hochdorf an. Leider haben unsere Jungs den Start in die Partie ein wenig verschlafen und gerieten wieder deutlich ins Hintertreffen. In dem Spiel war einfach für unsere junge Truppe nichts zu holen und man unterlag verdient gegen den TV Hochdorf mit 10:6.
Im kleinen Finale um Platz 3 traf man dann wieder auf die altbekannte TSG Oberursel. Nach zwei Niederlagen hintereinander haben sich unsere Jungs wieder aufgerafft und gezeigt was sie können. Zum Schluss stand ein verdienter 11:8 Erfolg auf der Anzeigetafel.
Damit erreichten unsere Jungs den dritten Platz beim Süwag Cup!
Eine absolut tolle Leistung, die jetzt schon Lust auf nächstes Jahr macht.
Torschützen Süwag Cup:
Tizian (15), Yannik (11), Joel (11), Matthis (7), Sebastian (6), Jost (5), Enes (5), Marko (4), Noah (2), Malte (2), Navid (1).
Quelle: Andreas Zimmer vom 20.10.2019
Artikel übernommen von Lukas am 20.10.2019

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Samstag, 16.11.2019 - Bericht von Thomas - 609 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Irre Aufholjagd! Hanaus Blauer Block holt Punkt gegen Nieder-Roden
Christoffel trifft in den Sekunden vor Schluss zum Remis
Als Philip Wesp in der 39. Minute zum 20:13 für die HSG Nieder-Roden einnetzte, drohte der HSG Hanau ein Debakel im Top-Derby der 3. Handball-Liga Mitte. Doch der Tabellenführer hatte die Rechnung ohne den Blauen Block gemacht. ...
mehr...

Sonntag, 17.11.2019 - Bericht von Andy - 35 Aufrufe
E-Jugend:
Überzeugender Sieg in Bruchköbel
mehr...

Freitag, 15.11.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 202 Aufrufe
A-Jugend:
A-Jugend hofft auf die Pokalrunde
HSG zuvor noch zum Ersten
Am Wochenende geht die erste Runde der A-Jugend-Bundesliga-Saison 2019/20 zu Ende.
mehr...

Mittwoch, 13.11.2019 - Bericht von Thomas - 627 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau geht mit großer Vorfreude ins Derby gegen Spitzenreiter Nieder-Roden
Tickets nur an der Abendkasse - ab 18 Uhr geöffnet
Großer Sport in der Main-Kinzig-Halle. Am Freitagabend zur Primetime um 20 Uhr empfängt die HSG Hanau in der 3. Handball-Liga die HSG Rodgau-Nieder-Roden. Das ohnehin stets sehr leidenschaftlich geführte Derby dürfte ...
mehr...

Mittwoch, 06.11.2019 - Meldung von Bernhard (Earn) Braun - 720 Aufrufe
MĂ€nner 1, Allgemein:
BLAUER BLOCK on Tour
Der Blaue Block geht auf Reisen!
mehr...

Montag, 11.11.2019 - Bericht von Jörn S. - 451 Aufrufe
MĂ€nner 2:
Remis in Kleinostheim
HSG Kahl/Kleinostheim – HSG Hanau II 31-31 (15-17)
Zu einem am Ende glücklichen, aber verdienten Punktgewinn kam das Landesliga-Team der HSG Hanau, bei der HSG Kahl/Kleinostheim.
mehr...

Montag, 11.11.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 255 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Zu viele Chancen liegen gelassen
A-Jugend der HSG Hanau nicht effizient genug– 15:21-Pleite gegen TV HĂŒttenberg
Einmal mehr hat ihre schlechte Wurfqualität den A-Jugendhandballern der HSG Hanau das Genick gebrochen.
mehr...

Sonntag, 10.11.2019 - Bericht von Thomas - 979 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Hanauer Leistungsexplosion im Derby gegen Gelnhausen
Am Freitag kommt Spitzenreiter Nieder-Roden in die Main-Kinzig-Halle
Die HSG Hanau hat den Bock umgestoßen. Nach zuletzt vier sieglosen Spielen und 1:7-Punkten fanden die Grimmstädter am Samstagabend im Derby beim TV Gelnhausen eindrucksvoll in die Erfolgsspur zurück. Mit 37:34 (20:15) ...
mehr...

Freitag, 08.11.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 262 Aufrufe
A-Jugend:
Bundesliga: Hessenderby fĂŒr A-Jugend der HSG
Nach zwei Punktgewinnen in den vergangenen beiden Spielen haben die A-Jugendlichen der HSG Hanau Blut geleckt:
mehr...
Mittwoch, 06.11.2019 - Bericht von Thomas - 792 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau: Ohne sechs StammkrÀfte zum Derby nach Gelnhausen?
LĂŒcke: ‘Wir brauchen den Blauen Block jetzt mehr als sonst‘
Nach drei Heim-Niederlagen in Folge in der 3. Handball Liga Mitte will die HSG Hanau endlich wieder in die Erfolgspur zurückfinden. Doch ausgerechnet jetzt müssen die Grimmstädter im Derby beim TV Gelnhausen antreten. ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON