zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Freitag, 18.10.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 456 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Im Nachholspiel Schalter umlegen
HSG unter Zugzwang
Foto: P. Scheiber
Nachholspiel für die Bundesliga-A-Jugend der HSG Hanau (9.).

Aufgrund der Studienfahrten in Hessen war das Duell bei der mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen (6.) am dritten Spieltag der Saison 2019/20 verlegt worden – auf den kommenden Sonntag um 13.30 Uhr. Die noch auf die ersten Punkte wartenden Grimmstädter fahren hochmotiviert zum letztjährigen deutschen Meister. Sie wollen 60 Minuten alles geben, in der Hoffnung, dass sie am Ende sich endlich selbst belohnen können.

Momentan stehen die Hanauer A-Jugendlichen auf dem vorletzten Tabellenplatz in der Staffel West. Dass es keine einfache Saison werden würde – das war ihnen bewusst. „Es bringt uns und vor allem unsere Jungs extrem weiter, mal durch eine Talsohle zu gehen und sich da heraus zu kämpfen“, so Hannes Geist, für den eines allerdings nichts bringt: jammern.

Denn trotz der bisherigen vier Niederlagen in vier Spielen ist eine Leistungssteigerung klar erkennbar. Peu á peu verbessert sich die Mannschaft, die auch am Wochenende wieder das im Training Erarbeitete auf die Platte bringen und es in Abwehr und Angriff insgesamt ein bisschen besser machen will. Das letzte, mit neun Toren verlorene Spiel in Hagen wurde aufgearbeitet und detailliert analysiert. „Wir sind auf dem richtigen Weg und kreieren viele Chancen“, stellt der HSG-Coach fest. Allerdings müssen die technischen Fehler minimiert und die sich bietenden Chancen konsequent genutzt werden.

Das Spiel am Sonntag stellt die HSG-Jungs vor eine große Herausforderung. Die gut ausgebildeten Melsunger mit ihren zwei überragenden Rückraumakteuren Ole Pregler und David Kuntscher konnten zuletzt bei der HG Saarlouis knapp gewinnen. Sie kassierten bislang nur eine Niederlage, die gegen den derzeitigen Tabellenführer TSV Bayer Dormagen ebenfalls recht knapp ausfiel (31:33). Hannes Geist ist nicht entgangen, dass die mJSG unterschiedliche Deckungsvarianten spielt – von 6:0 über 3:2:1 bis hin zur versetzten 5:1. „Wir stellen uns der Herausforderung – kurzfristig in Melsungen und langfristig, dass wir unser gesetztes Gesamtziel erreichen“, zeigt sich Hannes Geist betont kämpferisch.

kat
Quelle: Hanauer Anzeiger vom 18.10.2019
Artikel übernommen von Andreas am 17.10.2019

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Samstag, 16.11.2019 - Bericht von Thomas - 608 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Irre Aufholjagd! Hanaus Blauer Block holt Punkt gegen Nieder-Roden
Christoffel trifft in den Sekunden vor Schluss zum Remis
Als Philip Wesp in der 39. Minute zum 20:13 für die HSG Nieder-Roden einnetzte, drohte der HSG Hanau ein Debakel im Top-Derby der 3. Handball-Liga Mitte. Doch der Tabellenführer hatte die Rechnung ohne den Blauen Block gemacht. ...
mehr...

Sonntag, 17.11.2019 - Bericht von Andy - 34 Aufrufe
E-Jugend:
Überzeugender Sieg in Bruchköbel
mehr...

Freitag, 15.11.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 202 Aufrufe
A-Jugend:
A-Jugend hofft auf die Pokalrunde
HSG zuvor noch zum Ersten
Am Wochenende geht die erste Runde der A-Jugend-Bundesliga-Saison 2019/20 zu Ende.
mehr...

Mittwoch, 13.11.2019 - Bericht von Thomas - 627 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau geht mit großer Vorfreude ins Derby gegen Spitzenreiter Nieder-Roden
Tickets nur an der Abendkasse - ab 18 Uhr geöffnet
Großer Sport in der Main-Kinzig-Halle. Am Freitagabend zur Primetime um 20 Uhr empfängt die HSG Hanau in der 3. Handball-Liga die HSG Rodgau-Nieder-Roden. Das ohnehin stets sehr leidenschaftlich geführte Derby dürfte ...
mehr...

Mittwoch, 06.11.2019 - Meldung - Bernhard (Earn) Braun - 719 Aufrufe
MĂ€nner 1, Allgemein:
BLAUER BLOCK on Tour
Der Blaue Block geht auf Reisen!
mehr...

Montag, 11.11.2019 - Bericht von Jörn S. - 449 Aufrufe
MĂ€nner 2:
Remis in Kleinostheim
HSG Kahl/Kleinostheim – HSG Hanau II 31-31 (15-17)
Zu einem am Ende glücklichen, aber verdienten Punktgewinn kam das Landesliga-Team der HSG Hanau, bei der HSG Kahl/Kleinostheim.
mehr...

Montag, 11.11.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 255 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Zu viele Chancen liegen gelassen
A-Jugend der HSG Hanau nicht effizient genug– 15:21-Pleite gegen TV HĂŒttenberg
Einmal mehr hat ihre schlechte Wurfqualität den A-Jugendhandballern der HSG Hanau das Genick gebrochen.
mehr...

Sonntag, 10.11.2019 - Bericht von Thomas - 979 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Hanauer Leistungsexplosion im Derby gegen Gelnhausen
Am Freitag kommt Spitzenreiter Nieder-Roden in die Main-Kinzig-Halle
Die HSG Hanau hat den Bock umgestoßen. Nach zuletzt vier sieglosen Spielen und 1:7-Punkten fanden die Grimmstädter am Samstagabend im Derby beim TV Gelnhausen eindrucksvoll in die Erfolgsspur zurück. Mit 37:34 (20:15) ...
mehr...

Freitag, 08.11.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 262 Aufrufe
A-Jugend:
Bundesliga: Hessenderby fĂŒr A-Jugend der HSG
Nach zwei Punktgewinnen in den vergangenen beiden Spielen haben die A-Jugendlichen der HSG Hanau Blut geleckt:
mehr...
Mittwoch, 06.11.2019 - Bericht von Thomas - 791 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau: Ohne sechs StammkrÀfte zum Derby nach Gelnhausen?
LĂŒcke: ‘Wir brauchen den Blauen Block jetzt mehr als sonst‘
Nach drei Heim-Niederlagen in Folge in der 3. Handball Liga Mitte will die HSG Hanau endlich wieder in die Erfolgspur zurückfinden. Doch ausgerechnet jetzt müssen die Grimmstädter im Derby beim TV Gelnhausen antreten. ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON