zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Donnerstag, 12.09.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 335 Aufrufe
Frauen:
Frauen: TVL II mit Sorgen vor Derby gegen Hanau
Foto: P. Scheiber
Auszug aus dem Pressebericht des Hanauer Anzeiger vom 12.09.2019 unter "THEMA DES TAGES Saisonstart in den Handball-Bezirksoberligen":

VON PER BERGMANN

Mit Spannung erwarten die Teams in der Bezirksoberliga der Frauen den Rundenstart am Wochenende. Zum Auftakt steigt in Langenselbold das erste Derby: Die zweite Mannschaft des TVL bekommt es am Sonntag (18 Uhr) mit Meister HSG Hanau zu tun. Auf die HSG Preagberg wartet am Samstag (17.30 Uhr) mit der HSG Oberhessen ein erster Prüfstein, während die SG Bruchköbel am Sonntag (15 Uhr) mit dem TV Altenhaßlau eine machbare Aufgabe vor der Brust hat.

Das Trainergespann der HSG Hanau Heinrich Wenzel und Arno Lang ist vorgewarnt: In der vergangenen Saison musste sich der spätere Meister am ersten Spieltag der HSG Preagberg geschlagen geben. Es werde zwar auch in dieser Saison „mit Sicherheit wieder die eine oder andere Überraschung geben, aber das muss nicht wieder direkt am ersten Spieltag passieren“, meint Wenzel. Obwohl sich die Mannschaft und Neu-Coach Lang, der ein neues System mitbrachte, „noch in der Findungsphase“ befinden, „nehmen wir die Favoritenrolle an“. Man sei sich aber bewusst, dass die Gegner gegen den amtierenden Meister besonders motiviert seien und ohnehin habe ein Derby „seine eigenen Gesetze“, auch das könne am Sonntag zum Faktor werden, zahlt Wenzel ins „Phrasenschwein“ ein.

Für den TV Langenselbold II und Neu-Trainer Martin Ernst beginnt die Saison also mit einem der schwersten Spiele der Saison. Im Derby hoffe die Mannschaft auch auf die lautstarke Unterstützung des Heimpublikums in der Turnhalle der Käthe-Kollwitz-Schule. Dabei hat Ernst neben dem Ligaprimus als Gegner ein weiteres Problem: „Der ausgedünnte Kader macht sich schon im ersten Spiel bemerkbar.“ Sieben Spielerinnen verpassen den Saisonauftakt. Das Ziel sei deshalb zu nächst, auf sich selbst zu schauen, „ein gutes Spiel zu machen und die Niederlage in Grenzen zu halten“. Weil der Klassenerhalt „das einzig realistische Ziel“ ist, kann seine Mannschaft gegen Hanau im Prinzip nur gewinnen, wenn sie an ihr Leistungsvermögen herankommt. Erfahrene Stützen wie Jennifer Naidzinavicius, Svenja Marquard und Torfrau Nadine Sommer sollen vorangehen.

[…]

Quelle: Hanauer Anzeiger vom 12.09.2019
Artikel übernommen von Andreas am 12.09.2019

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Mittwoch, 16.10.2019 - Bericht von Thomas - 663 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau erwartet Hexenkessel-Atmosphäre beim Spitzenspiel gegen den TV Großwallstadt
Alles Infos zu Tickets & Parkplätze! Letzte Chance auf die Mini-Dauerkarte
Es ist soweit. Am Samstag (20 Uhr) verwandelt sich die Main-Kinzig-Halle wieder in einen echten Hexenkessel. Dann ist am neunten Spieltag in der 3. Handball-Liga Mitte der große TV Großwallstadt zu Gast in Hanau. Dem Duell mit ...
mehr...

Freitag, 18.10.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 136 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Im Nachholspiel Schalter umlegen
HSG unter Zugzwang
Nachholspiel für die Bundesliga-A-Jugend der HSG Hanau (9.).
mehr...

Mittwoch, 16.10.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 190 Aufrufe
Männer 1:
Der neuerweckte Heimnimbus
HSG Hanaus Kapitän Sebastian Schermuly adelt den Blauen Block
Heimstärke – kein Wort ist seit dem Drittliga-Aufstieg der HSG Hanau so eng mit der Mannschaft verknüpft wie dieses, und das aus gutem Grund:
mehr...

Montag, 14.10.2019 - Bericht von Jörn S. - 280 Aufrufe
Männer 2:
Kampfsieg gegen Aufsteiger aus Offenbach
OFC Kickers 1901 e.V. – HSG Hanau II 29-31 (15-13)
Das Landesliga-Team der HSG Hanau konnte mit einem knappen 29-31 Erfolg bei den Kickers aus Offenbach, den vierten Sieg im vierten Spiel feiern und steht nun mit 8-0 Punkten an der Tabellenspitze der Landesliga Süd.
mehr...

Montag, 14.10.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 258 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Mangelnde Chancenverwertung
A-Jugend der HSG Hanau belohnt sich nicht
Der ersehnte erste Sieg in der Bundesliga-Saison 2019/20 lässt weiter auf sich warten:
mehr...

Sonntag, 13.10.2019 - Bericht von Thomas - 701 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau verspielt Sechs-Tore-FĂĽhrung bei der HG Oftersheim/Schwetzingen
Knieverletzung! Bangen um Schwalbe
Schade, da war mehr drin. Die HSG Hanau verspielt bei der HG Oftersheim/Schwetzingen in der 3. Handball-Liga Mitte eine Sechs-Tore-Pausenführung und kommt letztlich zu einem 29:29 (10:16). Da die Konkurrenz teilweise ohne Punktgewinn ...
mehr...

Freitag, 11.10.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 246 Aufrufe
A-Jugend:
Hannes Geist: Konstanz über 60 Minuten nötig
Die letzten zwei Wochen haben die A-Jugendlichen der HSG Hanau intensiv dazu genutzt, die vergangenen drei Spiele tiefergehend zu analysieren.
mehr...

Donnerstag, 10.10.2019 - Bericht von Thomas - 436 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau will sich mit Auswärtssieg in gute Position bringen
Bangen um Malik und Christoffel
Bevor Hanaus heißer Handball-Herbst mit drei Heimspielen innerhalb von 14 Tagen beginnt, muss die die HSG am achten Spieltag in der 3. Handball-Liga Mitte am Samstag (19.30 Uhr, Nordstadthalle) bei der HG Oftersheim/Schwetzingen ...
mehr...

Sonntag, 06.10.2019 - Bericht von Thomas - 684 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau fährt souveränen Sieg gegen Bad Neustadt ein
Bad Neustädter Franziskus Gerr sieht Rote Karte
Die HSG Hanau gibt sich gegen den Tabellenletzten HSC Bad Neustadt keine Blöße und gewinnt mit 26:21 (12:10). Mit nunmehr 8:4 Punkten rangieren die Grimmstädter in der 3. Handball-Liga Mitte auf dem vierten Tabellenplatz. ...
mehr...
Donnerstag, 03.10.2019 - Bericht von Thomas - 548 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau will gegen Bad Neustadt zurĂĽck in die Erfolgsspur
Hanaus heiĂźer Handball-Herbst: HSG bietet Mini-Dauerkarte fĂĽr 3 Topspiele an
Am Sonntag (17 Uhr, Main-Kinzig-Halle) trifft die HSG Hanau auf den HSC Bad Neustadt. Gegen den bis dato punktlosen Tabellenletzten möchten die Grimmstädter die Niederlage aus der Vorwoche beim Tabellenführer HSG ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON