zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Samstag, 20.07.2019 - Bericht von Thomas - 2.635 Aufrufe
Männer 1:
Öffentliche Team-Präsentation am 25. Juli vor dem Forum Hanau
Ab 18 Uhr: Pressekonferenz mit Vorstand, Trainer und Neuzugängen
Foto: HSG Hanau
„Mach doch mal Blau“! So heißt der Slogan auf den Spielplakaten der HSG Hanau. Am 25. Juli um 18 Uhr haben die Fans der Grimmstädter die Möglichkeit wieder einmal „Blau zu machen“. Dann präsentiert die HSG Hanau erstmals in der Vereinsgeschichte öffentlich und mitten in der Stadt ihre neue Mannschaft für die Saison 2019/20 in der 3. Handball-Liga. Im Anschluss daran startet der Ticket-Vorverkauf.

Anhänger, Vereinsmitglieder, Sponsoren und Gönner: kurz alle, die die HSG Hanau im Herzen tragen, sind aufgerufen, an diesem Tag in HSG-Klamotten oder und in Blau gekleidet, ihrem Team den nötigen Rückenwind für die bevorstehende Saison mit auf den Weg zu geben. Um 18 Uhr geht es in der Y-Gasse des Forum Hanaus los. Und die gesamte HSG Hanau würde natürlich ein tolles Bild abgeben, wenn sich der Blaue Block schon rund einen Monat vor Saisonbeginn erstmals formieren würde.

Bevor Kapitän Sebastian Schermuly jeden einzelnen Mannschaftskollegen persönlich vorstellt, werden sich der 1. Vorsitzende Uwe Just, der neue Trainer Olli Schulz (SG Rot-Weiss Babenhausen) sowie die drei Neuzugänge Matthias Schwalbe (HSG Dutenhofen/Münchholzhausen), Michael Malik (Falken HSG Bieberau/Modau) und Daniel Wernig (TV Hüttenberg) den Fragen des Moderators stellen. Für sie wird es der erste öffentliche Auftritt im Dress der HSG Hanau sein.

Wer also wissen möchte, wie die vier „Neuen“ ticken, wie sie von der Mannschaft aufgenommen wurden, welche Ziele sie mit der HSG Hanau verfolgen und noch vieles mehr, der sollte am Donnerstag, den 25. Juli um 18 Uhr in die Y-Gasse des Forum Hanau kommen. Am besten im HSG Hanau-Outfit oder eben in Blau.

Einmalige Aktion: Dauerkarten zum vergünstigten Preis

Das Kommen lohnt sich gleich in doppelter Hinsicht. Im Anschluss an die Team-Präsentation beginnt der Vorverkauf für die Dauerkarten und der Tickets für den DHB-Pokalkracher am 17./18. August. Nur an diesem 25. Juli gibt es die Dauerkarte im HSG-Shop im Forum Hanau zum Schnäppchenpreis. Im Anschluss an die Team-Präsentation können die Karten ab 19 Uhr erstmals erworben werden. Anstatt 150,- Euro kostet die Dauerkarte an diesem Abend einmalig 140,- Euro. Die ermäßigte Dauerkarte gibt es für 110,- Euro anstatt für 120,- Euro.

Bereits einen Tag später kann man das Team in Aktion sehen. Beim 94er-Cup 2019 in der Kleinostheimer Maingauhalle trifft die HSG Hanau auf den TV Gelnhausen (Fr. 26.7., 18 Uhr). Einen Tag später kommt es um 13 Uhr zum Duell mit der HSG Bieberau/Modau. Am Sonntag (28.7.) geht es dann abschließend gegen die HSG Rodgau-Nieder-Roden (13 Uhr).
Artikel geschrieben von Thomas am 20.07.2019

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Mittwoch, 26.02.2020 - Bericht von Thomas - 309 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau zu Gast beim Tabellenführer TV Großwallstadt
Lücke: Wollen den TVG vor Aufgaben stellen
Am Samstag (19.30 Uhr, Untermainhalle) steht der HSG Hanau in der 3. Handball-Liga Mitte eine besonders schwere Aufgabe bevor. Das Team von Trainer Oliver Lücke muss am 24. Spieltag beim Tabellenführer TV Großwallstadt ...
mehr...

Freitag, 28.02.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 50 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Hanau zum dritten Mal in der Saison gegen Saarlouis
Nach der Faschings-Auszeit greift die Bundesliga-A-Jugend der HSG Hanau in der Pokalrunde West wieder in das Geschehen ein. Am Sonntag um 16 Uhr ist sie bei Schlusslicht HG Saarlouis in der Stadtgartenhalle zu Gast.
mehr...

Mittwoch, 19.02.2020 - Bericht von Andy - 143 Aufrufe
E-Jugend:
E-Jugend auch im letzten Auswärtsspiel erfolgreich
mehr...

Dienstag, 18.02.2020 - Bericht von Thomas - 1.518 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau verpflichtet David Rivic und Jonas Ahrensmeier
Duo mit großem Entwicklungspotential
Nach dem Abgang von Michael Malik in der Winterpause und Yannik Woiwod zum Saisonende hat die HSG Hanau reagiert und für die Drittliga-Saison 20/21 zwei spannende Spieler verpflichtet. Von der HSG Falken Groß-Bieberau/Modau ...
mehr...

Dienstag, 18.02.2020 - Bericht von Thomas - 321 Aufrufe
Sonstiges, Allgemein:
Mehrgenerationentag der HSG Hanau übertrifft Erwartungen
Senioren bedanken sich für riesengroße Gastfreundschaft
Der erste Mehrgenerationentag bei der HSG Hanau war ein riesen Erfolg. Die Verantwortlichen der Drittliga-Handballer aus Hanau hatten zum vergangenen Heimspiel gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen nicht nur Rentnern freien Eintritt ...
mehr...

Montag, 17.02.2020 von Andreas Geiss - 340 Aufrufe
C-Jugend:
C-Jugend verabschiedet sich aus dem Titelrennen
Im Handball gilt eine einfache Regel: Die Mannschaft die weniger Fehler begeht gewinnt das Spiel.
mehr...

Montag, 17.02.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 263 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Vorsprung verspielt
Bittere Niederlage für A-Jugend
Ist das bitter! Da hatte die Hanauer Bundesliga-A-Jugend im Pokalrunden-Rückspiel bei der TSG Münster ihre völlig verschlafene Anfangsphase schnell wettmachen können und über 50 Minuten lang einfach alles in die ...
mehr...

Sonntag, 16.02.2020 - Bericht von Thomas - 680 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau erwischt gebrauchten Tag gegen HG Oftersheim/Schwetzingen
Lorenz-Verletzung: Kreisläufer gibt leichte Entwarnung
Einen gebrauchten Tag erwischte die HSG Hanau am 23. Spieltag der 3. Handball-Liga Mitte. Die Grimmstädter verloren gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen mit 23:27 (9:11). Immerhin konnte mit 21:19 Punkten wenigstens der fünfte ...
mehr...

Samstag, 15.02.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 217 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: HSG-Jugend sinnt auf Revanche in Pokalrunde
Hessenderby in der Pokalrunde der A-Jugend-Bundesliga West. Am Samstagabend um 19.15 Uhr tritt die HSG Hanau bei der TSG Münster in der Sporthalle der Eichendorffschule Kelkheim an.
mehr...
Mittwoch, 12.02.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 374 Aufrufe
C-Jugend:
Erst Positionswechsel, dann Hessenmeister?
Hanaus C-Jugend-Spieler Anel Durmic wechselte vom Rückraum ins Tor
Zehn Minuten vor dem Ende ihres Heimspiels gegen den TuS Holzheim war für Spieler, Trainer und Fans der Hanauer C-Jugend die Handballwelt noch in Ordnung. Da stand es in der Doorner Halle 20:20. Doch dann ging alles ganz schnell ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON