zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Dienstag, 18.06.2019 - Bericht von Thomas - 1.909 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau zieht Knaller-Los im DHB-Pokal
Wernig muss gegen Ex-Klub ran
Foto: HSG Hanau
Die Handballfans in der Region können sich gleich zum Pflichtspielauftakt auf einen Knallerstart freuen. Für das wahrscheinlich in Hanau stattfindende Turnier der 1. Hauptrunde im DHB-Pokal, das am 17./18. August im Final-Four-Modus ausgerichtet wird, hat die HSG Hanau mit dem Zweitligisten TV Hüttenberg ein attraktives Erstrundenlos gezogen. Dabei muss HSG-Neuzugang Daniel Wernig ausgerechnet in seinem ersten Pflichtspiel für Hanau gegen seinen langjährigen Ex-Klub antreten.

In der anderen Paarung treffen der Drittliga-Meister ThSV Eisenach und der Bundesligist HC Erlangen aufeinander. Die beiden Sieger ermitteln am 18. August die Mannschaft, die ins Achtelfinale des DHB-Pokals einziehen wird. "Wir haben letztes Jahr äußerst positives Feedback für die Ausrichtung des Pokalturniers von der Liga bekommen und gehen davon aus, dass wir als unterklassigster Verein auch dieses Jahr das Tunier ausrichten dürfen", sagt der 1. Vorsitzende der HSG Hanau Uwe Just.

„Das ist eine sehr attraktive Auslosung und wir freuen uns, Hüttenberg, Erlangen und Eisenach in Hanau begrüßen zu dürfen. Dass Daniel gleich gegen seinen Ex-Verein ran muss, macht die Sache natürlich gleich etwas spezieller. Wir sind gegen Hüttenberg zwar krasser Außenseiter, aber gerade im ersten Pflichtspiel der Saison, hat man auch als Underdog durchaus eine Chance. Zumal ich überzeugt bin, dass der Blaue Block uns gewaltig antreiben wird“, hofft der Sportliche Leiter Reiner Kegelmann auf die große Unterstützung aus dem Fanlager.

Die Hanauer, die sich zum zweiten Mal für die DHB-Pokalhauptrunde qualifiziert haben, sind durchaus Pokal erprobt. In der vergangenen Saison lieferten sie dem Bundeligisten SG BBM Bietigheim über 60 Minuten einen leidenschaftlichen Kampf und verwandelten die Main-Kinzig-Halle gleich zum Saisonauftakt in einen Hexenkessel. Am Ende hatte der große Favorit hauchdünn mit 33:32 die Nase vorn.

Auch das zweite Halbfinale zwischen Eisenach und Erlangen verspricht großen Sport. Außerdem kommt Bundesligist Erlangen mit Nico Büdel nach Hanau. Der 29-Jährige, der kürzlich sein Debüt im Trikot der Deutschen Nationalmannschaft gegeben hat, ist in der Jugend des TS Steinheim groß geworden, neben dem TV Kesselstadt der Stammverein der HSG Hanau. Es ist also angerichtet für ein tolles Pokalwochenende.
Artikel geschrieben von Thomas am 18.06.2019

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Mittwoch, 26.06.2019 - Bericht von Thomas - 919 Aufrufe
Allgemein, Vorstand:
JHV: HSG Hanau schreibt schwarze Null und zieht rundum positive Bilanz
Just: Ohne Engagement der HSG-Familie wäre dieser Erfolg nicht möglich
Am Dienstagabend fand in Hanau-Steinheim die Jahreshauptversammlung der HSG Hanau statt. Wenige Tage vor dem zehnten Geburtstag der Spielgemeinschaft der beiden Stammvereine TS Steinheim und TV Kesselstadt blickte der 1. Vorsitzende Uwe ...
mehr...

Montag, 24.06.2019 - Bericht von - 311 Aufrufe
D-Jugend:
Erfolgreiche Turnierzeit
D1 gewinnt Turniere in Groß-Auheim, Nieder-Roden und Goldstein
Die D1 der HSG Hanau bestritt in den letzten Wochen die Rasenturniere in Groß-Auheim und Nieder-Roden sowie das Beach-Turnier in Goldstein. Hierbei blieb das Team ungeschlagen und konnte somit drei Turniersiege einfahren.
mehr...

Donnerstag, 20.06.2019 - Bericht von Julia - 302 Aufrufe
E-Jugend:
E-Jugend gewinnt erstes Beachturnier
Viel Spaß im Sand, das war die Vorgabe von Trainerin Anne für die E-Jugend, diese spielte nämlich heute Ihr erstes Beachhandballturnier in Frankfurt Goldstein. Man traf man sich bei klasse Wetter auf einer tollen ...
mehr...

Montag, 17.06.2019 - Bericht von Thomas - 1.093 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau startet mit Auswärtsspiel bei der HSG Wetzlar II in die Saison
DHB gibt Staffeleinteilung und Spielplan bekannt
Soviel steht nach der Staffeleinteilung durch den Deutschen-Handball-Bund (DHB) bereits fest: Die HSG Hanau darf sich auf eine tolle Saison mit attraktiven Gegnern freuen. Aus der „3. Liga Ost“ wird zur kommenden Saison die ...
mehr...

Montag, 17.06.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 773 Aufrufe
A-Jugend:
A-Jugend der HSG Hanau spielt in der Weststaffel
Bye bye, Ost-Staffel:
mehr...

Dienstag, 11.06.2019 - Bericht von Reiner Neumann - 516 Aufrufe
F-Jugend:
F-Jugend gewinnt Pfingstturnier der TS Großauheim
Am Pfingstsamstag nahm die F-Jugend der HSG Hanau am traditionellen Pfingstturnier der TS Großauheim teil.
mehr...

Montag, 03.06.2019 - Bericht von Kim - 703 Aufrufe
Superminis:
Weihnachtsfeier mitten im Mai
Die Trainerinnen Anja und Kim luden die Superminis am Freitag, den 17. Mai 2019 zur nachgeholten Weihnachtsfeier in die Fasanerie ein. Gestartet wurde um 15 Uhr am Eingang. Zuerst verwandelten wir uns in Indianer und gestalteten dazu ...
mehr...

Freitag, 31.05.2019 - Bericht von Thorti - 878 Aufrufe
Jugendleitung:
Bericht zur Jugendqualifikation 2019
Hanauer Jugendteams erreichen ihre Ziele
Die Jugendqualifikation zur Saison 2018/19 für die HSG Hanau ist abgeschlossen. Somit kann die HSG Hanau insgesamt wieder stolz auf das Erreichte sein und es macht sich wiedermal die gute Jugendarbeit von den Kleinsten bis zu den ...
mehr...

Samstag, 25.05.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 675 Aufrufe
Frauen:
Damen: ‚ÄěDie Liga hat uns alles abverlangt‚Äú
SAISONR√úCKBLICK: F√ľr Meister HSG Hanau beginnt ein neues Kapitel in alter Liga
Die „Thekenelfen“ der HSG Hanau blicken auf eine erfolgreiche Saison zurück, die mit dem Meistertitel gekrönt wurde.
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON