zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Dienstag, 21.05.2019 von - 583 Aufrufe
D-Jugend:
Ungeschlagen durch die BOL-Qualifikation
Foto: HSG Hanau
Die D-Jugend der HSG Hanau konnte sich an beiden Spieltagen der Qualifikationsrunde in allen Spielen durchsetzen und sichert sich somit einen Platz in der Bezirksoberliga 2019/2020.
​​​​​​​

​​​​​​​Während beim ersten Turnier am 11.05. aufgrund einiger krankheitsbedingter Ausfälle noch reichlich Sand im Getriebe war, zeigten die Jungs der HSG am vergangenen Wochenende eine konzentrierte Leistung und ließen keinen Zweifel am Gruppensieg aufkommen.

So gelang den Spielern aus der Grimm-Stadt gleich im ersten Spiel eine grundlegende Kehrtwende im Vergleich zur Vorwoche, in der man den guten Angriff der HSG Rodgau Nieder-Roden nicht unter Kontrolle bekam. Ein ums andere Mal wurde die sonst so bewegliche und souveräne Deckung der Hanauer ausgespielt, sodass das Spiel bis kurz vor Schluss ausgeglichen war und lediglich ein 15:11-Erfolg heraussprang. Am zweiten Spieltag jedoch waren die Hanauer kräftemäßig wieder auf der Höhe und die Trainer legten den Fokus in der Spielvorbereitung auf die Abwehrarbeit. Mit Erfolg. Lediglich 2 Treffer gelangen der HSG Rodgau Nieder-Roden im gesamten Spiel. Nach einer eher mäßigen Vorstellung im ersten Spiel setzte sich Hanau im Rückspiel mit 15:2 durch und konnte mit der gezeigten Abwehrleistung nicht nur die eigenen Fans beeindrucken.

Gegen die SG Hainhausen konnten beide Spiele mit 27:4 und 32:3 sehr deutlich gewonnen werden. Die noch hauptsächlich aus Spielern des jüngeren Jahrgangs bestehende Hainhausener Truppe konnte das hohe Tempo der Hanauer nicht mitgehen und einzig und allein die phasenweise mangelhafte Chancenverwertung der HSG ließ den Trainern einen kleinen Anlass zur Kritik. 

Nachdem die HSG Preagberg zuvor alle ihre Spiele gegen Hainhausen und Nieder-Roden gewinnen konnte, war klar, dass hier die größte Aufgabe auf die Truppe der HSG wartete. So waren analog zu den Partien gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden zwei völlig verschiedene Gesichter der Hanauer zu sehen. Während das Hinspiel ebenfalls bis zum Schluss sehr ausgeglichen war und man sich erst nach langem Kampf mit 16:10 durchsetzen konnte, gelang den Jungs der HSG Hanau im Rückspiel nahezu alles. So wuchs der Abstand von Minute 1 an kontinuierlich und das Spiel war bereits nach kurzer Zeit entschieden. Am Ende stand ein verdienter 28:9-Erfolg auf der Anzeigentafel, wodurch sich die HSG Hanau ungeschlagen für die Bezirksoberliga qualifizieren konnte. 

Nun beginnt für die Kids die Vorbereitung auf die nächste Saison, für die man sich als nun älterer Jahrgang einiges vorgenommen hat. Doch für den Erfolg in der Runde heißt es nun erstmal: Laufschuhe an und schwitzen, sodass die Fans auch in Zukunft mit dem Hanauer Tempohandball begeistert werden können.

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Montag, 17.06.2019 - Bericht von Thomas - 333 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau startet mit Auswärtsspiel bei der HSG Wetzlar II in die Saison
DHB gibt Staffeleinteilung und Spielplan bekannt
Soviel steht nach der Staffeleinteilung durch den Deutschen-Handball-Bund (DHB) bereits fest: Die HSG Hanau darf sich auf eine tolle Saison mit attraktiven Gegnern freuen. Aus der „3. Liga Ost“ wird zur kommenden Saison die ...
mehr...

Montag, 17.06.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 171 Aufrufe
A-Jugend:
A-Jugend der HSG Hanau spielt in der Weststaffel
Bye bye, Ost-Staffel:
mehr...

Dienstag, 11.06.2019 - Bericht - Reiner Neumann - 250 Aufrufe
F-Jugend:
F-Jugend gewinnt Pfingstturnier der TS Großauheim
Am Pfingstsamstag nahm die F-Jugend der HSG Hanau am traditionellen Pfingstturnier der TS Großauheim teil.
mehr...

Montag, 03.06.2019 - Bericht - Kim - 403 Aufrufe
Superminis:
Weihnachtsfeier mitten im Mai
Die Trainerinnen Anja und Kim luden die Superminis am Freitag, den 17. Mai 2019 zur nachgeholten Weihnachtsfeier in die Fasanerie ein. Gestartet wurde um 15 Uhr am Eingang. Zuerst verwandelten wir uns in Indianer und gestalteten dazu ...
mehr...

Freitag, 31.05.2019 - Bericht von Thorti - 575 Aufrufe
Jugendleitung:
Bericht zur Jugendqualifikation 2019
Hanauer Jugendteams erreichen ihre Ziele
Die Jugendqualifikation zur Saison 2018/19 für die HSG Hanau ist abgeschlossen. Somit kann die HSG Hanau insgesamt wieder stolz auf das Erreichte sein und es macht sich wiedermal die gute Jugendarbeit von den Kleinsten bis zu den ...
mehr...

Samstag, 25.05.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 397 Aufrufe
Frauen:
Damen: „Die Liga hat uns alles abverlangt“
SAISONRÜCKBLICK: Für Meister HSG Hanau beginnt ein neues Kapitel in alter Liga
Die „Thekenelfen“ der HSG Hanau blicken auf eine erfolgreiche Saison zurück, die mit dem Meistertitel gekrönt wurde.
mehr...

Freitag, 24.05.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 418 Aufrufe
Männer 3:
Wenig Trauer Ăźber Abstieg bei der HSG Hanau III
SAISONRÜCKBLICK: Vierte Mannschaft der HSG wird nicht mehr gemeldet – Spieler rücken in Dritte auf
Mit einem ungewöhnlichen Konzept hat die dritte Mannschaft der HSG Hanau die vergangene Bezirksoberliga-Saison bestritten:
mehr...

Mittwoch, 22.05.2019 - Bericht - Sascha Scholl - 751 Aufrufe
B-Jugend:
Auch in der kommenden Saison B-Jugend-Oberliga Handball in Hanau
Erfolgreiches Turnier in der Main-Kinzig-Halle
Am Sonntag den 19.5.2019 galt es beim heimischen Quali-Turnier die direkte Qualifikation für die Oberliga klar zu machen. Wie schon in Vorbericht erwähnt, kamen unsere Mitkonkurrenten aus allen Teilen von Hessen, um den ...
mehr...

Montag, 20.05.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 470 Aufrufe
Männer 3:
M3: TSV Klein-Auheim steigt nicht ab
Am „grünen Tisch“ hat sich der TSV Klein-Auheim doch noch den Klassenerhalt in der Bezirksoberliga gesichert, stattdessen steigt die HSG Hanau III in die Bezirksliga A ab.
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON