zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Dienstag, 21.05.2019 von - 3.222 Aufrufe
D-Jugend:
Ungeschlagen durch die BOL-Qualifikation
Foto: HSG Hanau
Die D-Jugend der HSG Hanau konnte sich an beiden Spieltagen der Qualifikationsrunde in allen Spielen durchsetzen und sichert sich somit einen Platz in der Bezirksoberliga 2019/2020.
​​​​​​​

​​​​​​​Während beim ersten Turnier am 11.05. aufgrund einiger krankheitsbedingter Ausfälle noch reichlich Sand im Getriebe war, zeigten die Jungs der HSG am vergangenen Wochenende eine konzentrierte Leistung und ließen keinen Zweifel am Gruppensieg aufkommen.

So gelang den Spielern aus der Grimm-Stadt gleich im ersten Spiel eine grundlegende Kehrtwende im Vergleich zur Vorwoche, in der man den guten Angriff der HSG Rodgau Nieder-Roden nicht unter Kontrolle bekam. Ein ums andere Mal wurde die sonst so bewegliche und souveräne Deckung der Hanauer ausgespielt, sodass das Spiel bis kurz vor Schluss ausgeglichen war und lediglich ein 15:11-Erfolg heraussprang. Am zweiten Spieltag jedoch waren die Hanauer kräftemäßig wieder auf der Höhe und die Trainer legten den Fokus in der Spielvorbereitung auf die Abwehrarbeit. Mit Erfolg. Lediglich 2 Treffer gelangen der HSG Rodgau Nieder-Roden im gesamten Spiel. Nach einer eher mäßigen Vorstellung im ersten Spiel setzte sich Hanau im Rückspiel mit 15:2 durch und konnte mit der gezeigten Abwehrleistung nicht nur die eigenen Fans beeindrucken.

Gegen die SG Hainhausen konnten beide Spiele mit 27:4 und 32:3 sehr deutlich gewonnen werden. Die noch hauptsächlich aus Spielern des jüngeren Jahrgangs bestehende Hainhausener Truppe konnte das hohe Tempo der Hanauer nicht mitgehen und einzig und allein die phasenweise mangelhafte Chancenverwertung der HSG ließ den Trainern einen kleinen Anlass zur Kritik. 

Nachdem die HSG Preagberg zuvor alle ihre Spiele gegen Hainhausen und Nieder-Roden gewinnen konnte, war klar, dass hier die größte Aufgabe auf die Truppe der HSG wartete. So waren analog zu den Partien gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden zwei völlig verschiedene Gesichter der Hanauer zu sehen. Während das Hinspiel ebenfalls bis zum Schluss sehr ausgeglichen war und man sich erst nach langem Kampf mit 16:10 durchsetzen konnte, gelang den Jungs der HSG Hanau im Rückspiel nahezu alles. So wuchs der Abstand von Minute 1 an kontinuierlich und das Spiel war bereits nach kurzer Zeit entschieden. Am Ende stand ein verdienter 28:9-Erfolg auf der Anzeigentafel, wodurch sich die HSG Hanau ungeschlagen für die Bezirksoberliga qualifizieren konnte. 

Nun beginnt für die Kids die Vorbereitung auf die nächste Saison, für die man sich als nun älterer Jahrgang einiges vorgenommen hat. Doch für den Erfolg in der Runde heißt es nun erstmal: Laufschuhe an und schwitzen, sodass die Fans auch in Zukunft mit dem Hanauer Tempohandball begeistert werden können.

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Mittwoch, 05.08.2020 - Bericht von Thomas - 143 Aufrufe
Allgemein:
JHV: Trotz Corona, HSG Hanau zieht positives Fazit
Harmonische Jahreshauptversammlung
Die HSG Hanau hat trotz Corona-Pandemie das abgelaufene GeschÀftsjahr mit einem kleinen Plus abgeschlossen. Nicht zuletzt dank des solidarischen Verhaltens der gesamten HSG-Familie. Das gab der Vorstand am vergangenen Montag auf der ...
mehr...

Mittwoch, 05.08.2020 - Bericht - Hanauer Anzeiger - 290 Aufrufe
A-Jugend:
HSG Hanau darf um die Bundesliga-Teilnahme spielen
Verband vergibt dazu einen direkten Startplatz
Erleichterung bei der HSG Hanau, EnttĂ€uschung bei der HSG Rodgau Nieder-Roden: WĂ€hrend die einen weiter auf einen Startplatz in der Handball-Bundesliga der A-Junioren hoffen dĂŒrfen, ist dieser Traum fĂŒr die anderen geplatzt. Der ...
mehr...

Sonntag, 02.08.2020 - Bericht von Thomas - 437 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau startet mit Heimspiel gegen Traditionsklub Hochdorf in die Saison
DHB veröffentlicht Rahmenterminkalender
Die HSG Hanau startet mit einem Heimspiel gegen den Traditionsklub TV Hochdorf, deutscher Vize-Meister von 1967, in die Saison 2020/21 der 3. Handball-Liga Mitte. Das geht aus dem Rahmenterminkalender hervor, den der Deutsche Handballbund ...
mehr...

Freitag, 31.07.2020 - Bericht von Thomas - 887 Aufrufe
MĂ€nner 1, MĂ€nner 2, Allgemein:
HSG Hanau feiert mÀrchenhafte Saisoneröffnung im Amphitheater
Die HSG-Familie trifft sich erstmals seit 165 Tagen wieder
Dort, wo normalerweise die Märchenfestspiele stattfinden, haben die Drittliga-Handballer der HSG Hanau ihre offizielle Teampräsentation 2020/21 gefeiert. Erstmals nach 165 Tagen kam die HSG-Familie wieder zusammen. Die Freude war ...
mehr...

Freitag, 24.07.2020 - Bericht von Thomas - 784 Aufrufe
MĂ€nner 1, MĂ€nner 2, Allgemein:
HSG Hanau lÀdt zur offiziellen TeamprÀsentation ins Amphitheater ein
+++Eintritt frei+++begrenzte Platzanzahl+++Voranmeldung nötig+++
Nach 165 Tagen (!) kommen alle wieder zusammen. Am 16. Februar absolvierte der Handball-Drittligist HSG Hanau gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen das bisher letzte Heimspiel in der Main-Kinzig-Halle, bevor die Corona-Pandemie soziale ...
mehr...

Sonntag, 19.07.2020 - Bericht von Thomas - 1.242 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Saisonstart terminiert! HSG freut sich auf 11 neue Teams in der 3. Liga Mitte
GrimmstĂ€dter freuen sich auf eine super ‘interessante Saison‘
Der Name der Liga ist gleich geblieben, doch das ist fast schon alles. Die HSG Hanau und ihre Fans dürfen sich in der 3. Handball Liga Mitte auf eine außergewöhnliche Saison freuen mit den gewohnten Derbys und jeder Menge ...
mehr...

Mittwoch, 15.07.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 487 Aufrufe
MĂ€nner 1:
ZurĂŒck zu alten Tugenden
HSG besinnt sich auf frĂŒhere Werte und hofft auf weniger Störfeuer
Hanau – Auf eine wahre Seuchensaison blickt Handball-Drittligist HSG Hanau zurück: Sportlich durchwachsene Leistungen, Verletzungspech, die Trennung vom erst zu Saisonbeginn verpflichteten Trainer Olli Schulz noch in der ...
mehr...

Donnerstag, 16.07.2020 - Bericht von Thomas - 749 Aufrufe
Allgemein, Sonstiges:
HSG Hanau freut sich ĂŒber 167 neue ‘Hauptsponsoren‘
Blaue-Block-Aktion ein großer Erfolg
Die Zahl 100 hatten sich die Verantwortlichen der HSG Hanau zum Ziel gesetzt. Am Ende wurden es sage und schreibe 167. So viele Hauptsponsoren hat der Handball-Drittligist aus der Grimmstadt für die bevorstehende Saison hinter sich ...
mehr...

Dienstag, 30.06.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 1.121 Aufrufe
Allgemein:
HSG Hanau stÀrkt ihr Fundament
Athletik- und Torwarttraining fĂŒr alle JahrgĂ€nge / Lehrer-Trainer-Stelle an Rehbein-Schule
Seit ihrer Gründung vor gut zehn Jahren hat die HSG Hanau eine rasante Entwicklung durchgemacht, stieg von der Landesliga bis in die 3. Liga auf und hat sich dort längst etabliert. Fundament dieser Erfolge war stets die ...
mehr...
Donnerstag, 25.06.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 1.316 Aufrufe
MĂ€nner 2:
Aufstiegskader soll es richten
OBERLIGA - Markus Kirchherr ist einer der wenigen externen NeuzugÀngen der HSG Hanau II
Über Jahre hinweg hat die zweite Mannschaft der HSG Hanau an die Tür zur Oberliga geklopft, in der vergangenen Saison hat das Team von Norbert Wess sie nun endgültig aufgestoßen und spielt künftig in Hessens ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON