HSG|News
Hartes Stück Arbeit in Niederrodenbach
Foto: Xaver Spenkoch
Bericht
Montag, 05.02.2024 von Stephan Petri |531 Klicks
Hartes Stück Arbeit in Niederrodenbach
HSG Hanau III gewinnt 41:32 (19:17) bei TGS Niederrodenbach II

Schwer tat sich die 3. Mannschaft der HSG Hanau in der ersten Halbzeit am Samstagabend bei der TGS Niederrodenbach II. In der Abwehr nicht richtig griffig und im Angriff zu unkonzentriert. Das waren wohl die Hauptgründe, warum das Spiel so lange offen war. Die Grimmstädter lagen zwar das gesamte Spiel in Führung, doch absetzen konnten sie sich nicht. Niederrodenbach blieb immer dran und ließ nie locker. 

Die Halbzeitführung mit zwei Toren Vorsprung für Hanau war das logische Ergebnis. Bis zur 39. Minute blieb das auch so. Zu diesem Zeitpunkt stand es sogar unentschieden 23:23. Doch ein 10:0-Lauf innerhalb acht Minuten brachte Hanau auf die Siegerstraße. In der Abwehr kurz umgestellt und jeder einen Gang hochgeschaltet und schon lief es. Vor allem Siegmund und Horn waren es, die Verantwortung übernahmen und Tor um Tor erzielen konnten. So konnte Hanau die letzen 10 Minuten ordentlich durchwechseln und das Spiel sicher zu Ende spielen. Am Ende ein verdienter Sieg bei dem alle Feldspieler zu Torerfolgen kamen. 41:32 (19:17) für die HSG III lautete der Endstand. 

Tore für Hanau: Siegmund (10/4), Horn (7), Faust (5), Stengel, Winter, Vazquez (je 4), Reinhardt (3), Sommer, Eschmann, Just, Springer (je 1). Im Tor: Hagemann und Mistygacz.

Quelle: Stephan Petri vom 05.02.2024
Artikel übernommen von Lucas Mertsching am 05.02.2024
meisterschaft-d-jugend-2024.jpg
Bericht
Mo, 03.04.24 - 430 Aufrufe
D-Jugend sichert sich die Meisterschaft
Heimsieg gegen Hainburg tütete Titel ein
news-verpflichtung-theo-surblys.JPG
Bericht
Mo, 02.04.24 - 662 Aufrufe
HSG Hanau verpflichtet Theo Surblys
Neuer Rückraumspieler mit Drittligaerfahrung für die Grimmstädter
news-jonas-ahrensmeier-vertragsende.JPG
Bericht
Sa, 30.03.24 - 725 Aufrufe
Jonas Ahrensmeier verlässt die HSG Hanau im Sommer
Rückraumspieler will aus beruflichen Gründen kürzer treten
new-hsghanau-derby-gelnhausen-2024.jpg
Bericht
Fr, 29.03.24 - 741 Aufrufe
Schiefer wirft Hanau zum Derbyerfolg
Sieg des Willens gegen Gelnhausen – Über 800 Zuschauer füllten die Main-Kinzig-Halle
news-hsghanau-vorbericht-gelnhausen-2024.JPG
Bericht
Di, 26.03.24 - 579 Aufrufe
Main-Kinzig-Kreis-Derby am Gründonnerstag
HSG Hanau erwartet den TV Gelnhausen zum Nachholspiel in der 3. Liga
news-hsghanau-3-2024.JPG
Bericht
Di, 26.03.24 - 412 Aufrufe
Hanau III verliert hart umkämpftes Spiel
32:36-Niederlage bei der TGS Seligenstadt II

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON