HSG|News
aj1
Foto: HSG Hanau
Pressebericht
Donnerstag, 09.03.2023 - Hanauer Anzeiger|632 Klicks
Ohne Druck befreit aufspielen
POKALRUNDE HSG Hanau trifft erneut auf Dutenhofen/Münchholzhausen

Am vergangenen Wochenende erst bestritten die A-Jugend-Handballer der HSG Hanau das Hinspiel gegen die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen, am Sonntag steht nun bereits das Rückspiel bei den Mittelhessen auf dem Programm (16 Uhr). Angesichts der überschaubaren sportlichen Bedeutung und der klaren Pleite im jüngsten Aufeinandertreffen ist die Luft in der Pokalrunde zwar schon ein bisschen raus, gerade deshalb könnte den Hanauern aber eine Überraschung gelingen.

Dutenhofen könnte sich nach dem klaren 43:28-Sieg über die Grimmstädter am vergangenen Wochenende vielleicht zu sehr in Sicherheit wiegen, vermutet Oliver Lücke, der erneut an der Seitenlinie einspringt. „Wenn wir dann einen guten Tag haben, müssen sie erst einmal die Kurve kriegen“, so der Trainer der Hanauer, der dem nahenden Saisonende auch Gutes abgewinnen kann: „Die Jungs können befreit aufspielen.“

Das hilft den Hanauer Talenten eventuell dabei, ihre bedenkliche Fehlerquote im Angriff zu minimieren – dieses Manko, welches den Tabellenletzten schon die ganze Saison über begleitet, zeigte sich auch am vergangenen Wochenende wieder. Oliver Lücke hat wenig Hoffnung, diese Schwäche in der Kürze der Zeit bis zum Anpfiff grundlegend verbessern zu können: „Da etwas zu verändern, wird schwierig“, glaubt der Trainer der Hanauer, der deshalb auch von einer „schwierigen Aufgabe“ spricht.

Oliver Lücke hofft jedoch, dass seine Mannschaft sich am Ende der für sie sicherlich enttäuschenden Saison „rehabilitieren will, ein anderes Gesicht zeigen will“ und setzt darauf, dass die Spieler die Partie motiviert angehen, auch wenn ungefähr die Hälfte des Kaders das vorletzte Spiel in der A-Jugend bestreitet. Da für die B-Jugend der HSG nahezu zeitgleich das Halbfinal-Hinspiel um die Hessenmeisterschaft auf dem Programm steht, wird Lücke erneut nicht auf die Hanauer B-Jugendlichen zurückgreifen können und die Aufgabe in Mittelhessen mit dem gleichen Kader angehen wie zuvor.

rob

Quelle: Hanauer Anzeiger vom 09.03.2023
Artikel übernommen von Andreas Kautz am 11.03.2023
Sonntag, 12.03.23
um 16:00 Uhr
Dutenhofen/M.

Hanau
Schiedsrichter
Laurenz Heidrich
Nikolai Luis
(Bonn)
(Bonn)
Zeitnehmer*in:
Andreas Foucar
Sekretär*in:
Sven Barnack
news-nachbericht-mehrgenerationentag.JPG
Bericht
Do, 07.02.24 - 255 Aufrufe
Wieder ein Erfolg: Mehrgenerationentag der HSG Hanau
Verschiedene Altersgruppen in der Main-Kinzig-Halle
news-hsghanau-dutenhofen.JPG
Bericht
Do, 05.02.24 - 382 Aufrufe
Niederlage im Hessenderby
HSG Hanau kommt gegen Dutenhofen/Münchholzhausen II nicht über 31:34 hinaus
hsg-3-spielbericht-tgs.JPG
Bericht
Do, 05.02.24 - 374 Aufrufe
Hartes Stück Arbeit in Niederrodenbach
HSG Hanau III gewinnt 41:32 (19:17) bei TGS Niederrodenbach II
Bericht
Do, 03.02.24 - 234 Aufrufe
Pflichtaufgabe für HSG II gegen den Tabellenletzten
Hanauer Oberligateam erwartet HSG Großenlüder/Hainzell
news-verlaengerung-nils-schroeder.JPG
Bericht
Do, 03.02.24 - 277 Aufrufe
HSG-Kreisläufer Nils Schröder verlängert seinen Vertrag bis 2025
21-jähriges Eigengewächs geht in sein zehntes Jahr bei der HSG Hanau
news-hsghanau-muenster.jpg
Pressebericht
Do, 01.02.24 - 255 Aufrufe
Sahnetag von Gronostay reicht nicht
HSG Hanau II verliert bei Spitzenteam TSG Münster 27:28

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON