HSG|News
m1
Foto: HSG Hanau
Bericht
Mittwoch, 16.11.2022|Bericht von Lucas Mertsching|694 Klicks
K-Active bleibt bis 2024 Ausrüster der HSG Hanau
Vertrag mit langjährigem Sponsor verlängert

Die HSG Hanau und ihr Ausrüster K-Active Europe GmbH setzen ihre Zusammenarbeit auch in Zukunft weiter fort. Das Unternehmen mit Sitz im unterfränkischen Hösbach verlängerte vor kurzem sein Engagement um weitere zwei Jahre bis zum 30. Juni 2024.

Seit Beginn der Vorbereitung auf die Saison 2022/23 durften die Handballer des Drittligisten der HSG Hanau die Elektrostimulationsgeräte des langjährigen Sponsors ausprobieren. Von den Resultaten des Equipments aus dem Hause Bluetens waren alle von Beginn an begeistert.

Gemeinsam mit den Produkten von K-Active schafft die HSG Hanau die passenden Strukturen, um ihre Sportler regelmäßig zu Topleistungen anzuspornen. Gerade in der 3. Handball-Liga werden die tagtäglichen Belastungen und Anstrengungen der Spieler immer größer. Mit Bluetens beispielsweise hat man in über 100 Programmen für 15 Körperbereiche zur Linderung aller Art von Schmerzen, zur Stärkung von Körperteilen und zur Erholung nach Anstrengung alles in einem kleinen und kompakten Gerät immer dabei. Ein wichtiger Begleiter für den Regenerationsprozess der Akteure nach Training und Saisonspiel. 

Aber auch andere wirksame Therapieprodukte wie z.B. Sporttapes und Salben werden für das HSG-Team immer wichtiger. Bereits in der Aufstiegsrunde zur 2. Handball-Bundesliga unterstützte das K-Active-Team um Geschäftsführer Siegfried Breitenbach die HSG nach Kräften.

„Wir als HSG Hanau sind sehr glücklich, dass K-Active die erfolgreiche Zusammenarbeit mit uns weiter fortsetzen wird“, so HSG-Geschäftsführer Hannes Geist. „Gemeinsam schaffen wir die Voraussetzungen für erfolgreichen Handballsport in der Grimmstadt.“

„Wir freuen uns auf den längerfristigen Deal mit der HSG. Vertrauen ist die Grundlage einer exzellenten Kooperation. Vor allem durch die regionale Nähe werden sich wieder einige großartige Möglichkeiten ergeben, das Team optimal und verletzungsfrei durch die Saison zu begleiten. Mit aktuellem Wissen, innovativen Tools, aber auch unseren altbewährten hochwertigen Produkten aus Sport und Medizin, wollen wir dem Team eine optimale Betreuung bieten. Beispielsweise mit Hilfe von medizinischen Workshops. Die Spieler sollen durch den gezielten Einsatz unserer Produkte das letzte Etwas aus sich herausholen, um sowohl ihre Leistungen zu steigern als auch Verletzungen präventiv vorzubeugen“, sagt Max Grünewald, Leiter des Sponsorings bei der K-Active Europe GmbH.

Über die K-Active Europa GmbH

Produkte der K-Active Europe GmbH werden derzeit in rund 50 Ländern vertrieben und genießen höchste Anerkennung in den medizinischen Fachkreisen. K-Active ist Kooperationspartner von vielen Olympia- und Universiade-Teams, Nationalmannschaften, nationalen Top-Teams und Einzelsportlern. Alleine in Deutschland unterstützt K-Active momentan sechs nationale Spitzensportverbände und rüstet das Deutsche Olympiateam bereits seit 2006 bei allen Spielen mit Tape-Produkten aus. Auch führen die K-Active-Tapeprodukte das Prädikat des DOSB - "Empfohlen vom Deutschen Olympischen Sportbund!“




Artikel geschrieben von Lucas Mertsching am 16.11.2022
news-nachbericht-mehrgenerationentag.JPG
Bericht
Di, 07.02.24 - 384 Aufrufe
Wieder ein Erfolg: Mehrgenerationentag der HSG Hanau
Verschiedene Altersgruppen in der Main-Kinzig-Halle
news-hsghanau-dutenhofen.JPG
Bericht
Di, 05.02.24 - 562 Aufrufe
Niederlage im Hessenderby
HSG Hanau kommt gegen Dutenhofen/Münchholzhausen II nicht über 31:34 hinaus
hsg-3-spielbericht-tgs.JPG
Bericht
Di, 05.02.24 - 531 Aufrufe
Hartes Stück Arbeit in Niederrodenbach
HSG Hanau III gewinnt 41:32 (19:17) bei TGS Niederrodenbach II
Bericht
Di, 03.02.24 - 336 Aufrufe
Pflichtaufgabe für HSG II gegen den Tabellenletzten
Hanauer Oberligateam erwartet HSG Großenlüder/Hainzell
news-verlaengerung-nils-schroeder.JPG
Bericht
Di, 03.02.24 - 450 Aufrufe
HSG-Kreisläufer Nils Schröder verlängert seinen Vertrag bis 2025
21-jähriges Eigengewächs geht in sein zehntes Jahr bei der HSG Hanau
news-hsghanau-muenster.jpg
Pressebericht
Di, 01.02.24 - 394 Aufrufe
Sahnetag von Gronostay reicht nicht
HSG Hanau II verliert bei Spitzenteam TSG Münster 27:28

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON