HSG|News
HSG Hanau erhält 2000€-Spende von Lions Club Hanau
Foto: Xaver Spenkoch
Bericht
Donnerstag, 09.11.2023|Bericht von Lucas Mertsching|664 Klicks
HSG Hanau erhält 2000€-Spende von Lions Club Hanau
Goalcha-Equipment für Handball-Feriencamps

Der Lions Club Hanau unterstützt die Jugendarbeit der HSG Hanau. Im Rahmen des diesjährigen Handball-Herbstcamps der Spielgemeinschaft aus Steinheim und Kesselstadt nahmen die Kinder um Jugendkoordinator Kinderhandball Lukas Rundensteiner den symbolhaften Spendenscheck über 2.000 Euro in der Doorner Halle von Andreas Ruckelshausen (Präsident des Lions Club Hanau) und Michael Truckenbrodt (Vorsitzender des Activity-Ausschusses) entgegen. Vom geschäftsführenden Vorstand der HSG Hanau waren Adrian Just und Frank Schmitt anwesend. Den Betrag wollen die Grimmstädter für ihre aktuellen und zukünftigen Handballferiencamps nutzen. Unter anderem wurde neues Trainingsmaterial angeschafft. Das nächste Camp ist bereits für die Osterferien 2024 geplant.

Ganz besonders freut sich die HSG Hanau darüber, dass mit dem Geld neues Equipment für die Sportart Goalcha Streethandball angeschafft werden konnte. So freuten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Camps Ende Oktober über neue Tore und Bälle zur Ausübung der modernen Freizeitsportart.

 „Wir bedanken uns ganz herzlich beim Lions Club Hanau für die großzügige Spende und wollen damit unsere erfolgreiche Jugendarbeit weiter vorantreiben“, sagt Adrian Just, geschäftsführender Vorstand der HSG Hanau. „Die Handball-Camps der HSG Hanau erfreuen sich großer Beliebtheit und Goalcha war eines der Highlights in den Herbstferien.“

Andreas Ruckelshausen, der im Namen des Lions Club Hanau den symbolischen Spendenscheck überreichte, entgegnete: „Die HSG leistet seit Jahren hervorragende Jugendarbeit in Hanau. Wir sind froh, dass wir mit unserem Beitrag dabei behilflich sein können.“ Der Lions Club unterstützt nach Auskunft seines Präsidenten „jährlich Kinder- und Jugendprojekte in Hanau, um Bildung, Erziehung und körperliche Ertüchtigung zu fördern. Das Handball-Feriencamp der HSG Hanau verbindet all diese Gesichtspunkte.“

Fairplay, Respekt und Kommunikation mit Goalcha lernen

Von der Goalcha-Sportart überzeugen konnten sich auch zahlreiche Fans und Zuschauer der HSG Hanau beim letzten Drittliga-Heimspiel in der Main-Kinzig-Halle. In der Halbzeitpause der Partie gegen den Longericher SC Köln hatte die Spielgemeinschaft ein Goalcha-Feld in der Halle aufgebaut und dort die teilnehmenden Kinder des Herbstferiencamps die Sportart demonstrieren lassen.

Goalcha ist eine Abwandlung des Hallenhandballs und wird auf einer reduzierten Feldgröße, mit kleineren Toren und einem speziellen Ball gespielt. Da die klassischen Handballregeln auf das Minimum begrenzt sind, ist Goalcha auch für Neulinge und Kinder schnell zu erklären und leicht begreifbar. Der spezielle Ball muss nicht aufgepumpt werden, ist angenehm zu greifen und kann leicht zusammengedrückt werden. Mit Fokus auf dem Spaß stehen beim Goalcha vor allem die ersten Gehversuche mit einem Ball sowie Erfahrungen mit Respekt, Fairplay und Kommunikation zwischen den Mitspielenden im Vordergrund – wichtige Grundlagen für die Teamsportart Handball.

Mit ihren Handballferiencamps und zahlreichen Jugendmannschaften im Ligabetrieb, will die HSG Hanau weiterhin ein wichtiger Anlaufpunkt für die Freizeitgestaltung junger Menschen sowie für den Handball-Leistungssport in und um Hanau bleiben. Die Spende des Lions Club Hanau ist dafür willkommene finanzielle Unterstützung. 

Artikel geschrieben von Lucas Mertsching am 09.11.2023
news-hsghanau-ii-offenbach.jpg
Bericht
Do, 10.04.24 - 303 Aufrufe
HSG Hanau II setzt ein Ausrufezeichen
36:34 (20:17)-Erfolg bei der TSG Offenbach-Bürgel
news-hsghanau-longericher-sc-köln.JPG
Bericht
Do, 07.04.24 - 242 Aufrufe
HSG Hanau verliert beim Longericher SC Köln
31:36-Niederlage im Staffelduell Fünfter gegen Sechster
news-hsghanau-vorbericht-longerich.jpg
Bericht
Do, 04.04.24 - 413 Aufrufe
Auswärtsspiel in Köln gegen eingespielten Gegner
HSG Hanau am Samstag beim Longericher SC Köln zu Gast
meisterschaft-d-jugend-2024.jpg
Bericht
Do, 03.04.24 - 422 Aufrufe
D-Jugend sichert sich die Meisterschaft
Heimsieg gegen Hainburg tütete Titel ein
news-verpflichtung-theo-surblys.JPG
Bericht
Do, 02.04.24 - 658 Aufrufe
HSG Hanau verpflichtet Theo Surblys
Neuer Rückraumspieler mit Drittligaerfahrung für die Grimmstädter
news-jonas-ahrensmeier-vertragsende.JPG
Bericht
Sa, 30.03.24 - 723 Aufrufe
Jonas Ahrensmeier verlässt die HSG Hanau im Sommer
Rückraumspieler will aus beruflichen Gründen kürzer treten

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON