HSG|News
HSG Hanau unterstützte mit Sonderticketaktion den Hanauer Stadtlauf
Foto: HSG HANAU
Bericht
Mittwoch, 20.09.2023|Bericht von Lucas Mertsching|595 Klicks
HSG Hanau unterstützte mit Sonderticketaktion den Hanauer Stadtlauf
Gutscheine für ausgewählte Heimspiele – Erlöse gehen an die Frauenhäuser in Hanau und Wächtersbach

Zahlreiche laufbegeisterte Menschen zog der 22. Hanauer Stadtlauf am 15. September auf die Straße. Auch die HSG Hanau unterstützte als Partner das Großevent, für das sich bereits im Vorfeld fast 2.500 Teilnehmende registriert hatten. 310 Laufende, die erste Plätze mit ihrem Team oder in ihrer Altersklasse erzielt hatten, erhielten ergänzend zu den offiziellen Urkunden und Medaillen einen Gutscheincode für ein HSG-Heimspiel. Der Erlös aus dieser Sonderticketaktion wird dem Benefizzweck entsprechend auch an die Frauenhäuser in Hanau und Wächtersbach gespendet.

 

„Wir sind bereits seit vielen Jahren mit dem Hanauer Stadtlauf verbunden und animieren auch unsere Vereinsmitglieder regelmäßig zur Teilnahme bei dem Event“, so Uwe Just, geschäftsführender Vorstand der HSG Hanau. „Der gute Zweck und das gemeinsame Eintreten gegen Gewalt an Frauen setzt Jahr für Jahr ein starkes Zeichen für unsere Region. Ich bin froh, dass wir in diesem Jahr auch mit unserer Ticketaktion zur Erhöhung der Spendensumme beitragen können.“

 

Mit einem eigenen Stand auf dem Marktplatz in Hanau, rückte die Spielgemeinschaft aus Steinheim und Kesselstadt während der Veranstaltung das Motto „Handball für den guten Zweck“ in das Blickfeld der Teilnehmenden des Stadtlaufs. Sie konnten direkt bei den anwesenden Drittligaakteuren Robin Marquardt, Dennis Gerst und Jannik Ruppert ihren „Preis“ abholen – einen Ticketcode für ein ausgewähltes HSG-Heimspiel.

 

Für 310 Teilnehmende des diesjährigen Stadtlaufs bietet die HSG Hanau somit ein Drei-Euro-Ticket an, das sich online über den HSG-Shop beziehen lässt. Diejenigen, die beim Stadtlauf einen Preis erreicht haben oder wegen ihrer herausragenden Teamgröße geehrt wurden, haben so zu einem reduzierten Preis von 3,- Euro Zugriff auf einen Sitzplatz für eines der beiden Heimspiele gegen den TuS 1882 Opladen (23. September 2023) oder gegen den TV Aldekerk (14. Oktober 2023) in der Main-Kinzig-Halle.

 

Das Besondere: Den Erlös von jedem eingelösten Sonderticketcode spendet die Handballspielgemeinschaft direkt an die vom Hanauer Stadtlauf unterstützten Frauenhäuser in Hanau und Wächtersbach.

 

Der Stadtlauf Hanau, unter dem Motto: „Stärke zeigen – gegen Gewalt an Frauen“, mobilisiert regelmäßig viele hundert Läuferinnen und Läufer aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis und der Region. Cornelia Gasche, Frauenbeauftragte der Stadt Hanau, bedankte sich stellvertretend für das Organisationsteam des Stadtlaufes bei der HSG für diese tolle Idee und die ergänzende Unterstützung zu Gunsten der beiden Frauenhäuser.

 

„Am Ende waren 2.700 Teilnehmende am 15. September am Start. Diese Mobilisierung ist nur gemeinsam mit vielen Akteurinnen und Akteuren möglich. Wir sagen Danke für eure Unterstützung! Der nächste Stadtlauf ist am 20. September 2024. Aber erst einmal die Bitte an alle Preisträgerinnen und Preisträger: Lösen Sie den Gutschein ein, denn nur dann wird daraus eine Spende. Und wer zu den genannten Heimspielen keine Zeit hat: Es ist ausdrücklich erlaubt, den Gutschein auch weiterzugeben!“, so Gasche.

 

Unser Foto zeigt von links: Thomas Ritter (Organisationsteam Hanauer Stadtlauf), Jannik Ruppert, Robin Marquardt (beide Spieler HSG Hanau), Cornelia Gasche (Frauenbeauftragte der Stadt Hanau und Mitglied im Organisationsteam), Uwe Just (Vorstand HSG Hanau) und Dennis Gerst (Spieler HSG Hanau).  

 

Artikel geschrieben von Lucas Mertsching am 20.09.2023
verpflichtung-benedikt-mueller-webseite.jpg
Bericht
Do, 07.12.23 - 733 Aufrufe
HSG Hanau holt Benedikt Müller in die Grimmstadt zurück
Drittligist verpflichtet erfahrenen Torhüter von der HG Oftersheim/Schwetzingen
news-partner-reitz-website.jpg
Bericht
Do, 06.12.23 - 623 Aufrufe
Steffen Reitz Consulting neuer Partner der HSG Hanau
Bronzeschmied-Partnerschaft für zwei Jahre geschlossen
news-hsghanau-ii-tvhuettenberg-2.jpg
Pressebericht
Do, 06.12.23 - 424 Aufrufe
Ernüchterung bei HSG Hanau II nach Niederlage beim TV Hüttenberg
Beim 21:30 zeigte sich die Zweite in der Offensive zu unkonzentriert
Bericht
Do, 06.12.23 - 437 Aufrufe
B-Junioren starten mit Sieg in die Meisterrunde
30:13 gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden
news-hsghanau-spende.JPG
Bericht
Do, 05.12.23 - 478 Aufrufe
HSG Hanau ruft zu Solidarität auf: Sammelaktion für die Ukraine
Vor dem Heimspiel gegen die Bergischen Panther am 9. Dezember
news-auswaertsfahrt-blauerblock.jpg
Bericht
Do, 05.12.23 - 461 Aufrufe
Auswärtsfahrt an die "längste Theke der Welt"
34 HSG-Fans in Ratingen mit dabei – Auswärtspiel bei Interaktiv.Handball

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON