HSG | News
Thekenelfen ziehen sich zurück
Foto: HSG Hanau
Bericht
Sonntag, 26.04.2020 | Bericht von Thomas | 1.866 Klicks
Thekenelfen ziehen sich zurück
Fünf tolle gemeinsame Jahre mit der HSG Hanau
In der nächsten Saison wird es keine Damen-Mannschaft mehr bei der HSG Hanau geben. Die „Thekenelfen“ werden nach fünf sehr erfolgreichen Jahren keine Mannschaft mehr in den Wettbewerb entsenden. Das Projekt war ohnehin nur auf befristete Dauer angelegt.

„Aufgrund von Familie und Beruf können einige Elfen die Zeiten für einen aktiven Handballsport nicht mehr aufbringen“, sagt die Sprecherin der „Thekenelfen“ Kim Plitzko. Vor fünf Jahren waren befreundete Handballerinnen auf die HSG Hanau zugekommen, und haben um eine Heimat für organisierten Handballsport gebeten. Die Grimmstädter waren einverstanden.

Schnell entwickelte sich eine Win-Win-Situation. Die „Thekenelfen“ spielten unter dem Dach der HSG Hanau erfolgreich Handball und feierten die Meisterschaften in der B- und A-Klasse sowie zwei Titel in der Bezirksoberliga. Sie nahmen ihre Rolle innerhalb des Vereines sehr ernst, beteiligten sich an Diensten und wurden schnell ein Teil der HSG-Familie.
„Wir sind der HSG Hanau sehr dankbar, dass sie unsere Idee immer unterstützt hat und uns bei der Umsetzung sehr geholfen hat. Danke für alles HSG Hanau“, sagt Plitzko.

„Wir haben bis zuletzt versucht, auch weiterhin eine spielfähige Mannschaft zusammenzubekommen, aber auch nicht um jeden Preis. Da das Thekenelfen-Modell ein sehr spezielles war. Daher war uns von Anfang an klar, dass es auch irgendwann einmal zu Ende gehen kann. Wir danken Trainern, Betreuern, Spielerinnen und allen Beteiligten rund um die Thekenelfen für sehr schöne gemeinsame fünf Jahre. Die Thekenelfen waren eine tolle Mannschaft und ein riesiger Gewinn für die HSG Hanau.“, sagt der sportliche Leiter der HSG Hanau Reiner Kegelmann.
Artikel geschrieben von Thomas am 26.04.2020
News-Center
Suche nach...      
Bericht
Mo, 16.09.20 - 11.970 Aufrufe
Tolle Geste! EC Bad Nauheim lädt Hanauer A-Jugend-Handballer ein
Der Coup unserer Nachwuchsjungs spricht sich rum
Pressebericht
Mo, 14.09.20 - 10.923 Aufrufe
Nach Zitterpartie weiter in der Bundesliga
A-Jugend der HSG Hanau gewinnt Qualifikationsspiele gegen Friesenheim
Bericht
Mo, 14.09.20 - 10.427 Aufrufe
HSG besteht großen Hygiene-Check der Stadt Hanau vor 212 Zuschauern
Nach Analyse wird bekanntgeben, wie die Ticketvergabe für die Saison erfolgt
Bericht
Mo, 13.09.20 - 10.060 Aufrufe
Mega-Kraftakt wird belohnt! A-Jugend der HSG Hanau macht Bundesliga-Qualifikation perfekt
Verdienter Sieg nach Nervenkrimi in Friesenheim
Pressebericht
Mo, 12.09.20 - 10.227 Aufrufe
Schiefer hält die A-Jugend der HSG im Bundesliga-Rennen
Zehn Tore beim 18:17-Hinspielsieg gegen Friesenheim
Pressebericht
Mo, 11.09.20 - 9.863 Aufrufe
Für die HSG-Talente geht es um Alles oder nichts
In zwei Duellen gegen die TSG Friesenheim wird ein Bundesliga-Teilnehmer ermittelt / Heute Hinspiel in Hanau

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON
3. Liga Handball
2000 - 2021  |  Idee, Design & Umsetzung by pate.
Jugendbundesliga-Handball