HSG|News
Hanauer B-Junioren ziehen ins Halbfinale um die Hessenmeisterschaft ein
Foto: HSG HANAU
Bericht
Montag, 06.03.2023|Bericht von Thorsten Eimuth|1.725 Klicks
Hanauer B-Junioren ziehen ins Halbfinale um die Hessenmeisterschaft ein
Durch ein 18:23 Sieg in Münster (Hinspiel 20:20) geht die Reise der B-Junioren weiter ins Halbfinale.

Sonntag Nachmittag um 17.00 Uhr stand das Viertelfinalrückspiel gegen die TSG Münster in Kelkheim an. Unter der Woche wurde wieder akribisch trainiert, es wurde ordentlich die Werbetrommel gerührt und so konnten die Grimmstädter kurz vor Anpfiff in eine proppevolle Halle in Kelkheim einlaufen. Der „Blaue Block“ hieß die Jungs lautstark willkommen und dann ging es los.

 

Leider erstmal mit einer frühen Verletzung des Münsterer Spielmachers Zelser nach gespielten 51 Sekunden. Dieser musste leider noch während des Spiels die Halle Richtung Krankenhaus verlassen. An dieser Stelle die besten Genesungswünsche aus Hanau!!

 

Das erste Tor gehörte auch den Gastgebern. Im Gegenzug konnten die Grimmstädter aber direkt ausgleichen und bis zum 4:4 in der 8 Minute blieb die Partie auch ausgeglichen. Bis zur elften Minute konnten die Hanauer sich die erste 2 Tore-Führung herausspielen, die aber in der 13 Minute bereits wieder egalisiert war. So ausgeglichen ging die Partie dann auch weiter, bis zur Halbzeit konnten sich die B-Junioren dann aber beim Stand von 10:12 eine 2 Tore-Führung erspielen und mit in die Kabine nehmen. Bereits hier merkte man, dass heute alles drin ist. Aber es standen ja noch 25 Minuten bevor. Höchste Konzentration war also geboten.

 

Die Jungs waren aber auch nach der Halbzeit voll auf der Höhe und legten gleich mal 2 Tore nach. 10:14 stand es in der 28 Minute. Die höchste Führung stand mit 14:19 in der 43 Minute. Die Gastgeber steckten aber keinesfalls auf und verkürzten bis zur 46 Minute auf 17:19. Aber die Grimmstädter Offensive konnte dann zweimal nur per Foul gestoppt werden und die fälligen 7-Meter wurden sicher verwandelt und als über Rechtsaußen in der 50 Minute das 18:23 erzielt wurde gab es kein Halten mehr. Der letzte Angriff der TSG konnte abgewehrt werden und die letzten Sekunden konnte man in Ruhe runterlaufen lassen um sich dann von den mitgereisten Fans gebührend feiern zu lassen!

 

Heute hat alles gepasst! Die Abwehr stand sicher, beide Torhüter haben geliefert, vorne wie hinten haben sich alle reingehauen und auch die Spieler, die nur kurze oder gar keine Einsatzzeiten hatten, waren zu 150% dabei und haben ihren Teil zum Sieg beigetragen. Nicht vergessen darf man auch den „Blauen Block“ der das Auswärts- , eben mal zu einem Heimspiel gemacht hat! So kann man das mal machen!

 

Aber: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Und so gilt es sich jetzt auf das Halbfinalhinspiel gegen die JSG Dreiburgenstadt Felsberg vorzubereiten. Das Hinspiel findet am Sonntag, 12.03.2023 statt. Anpfiff in der Kreissporthalle Gensungen ist um 14.00 Uhr! Auch wenn der Weg ein wenig weiter als nach Kelkheim ist, freuen die Jungs sich über zahlreiche und lautstarke Unterstützung.

 

Für die HSG spielten: Anel Durmic & Mika Krauthahn (beide Tor), Sebastian Hein 2, Björn Gernoth, Finn Trinczek 9, Navid Aghaei 1, Malte Just 1, Yannik Kraft 2, Luca Biewald, Marko Stojanovic, Marek Schöber 1, Tizian Jander 4, Jost Warm 1, Matthis Thanscheidt 2

Artikel geschrieben von Thorsten Eimuth am 06.03.2023
news-hsghanau-ii-offenbach.jpg
Bericht
Sa, 10.04.24 - 431 Aufrufe
HSG Hanau II setzt ein Ausrufezeichen
36:34 (20:17)-Erfolg bei der TSG Offenbach-Bürgel
news-hsghanau-longericher-sc-köln.JPG
Bericht
Sa, 07.04.24 - 381 Aufrufe
HSG Hanau verliert beim Longericher SC Köln
31:36-Niederlage im Staffelduell Fünfter gegen Sechster
news-hsghanau-vorbericht-longerich.jpg
Bericht
Sa, 04.04.24 - 553 Aufrufe
Auswärtsspiel in Köln gegen eingespielten Gegner
HSG Hanau am Samstag beim Longericher SC Köln zu Gast
meisterschaft-d-jugend-2024.jpg
Bericht
Sa, 03.04.24 - 584 Aufrufe
D-Jugend sichert sich die Meisterschaft
Heimsieg gegen Hainburg tütete Titel ein
news-verpflichtung-theo-surblys.JPG
Bericht
Sa, 02.04.24 - 815 Aufrufe
HSG Hanau verpflichtet Theo Surblys
Neuer Rückraumspieler mit Drittligaerfahrung für die Grimmstädter
news-jonas-ahrensmeier-vertragsende.JPG
Bericht
Sa, 30.03.24 - 881 Aufrufe
Jonas Ahrensmeier verlässt die HSG Hanau im Sommer
Rückraumspieler will aus beruflichen Gründen kürzer treten

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON