HSG|News
zurück zur Teamseitezurück zum News-Center
Vorfreude auf den 'Abend der Demokratie' im CPH Hanau
Foto: HSG Hanau
Bericht
Mittwoch, 11.05.2022|Bericht von Thomas Tamberg|12.966 Klicks
Vorfreude auf den 'Abend der Demokratie' im CPH Hanau
Am 24. Mai ab 18.30 Uhr - Tickets nur im Vorverkauf erhältlich
Ein besonderer Abend wirft seine Schatten voraus. Am 24. Mai lädt die HSG Hanau in Zusammenarbeit mit der Stadt Hanau zum „Abend der Demokratie“ in den Congress Park Hanau ein. Diese Veranstaltung ist ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung der HSG Hanau. Jeder ist herzlich willkommen.
 
 
Infos und Tickets gibt es unter www.abend-der-demokratie.de. Im Eintrittspreis enthalten sind Speisen und Getränke. Ab 18.30 Uhr geht es los. Das Ende ist gegen 23 Uhr geplant. Es wird keine Abendkasse geben, Tickets können also nur im Vorverkauf erworben werden.

An diesem Abend dreht sich alles um das Thema „gesellschaftliche Verantwortung im Sport und in Unternehmen – wie politisch darf/muss der Sport sein.“ Für musikalische Untermalung sorgt das Oscar Canton-Quartett aus Frankfurt. Im Mittelpunkt steht die Podiumsdiskussion mit Katja Kraus (Geschäftsführerin von Jung von Matt SPORTS), Eintracht Präsident Peter Fischer, Hanaus OB Claus Kaminsky und HSG-Geschäftsführer Hannes Geist.

Doch die Podiumsdiskussion im Talkshow-Format ist nicht das einzige Highlight des Abends. Im Foyer des CPH, wo Makkabi Deutschland mit einem Präsentationsstand vertreten ist, kann man sich ab 18.30 Uhr mit vier Speakern jeweils in einem Vier-Augen-Gespräch für die begrenzte Zeit von fünf Minuten zu spannenden Thesen austauschen. „Ohne zu wissen, wie Social Media und das Internet funktionieren, wird es keine freien und unabhängigen Wahlen mehr geben", sagt z.B. Mario Leo. Der Geschäftsführer von RESULT Sports präsentiert nicht nur bei den Vereinten Nationen, sondern berät und begleitet weltweit über 100 Vereine und Verbände bei ihrer Social-Media-Strategie. 

Neben Leo stellt sich auch der Journalist und Persönlichkeitscoach Mounir Zitouni zur Verfügung. „Demokratie fängt in der Chefetage an“, sagt er und freut sich ebenso sehr auf Gesprächspartner wie Yvonne Backhaus-Arnold. „Die Pressefreiheit muss auch von den Bürger:innen geschützt werden“, lautet die These der Redaktionsleiterin des Hanauer Anzeigers. Das Quartett der Diskutanten komplettiert Jannik Ruppert. Der HSG-Spieler und Student der Sozialen Arbeit betreut die Demokratie-Projekte bei der HSG Hanau. Er sagt: „Demokratieförderung muss bei den Jüngsten anfangen“.

Die ein oder andere neugewonnene Erkenntnis aus den Gesprächen soll dann anschließend auch in der Podiumsdiskussion thematisiert werden. Eine Tombola mit tollen Preisen rundet die Veranstaltung ab, bei der die Übergabe der Olympischen Silbermedaille von 1984, die Mike Paul zugunsten der Ukraine-Hilfe versteigern ließ, sicherlich noch einmal ein Highlight wird.

Wie sehr die Idee das Thema Demokratie und Sport zusammenzuführen, interessiert, zeigt ein Blick auf die Gästeliste. Die HSG Hanau freut sich zahlreiche prominente Gäste aus Sport, Politik und Wirtschaft begrüßen zu dürfen und freut sich mindestens genauso, wenn auch der ein oder andere aus der HSG-Familie Interesse hat, an diesem außergewöhnlichen Abend dabei zu sein. “Wir freuen uns auf einen besonderen Abend mit tollen Gästen und spannenden Themen”, sagt der 1. Vorsitzende der HSG Hanau Uwe Just.

Mehr Infos und Tickets unter www.abend-der-demokratie.de
 
 
 
Artikel geschrieben von Thomas Tamberg am 11.05.2022
News-Center
Suche nach...
IMG-20220701-WA0002.jpg
Bericht
So, 02.07.22 - 912 Aufrufe
C1 qualifiziert sich erfolgreich für die Oberliga
tammi_web (1).jpg
Meldung
Do, 30.06.22 - 1.119 Aufrufe
Ein Abschied, aber kein endgültiger
Ritter.jpg
Meldung
So, 26.06.22 - 2.115 Aufrufe
HSG Hanaus Urgestein Ritter bleibt ein weiteres Jahr
Meldung
Mo, 24.06.22 - 2.222 Aufrufe
Staffeln für die Saison 2022/23 der Jugendbundesliga eingeteilt
A-Jugend der HSG Hanau trifft auf alte Bekannte
Bericht
So, 23.06.22 - 2.326 Aufrufe
Teil 2 - Hanauer Talente mit dem HHV auf großer Fahrt
Team Hessen beim Regio-Cup in Karlsruhe
Rivic_web.jpg
Meldung
So, 23.06.22 - 2.439 Aufrufe
Rivic bleibt ein weiteres Jahr Hanauer
Kreisläufertrio somit perfekt

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON