Dienstag, 11.06.2019 - Bericht von Reiner Neumann  
F-Jugend:
F-Jugend gewinnt Pfingstturnier der TS Großauheim
Am Pfingstsamstag nahm die F-Jugend der HSG Hanau am traditionellen Pfingstturnier der TS Großauheim teil.


Nachdem unsere F-Jugend in der vergangenen Saison noch in der Anfängerrunde die Spielform Aufsetzerball spielen musste, waren die Trainer Reiner Neumann und Ulli Hartmann unsicher wie die Mannschaft das Handballspiel über das ganze Spielfeld umsetzen würde.

Die Mannschaft überraschte ihre Trainer. Gegen die Mannschaften der SG Bruchköbel 1+2, HSG Preagberg 1+2 und der SG Dieteshheim/Mühlheim konnte man teilweise mehr als deutlich gewinnen. Dabei zeigte unsere Mannschaft das man bereits in der Lage ist miteinander zu spielen. Wenn auch noch nicht alle Pässe ankamen, so bemühten sich die Jungs doch den Ball abzuspielen, zu fangen und ordentlich auf das Tor zu werfen.

In der Abwehr zeigten alle, dass man bereits dem Gegner den Ball fair herausspielen konnte.

Die Trainer waren überaus zufrieden mit den gezeigten Leistungen. Nun gilt es in den nächsten Trainingseinheiten noch eine Schippe draufzulegen, um bis zum Saisonbeginn Anfang September nochmals die gezeigten Leistungen zu bestätigen und sich individuell noch zu steigern.
Quelle: Reiner Neumann vom 11.06.2019
Artikel übernommen von Andreas am 11.06.2019