Donnerstag, 16.05.2019 - Bericht von Sascha Scholl  
B-Jugend:
B1 Qualifikation zur Oberliga
Eure Unterstützung ist gefragt
Nach der erfolgreichen Qualifikation auf Bezirksebene gilt es nun am Sonntag den 19. Mai in der heimischen Main-Kinzig-Halle das nächste große Ziel zu erreichen und sich für die Oberliga zu qualifizieren. Durch die geänderten Bedingungen stehen nur noch 4 auszuspielende Startplätze für die Saison 2019/20 in der Oberliga zur Verfügung, die hessenweit unter 15 Mannschaften ausgespielt werden. Um direkt einen der begehrten Plätze zu ergattern, muss das Turnier am Sonntag gewonnen werden. Bereits mit einem zweiten Platz ist nur noch die kleine Chance verbunden, den letzten freien Platz im Entscheidungsturnier zu erspielen.

Unsere Gegner kommen aus ganz Hessen. Mit dem TV Hersfeld, der HSG Wettenberg, der TuSPO Obernburg und dem GSV Eintracht Baunatal stehen uns Mannschaften gegenüber, die in den vergangenen Jahren immer wieder in den höchsten hessischen Spielklassen zu finden waren und als starke Gegner einzuschätzen sind. Unsere Mannschaft wird ihren besten Handball zeigen müssen. Konzentration im Angriff sowie in der Abwehr und die richtige emotionale Einstellung werden entscheidend sein, um das gesteckte Ziel zu erreichen. Auch die nötige Unterstützung von außen kann dazu beitragen!

Deshalb, liebe HSG-Familie: kommt in die MAKI und unterstützt unsere Jungs, damit wir auch in der nächsten Saison wieder B-Jugend-Oberliga-Handball in Hanau sehen können.

Link zum Spielplan:

http://www.sis-handball.de/default.aspx?view=AktuelleSeite&Liga=001519504501403508501503000000000001000

Quelle: Sascha Scholl vom 16.05.2019
Artikel übernommen von Thorti am 16.05.2019