HSG | News
Das Dreamteam am Fanshop-Stand
Bericht
Dienstag, 03.08.2021 | Bericht von Marius Duis | 2.486 Klicks
Das Dreamteam am Fanshop-Stand
#vereinverbindet - Conni Braun und Kerstin Meder
Hallo liebe HSG-Familie, 

heute möchten wir - Conni Braun und Kerstin Meder - uns bei euch vorstellen. 
Sicherlich habt ihr uns bei den Heimspielen schon an unserem Fanshop-Stand vor dem Halleneingang besucht oder dort zumindest gesehen. Wir sind beide 48 Jahre alt und schon ewig mit dem Handballsport verbunden. 
Conni: Ich habe mit 6 Jahren begonnen, den Ball durch die Halle zu werfen und spielte bis zum Ende der A-Jugend im Tor meines damaligen Heimatvereins im Norden Deutschlands. Daher lässt sich vielleicht auch erklären, warum mein Lieblingsspieler der HSG Hanau natürlich Schi Scha Schermuly ist ;-) Handball war schon immer mein Lieblingssport. Umso passender, dass ich meinen Mann Earn kennengelernt habe, denn auch er war ein Handballer und ist ein Vereinsmensch durch und durch. Unser Sohn Silas setzt die Familientradition in Sachen Sport fort und spielt seit der Gründung bei der HSG Hanau.

Kerstin: Seit dem 9. Lebensjahr war ich bei der TSG Bürgel aktiv. Als erste Jugendmannschaft haben wir dort u. a. mit der B-Jugend die Qualifikation zur Oberliga geschafft. Nach der aktiven Zeit war ich dann regelmäßig in Kesselstadt mit dabei, wo mein Mann Heiko "Ascher" Nowak, seine aktive Laufbahn beendete. Auch bei Heikos Einsätzen als Jugendtrainer für die HSG Hanau habe ich ihn und meinen Sohn Maximilian zu den Spielen begleitet. Wir wohnen nach wie vor in Bürgel (ja... in Bürgel…) und ich arbeite seit über 30 Jahren bei der AOK. Die spielfreien Wochenenden verbringe ich gerne in unserem Schrebergarten. 

Nach dem Aufstieg 2016 in die 3. Liga wurden wir gefragt, ob wir Lust hätten, den Verein aktiv zu unterstützen. Was für eine Frage - klar haben wir zugesagt und sind seitdem voller Begeisterung bei jedem Spiel dabei und hoffen, euch weiterhin mit Fanartikeln ausstatten zu dürfen. 

An der HSG Hanau mögen wir besonders die Vertrautheit, die über die Jahre gewachsen ist. Jeder kennt gefühlt jeden. Man trifft regelmäßig viele liebe Menschen, mit denen man eine schöne Zeit in der Halle oder auch außerhalb verbringt. Die Geschlossenheit des BLAUEN BLOCKS sowohl bei Auswärtsspielen als auch natürlich zu Hause, ist unbeschreiblich. Die Stimmung an Heimspieltagen, wenn die Decke der Main-Kinzig-Halle kurz vorm Abheben ist, muss jeder einmal erlebt haben… EINFACH MEGA!

Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen in dieser atemberaubenden Atmosphäre der Maki. 

Bis dahin bleibt gesund. 
Conni und Kerstin

Wir möchten die handballfreie Zeit nutzen, um den Ehrenämtlern und Helfern unseres Vereins die Anerkennung zu geben, die sie verdienen. Ohne sie würde das Vereinsleben wie wir es kennen und lieben nämlich nicht stattfinden. Unter dem Hashtag #vereinverbindet wollen wir ihnen die Plattform bieten, sich und ihr Engagement auf unseren Vereinskanälen vorzustellen. Jeden Mittwoch erwartet euch ein neuer Bericht eines Mitglieds der HSG-Familie!
Artikel geschrieben von Marius Duis am 03.08.2021
zurück zur Startseite
News-Center
Suche nach...      
Bericht
So, 12.09.21 - 1.236 Aufrufe
HSG Hanau erntet viel Lob für ihr erstes Demokratie-Projekt
Oberbürgermeister Kaminsky: Das war ein wundervoller Auftakt
Bericht
So, 09.09.21 - 1.675 Aufrufe
HSG Hanau startet beim HSC Bad Neustadt in die Saison
sportdeutschland.tv zeigt das Spiel im Livestream
Bericht
So, 08.09.21 - 1.483 Aufrufe
Anreise-Informationen zum Spiel in Bad Neustadt
Bock auf Blauer Block?
Pressebericht
So, 07.09.21 - 1.400 Aufrufe
THEMA des Tages: Start der A-Jugend-Bundesliga mit der HSG Hanau
Bericht
So, 03.09.21 - 2.054 Aufrufe
HSG Hanau: So läuft der Ticketverkauf für die neue Saison
400 Zuschauer zugelassen – Es gilt die 3G-Regelung
Bericht
So, 01.09.21 - 1.916 Aufrufe
Abwechslungsreiches Feriencamp für die Kinder der HSG Hanau
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON
3. Liga Handball
2000 - 2021  |  Made with passion and in Mainflingen by pate.
Jugendbundesliga-Handball