HSG | News
HSG Hanau spielt vor 353 Zuschauern – Starke Abo-Nachfrage
Bericht
Freitag, 25.09.2020 | Bericht von Thomas | 15.716 Klicks
HSG Hanau spielt vor 353 Zuschauern – Starke Abo-Nachfrage
Main-Kinzig-Kreis gibt grünes Licht
Die Handballer der HSG Hanau dürfen ihre Heimspiele in der Main-Kinzig-Halle vor bis zu 400 Zuschauern austragen. Die entsprechende Bestätigung erhielt der Verein am Freitagmittag vom Gesundheitsamt des Main-Kinzig-Kreises nach dem das gemeinsam eingereichte Konzept der HSG, den Ebbecke White Wings und der Stadt Hanau geprüft wurde. Bis auf weiteres wird die HSG Hanau eine Kapazität von 353 Sitzplätzen anbieten, da hierfür bereits im Vorfeld Belegungsplan und Ticketing ausgerichtet worden sind.

Aus diesem Grund empfiehlt die HSG Hanau allen, die sicher dabei sein wollen, ein Abo im Online-Ticket-shop unter https://hsghanau.ticket.io zu erwerben. Die Nachfrage ist groß. In den ersten 24 Stunden nach Beginn des Abo-Vorverkaufs sind bereits über 50 Abos bestellt worden. Sie berechtigen dazu, für jedes Drittliga-Heimspiel ein Ticket im Vorverkauf erwerben zu können.

Für Spiele in der Doorner Halle sind 126 Zuschauer zugelassen.

Alle Informationen zur Abo-Bestellung und zum allgemeinen Ticketing
Artikel geschrieben von Thomas am 25.09.2020
News-Center
Suche nach...      
Pressebericht
Mo, 28.09.20 - 8.665 Aufrufe
JBLH: Chancen nicht genutzt
HSG-A-Jugend startet mit Niederlage
Bericht
Fr, 25.09.20 - 15.716 Aufrufe
HSG Hanau spielt vor 353 Zuschauern – Starke Abo-Nachfrage
Main-Kinzig-Kreis gibt grünes Licht
Pressebericht
Fr, 23.09.20 - 15.472 Aufrufe
Mit breiter Brust in die neue Saison
HSG Hanau ist heiß auf den Saisonstart in der A-Jugend-Bundesliga
Pressebericht
Fr, 23.09.20 - 8.714 Aufrufe
Vier Duelle gegen Gegner aus Hessen
Melsungen geht als großer Favorit in die West-Staffel
Pressebericht
Fr, 23.09.20 - 14.708 Aufrufe
Nach der Vorrunde wird um Meistertitel und Pokal gespielt
20 Teams können die Direktqualifikation schaffen
Bericht
Fr, 23.09.20 - 15.519 Aufrufe
HSG Hanau geht beim Ticketing neue Wege
Keine Dauerkarten – dafür Abruf-Abonnements

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON
3. Liga Handball
2000 - 2021  |  Idee, Design & Umsetzung by pate.
Jugendbundesliga-Handball