HSG | News
Upsters Energy ist neuer Partner der HSG Hanau
Meldung
Mittwoch, 10.03.2021 | Meldung von Marius Duis | 4.960 Klicks
Upsters Energy ist neuer Partner der HSG Hanau
Koffeinaufnahme anders denken
Koffeinaufnahme einmal komplett anders denken. Wenn die Sporthallen auch für Zuschauer wieder öffnen, dann dürfen sich die Fans der HSG Hanau doppelt freuen. Neben dem Handballsport kommen sie dann ganz nebenbei auch in den Genuss einer völlig neuen Form der Koffeinaufnahme. Möglich macht es Upsters Energy, der neuer Partner der HSG Hanau.
Das Frankfurter Unternehmen vertreibt erfrischende, nach Minze schmeckende Koffein-Bonbons. Egal ob vor dem Sport, in der Klausurenphase oder einfach gegen Müdigkeit: Upsters liefert den nötigen Energieschub und sorgt für mehr Fokus und Konzentration. Die Koffein-Bonbons werden am Rande der Heimspiele in der Main-Kinzig-Halle ausliegen und kostenlos zur Verfügung stehen.

„Wir freuen uns sehr, dass dieses junge Unternehmen mit der HSG Hanau eine Partnerschaft eingegangen ist und hoffen natürlich, dass sich die Zusammenarbeit in den nächsten Jahren immer weiter entwickeln wird“, sagt Thomas Tamberg, Leiter Kommunikation und Sponsoring der HSG Hanau.

„Upsters steht für Leistungsfähigkeit. Deshalb freut es uns, ein ambitioniertes und regionales Handball-Team zu unterstützen. Gemeinsam haben wir noch viel vor. Und dadurch, dass Upsters bereits nach 10 Minuten wirkt, kann im Notfall in der Halbzeitpause der Sieg eingeleitet werden", sagen Philipp Köhler und Louis Baier, die beiden Gründer von Upsters Energy. 

Mit 80mg Koffein enthalten zwei Bonbons bereits so viel Koffein wie eine Dose Energydrink oder ein großer Kaffee. Durch die Aufnahme über den Mund tritt die Wirkung bereits nach 10 Minuten ein und wirkt somit wesentlich schneller als herkömmliche Koffeinquellen. In praktisch edlen Metalldosen verpackt, passt Upsters Energy in jede Hosentasche und ist stets griffbereit. Bei der Herstellung kommt das junge Unternehmen ganz ohne den Einsatz von Zucker oder Plastik aus und produziert „Made in Germany.“
Artikel geschrieben von Marius Duis am 10.03.2021
zurück zur Startseite
News-Center
Suche nach...      
Pressebericht
Fr, 24.04.21 - 2.474 Aufrufe
JBLH: Auftakt gegen angeschlagenen Favoriten
A-Jugend der HSG Hanau startet in Dormagen in die Spiele um die deutsche Meisterschaft
Bericht
Do, 22.04.21 - 3.602 Aufrufe
HSG Hanau reist mit Rückenwind nach Heilbronn 
Aufstiegsrunde zur 2. Handball-Bundesliga
Bericht
Do, 21.04.21 - 3.284 Aufrufe
HSG Hanau: A-Jugend spielt auch in der kommenden Saison in der Bundesliga 
A-Jugend-Bundesliga
Bericht
Do, 20.04.21 - 3.581 Aufrufe
HSG Hanau setzt auf weitere Spezialisierung im Jugendbereich
Rack kehrt zurück
Bericht
Do, 18.04.21 - 4.772 Aufrufe
HSG Hanau trotzt Spitzenreiter Oppenweiler einen Punkt ab
Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga
Bericht
Do, 15.04.21 - 4.199 Aufrufe
Tabellenführer Oppenweiler/Backnang kommt in die Grimmstadt
Aufstiegsrunde zur 2. Handball-Bundesliga

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON
3. Liga Handball
2000 - 2021  |  Made with passion and in Mainflingen by pate.
Jugendbundesliga-Handball