HSG | News
Nach der Vorrunde wird um Meistertitel und Pokal gespielt
Foto: Scheiber
Pressebericht
Mittwoch, 23.09.2020 - Hanauer Anzeiger | 14.352 Klicks
Nach der Vorrunde wird um Meistertitel und Pokal gespielt
20 Teams können die Direktqualifikation schaffen
In der A-Jugend-Bundesliga spielen insgesamt 40 Teams aus ganz Deutschland, die sich in der Vorrunde auf vier Staffeln zu je zehn Mannschaften verteilen. Die HSG Hanau tritt wie im Vorjahr in der West-Staffel an. In diesen vier Vorrunden-Gruppen wird bis zum Jahresende eine einfache Runde gespielt, jedes Team bestreitet also nur eine Partie gegen jeden seiner Konkurrenten.

Ausgehend von diesen Ergebnissen werden die Karten dann neu gemischt: Die vier besten Mannschaften einer jeden Vorrunde spielen im neuen Jahr in zwei Achter-Staffeln in der sogenannten Meisterrunde, die restlichen sechs Teams verbleiben in ihrer jeweiligen Vorrundengruppe, die sich dann Pokalrunde nennt. Sowohl in Meister- als auch in der Pokalrunden werden dann in Hin- und Rückspiel die endgültigen Platzierungen ausgespielt.

In der Meisterrunde geht es dabei letztendlich um die deutsche Meisterschaft, die unter den jeweils besten vier Teams aus den beiden Staffeln ausgespielt wird: Diese spielen Viertelfinale, Halbfinale und Finale jeweils mit Hin- und Rückspiel, um den deutschen Meister zu ermitteln; in der Vorsaison waren das wegen des Corona-bedingten Saisonabbruchs sowohl die Füchse Berlin als auch die SG Flensburg-Handewitt.

Die beiden besten Mannschaften aus jeder der vier Staffeln der Pokalrunde spielen untereinander ebenfalls Viertelfinals aus, setzen sie sich dort durch, ziehen sie ins Final Four ein und sind gleichermaßen für die kommende Saison in der A-Jugend-Bundesliga gesetzt.

Somit qualifizieren sich 20 Mannschaften direkt für die kommende Spielzeit in der Bundesliga, die anderen Teams müssen sich – wie die HSG Hanau in diesem Jahr – in Qualifikationsspielen durchsetzen. rob
Quelle: Hanauer Anzeiger vom 23.09.2020
Artikel übernommen von Andreas am 23.09.2020
News-Center
Suche nach...      
Pressebericht
Sa, 09.10.20 - 7.931 Aufrufe
HSG Hanaus A-Jugend will „Klick-Moment“
Bericht
Sa, 07.10.20 - 14.130 Aufrufe
HSG Hanau erwartet Standortbestimmung bei der HG Saarlouis
Grimmstädter müssen zum spielstarken Tabellenführer
Pressebericht
Sa, 05.10.20 - 13.897 Aufrufe
JBLH: Hanauer Kampfgeist erneut nicht belohnt
Knappe 27:28-Niederlage für HSG gegen TV Hüttenberg
Bericht
Sa, 03.10.20 - 16.014 Aufrufe
Sieg gegen Hochdorf! HSG Hanau feiert Auftakt nach Maß
Ruppert feiert sensationelles Comeback
Pressebericht
Sa, 02.10.20 - 8.107 Aufrufe
HSG erwartet Kampf auf Biegen und Brechen
Bericht
Sa, 01.10.20 - 14.462 Aufrufe
So funktioniert der Ticket-VVK für die A-Jugend-Bundesliga
Samstag, Heimspiel gegen den TV Hüttenberg in der Doorner Halle

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON
3. Liga Handball
2000 - 2021  |  Idee, Design & Umsetzung by pate.
Jugendbundesliga-Handball