HSG|News
zurück zur Startseite
#vereinverbindet - Hans-Peter Kehl
Foto: HSG HANAU
Bericht
Mittwoch, 14.07.2021|Bericht von Marius Duis|40.358 Klicks
#vereinverbindet - Hans-Peter Kehl
Ein herzliches "Grüß Gott" vom fränkischen Helferlein!

Ich bin der Hans-Peter Kehl, geboren (1965) und aufgewachsen in Würzburg und sehr glücklich verheiratet. Seit ca. einem Jahr bin ich ehrenamtlich bei der HSG Hanau tätig und außerdem seit 2017 Stadtführer in Hanau. Zu meinen Hobbys gehören: Tischtennis (TSV 1869 Rottendorf), Boule, Square Dance, Rennradfahren und im Sommer stundenlanges Dümpeln im Badesee. Und natürlich nicht zu vergessen: In der Halle sitzen und die HSG unterstützen!
Was macht ein "Würzburcher" bei der HSG? Vor ein paar Jahren zogen meine Frau Anja und ich, beide mit Arbeitsort Frankfurt, nach Hanau. Für Anja, eine echte "Hanauer Geelerieb" war es nach vielen Jahren eine Heimkehr. Wir hatten uns die Stadt vor gut 30 Jahren mal zusammen angesehen und ich dachte damals: "Ok, da kannste wieder weg". Als wir uns aber 2015 hier nach einem Wohnsitz umsahen, war ich total erstaunt, wie sich die Stadt mittlerweile verändert hatte. Dazu kam eine ganze Reihe erfreulicher Erfahrungen mit Menschen aus Hanau und der Umgebung, die mich für diese Stadt begeistert haben. Heute bin ich sogar als Stadtführer unterwegs und bringe den Leuten die großartige Hanauer Geschichte etwas näher. 

Damit war also die Frage der Wohnortwahl entschieden. Als sportbegeisterter Zuschauer blieb jetzt noch die Frage nach einer neuen sportlichen Heimat. Da kamen mir zwei Dinge zu Gute. In der Jugend spielte ich beim TV 73 Würzburg einige Jahre Handball. Und der Pate, zu der Zeit ein Berufskollege von mir, machte nun mächtig Werbung für die HSG. So dauerte es nicht lange, bis Anja und ich in der Doorner-Halle saßen. Dort sahen wir mitreißende Spiele, erlebten Derbysiege und schließlich den Aufstieg in die dritte Liga. Die tolle Atmosphäre bei den Spielen und der fantastische Sport machten uns in der Folge zu Dauerkartenbesitzern. Die neue sportliche Heimat war gefunden. 

Wie wurde ich also zum "Helferlein"? Der Pate hatte schon längere Zeit versucht, mich zu einer Mitarbeit am Online-Shop zu gewinnen, hatte sich aber an der widerspenstigen unterfränkischen Schale etwas abgearbeitet. Also griff er zur Geheimwaffe namens Tammi. Mit anderen Aufgaben im Gepäck und mit seiner Fähigkeit als "Menschenfänger" hat er mich dafür begeistert, diesen nächsten Schritt zu machen. Seitdem unterstütze ich die HSG im Marketing und übernehme dort alle möglichen Aufgaben. 

Es ist eine super spannende Aufgabe, die HSG auf ihrem sportlichen Weg zu begleiten und an der weiteren Entwicklung des Handballs in Hanau mitarbeiten zu dürfen. Klar, ich hätte natürlich auch einfach auf meinem bequemen Tribünenplatz sitzen bleiben und das HSG-Lied singen können. Schließlich hatte ich mich noch nie in dieser Weise für einen Verein engagiert. Aber es ist eine große Freude, nun auch ein Teil der HSG-Familie zu sein. Und schließlich: Man kann ja auch im fortgeschrittenen Alter mal was Neues anfangen…! 

Servus miteinander und bis bald in der Halle!
Hans-Peter Kehl

Wir möchten die handballfreie Zeit nutzen, um den Ehrenämtlern und Helfern unseres Vereins die Anerkennung zu geben, die sie verdienen. Ohne sie würde das Vereinsleben wie wir es kennen und lieben nämlich nicht stattfinden. Unter dem Hashtag #vereinverbindet wollen wir ihnen die Plattform bieten, sich und ihr Engagement auf unseren Vereinskanälen vorzustellen. Jeden Mittwoch erwartet euch ein neuer Bericht eines Mitglieds der HSG-Familie!
Artikel geschrieben von Marius Duis am 14.07.2021

News-Center
Suche nach...
Qualifikation.jpg
Pressebericht
Sa, 03.11.22 - 539 Aufrufe
HSG ist gewarnt vor dem „Unterschiedsspieler“
Derby gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden
Mannschaftsbegrüßung.jpg
Pressebericht
Sa, 03.11.22 - 505 Aufrufe
Der Heimknoten soll endlich platzen
OBERLIGA HSG II empfängt Schlusslicht Griesheim
vorbericht-hsg-hanau-bei-tus-ferndorf-2022-23.JPG
Bericht
Sa, 03.11.22 - 756 Aufrufe
Spitzenspiel in Ferndorf
HSG Hanau beim Tabellenführer gefordert – Beide Teams mit bislang starker Saison
2022_10_31 HA - SB Nieder-Olm.jpg
Pressebericht
Mo, 31.10.22 - 620 Aufrufe
Erneut kein Sieg für A-Jugend
BUNDESLIGA HSG Hanau verliert in Nieder-Olm / Coach Schild sieht Schritt in richtige Richtung
2022_10_30 Umstadt.jpg
Pressebericht
Mo, 31.10.22 - 644 Aufrufe
Bei der HSG Hanau II läuft es auswärts astrein
OBERLIGA 29:27-Sieg bei MSG Umstadt/Habitzheim / HSG-Keeper Max Gronostay mit starker Leistung
spielbericht-hsg-hanau-hsg-dutenhofen-2022-23.jpg
Bericht
Sa, 29.10.22 - 832 Aufrufe
HSG Hanau schickt Mittelhessen ohne Punkte nach Hause
25:21-Heimsieg gegen HSG Dutenhofen/Münch. II – Lautstarke Kulisse in der Main-Kinzig-Halle

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON