HSG|News
zurück zur Teamseitezurück zum News-Center
C1 qualifiziert sich erfolgreich für die Oberliga
Foto: HSG Hanau
Bericht
Samstag, 02.07.2022|Bericht von Thorsten Springer|8.233 Klicks
C1 qualifiziert sich erfolgreich für die Oberliga

Exakt zwei Monate nach dem ersten Quali-Turnier auf Bezirksebene hat die C1 der HSG Hanau ihren Quali-Marathon abgeschlossen. Mit einem ungefährdeten 48:20 Erfolg gegen den Nachwuchs der HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden sicherten sich die Grimmstädter erneut den Startplatz in der höchsten hessischen Spielklasse.
 
 

Nachdem die C1 die Chance zur direkten Qualifikation nicht nutzen konnte und nur den dritten Platz belegte, musste das Team in die Nachrücker-Runde. Hier hießen die Gegner HSG Erbach (Drittplatzierte des Bezirks Odenwald/Spessart) und HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden (Viertplatzierte des Bezirks Darmstadt). In zwei Begegnungen über die volle Spielzeit konnte sich die Hanauer C-Junioren souverän behaupten. Im Auswärtsspiel gegen Erbach sicherte sich das Team einen 41:19 Erfolg, dem es keine Woche später ein 48:20 im Heimspiel folgen ließ.
 
 

 
 
 

Waren die Qualiturniere noch von großer Nervosität und deutlichen Formschwankungen geprägt, überzeugte das Team in beiden Partien mit einer konstanten und sehr konzentrierten Leistung. „Wir haben die Zeit gebraucht, um uns kennenzulernen und gemeinsam etwas zu entwickeln.“, resümierte Louis Rack, der für die C1 seit dieser Saison verantwortlich zeichnet. Gemeinsam mit Patrick Loos (Trainer C2), Jo Ritter (TW-Trainer) und Jörn Winter (Förder-Trainer, C-Jugend-Koordinator) ist es ihm gelungen, die Weichen für diesen am Ende ungefährdeten Erfolg zu stellen.
 
 

 
 
 

„Wir freuen uns jetzt auf die Oberliga. Das haben sich die Jungs verdient.“, so der einstimmige Tenor des Trainer-Teams. Erwähnt werden sollte hier auch noch die tolle Unterstützung von den Rängen. Denn sowohl in Erbach wie auch beim Heimspiel wurde das Team lautstark von der Tribüne angefeuert. 
 
 

 
 
 

Das erfolgreiche Team: Luca Patrizio, Marius Blümmel (Tor), 
 
 

Fynn Deichsel, Silas Emmel, Ole Klusak, Emre Kocdemir, Oskar Koppenhöfer, Noel Kraft, Hannes Pfeifer, Lennon Schildknecht, Anton Winkelmann, Collin Schildknecht

Artikel geschrieben von Thorsten Springer am 02.07.2022
News-Center
Suche nach...
spielbericht-hsg-hanau-waldbuettelbrunn.JPG
Bericht
Sa, 16.10.22 - 570 Aufrufe
Nervenstärke gezeigt und zwei Punkte behalten
Enges Spiel gegen Schlusslicht Waldbüttelbrunn – Ahrensmeier und Bergold führen HSG zum Erfolg
Jugendspieler_HSG_Hanau_web.jpg
Pressebericht
Sa, 15.10.22 - 402 Aufrufe
Aus der Talentschmiede in die 3. Liga
HSG Hanau baut mit Perspektivkader junge Spieler wie Torben Scholl systematisch auf
DSC_0801.JPG
Pressebericht
Sa, 13.10.22 - 284 Aufrufe
Gegen Drittliga-Absteiger nachlegen
HSG Hanau II will HSG Bieberau-Modau im Kollektiv schlagen
vorbericht-hsg-hanau-waldbuettelbrunn.JPG
Bericht
Sa, 13.10.22 - 363 Aufrufe
Den Fokus auf das eigene Umschaltspiel legen
Tabellenschlusslicht Waldbüttelbrunn in Hanau zu Gast
DSC_1244.JPG
Pressebericht
Sa, 10.10.22 - 368 Aufrufe
Graichen überragt bei erstem Saisonsieg
HSG Hanau II holt in Baunatal die ersten Punkte / Auch Jannik Wadel überzeugt
hsg-hanau-tv-gelnhausen-spielbericht.JPG
Bericht
Sa, 09.10.22 - 571 Aufrufe
Ritter entscheidet Derby gegen Gelnhausen
Vierter Sieg im sechsten Spiel – Hanau hält Anschluss an vordere Tabellenplätze

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON