HSG|News
zurück zur Teamseitezurück zum News-Center
D1 verabschiedet sich als Tabellenführer in die Weihnachtsferien
Foto: HSG Hanau
Bericht
Samstag, 18.12.2021 von Anne Gernoth|21.167 Klicks
D1 verabschiedet sich als Tabellenführer in die Weihnachtsferien
Nach eineinhalb Jahren ohne Handballspiele und mit viel Onlinetraining starteten die Kinder der D1 erfolgreich in die neue Saison. Alles begann mit einem Derbysieg im ersten Spiel gegen Bruchköbel - auch wenn die Mannschaft in diesem Spiel noch nicht auf ihr gesamtes Können zurückgreifen konnte.
Von Spiel zu Spiel erlangten die Jungs und Mädchen zunehmend Sicherheit in der neuen Abwehrformation und auch im Angriff lief der Ball immer sicherer. Spielfreie Wochenenden wurden für regelmäßige Trainingsspiele gegen Jugendmannschaften aus benachbarten Bezirken genutzt. So erspielte sich die Mannschaft Siege gegen Bieber/Heuchelheim oder die TSG Münster, musste sich aber in starken Partien auch der HSG Rodgau Nieder-Roden geschlagen geben. Dies war ein wichtiger Anreiz für eine weitere erfolgreiche Entwicklung.Schlussendlich gewann die D1 auch das letzte Spiel der Hinrunde am vergangenen Wochenende gegen den TV Gelnhausen mit einer starken kämpferischen Leistung, bei der sogar der Ausfall des Torwarts durch Feldspieler großartig im Einsatz für die Mannschaft kompensiert werden konnte.
Die Mannschaft und das Trainerteam verabschieden sich nun in die wohlverdienten Ferien. Wir wünschen allen Eltern und Freunden der Mannschaft Frohe Weihnachten und danken für die Unterstützung! 

Wir freuen uns auf eine hoffentlich genauso erfolgreiche Rückrunde. 
Quelle: Anne Gernoth vom 18.12.2021
Artikel übernommen von Patrick Franke am 18.12.2021
News-Center
Suche nach...
Zu dieser Auswahl gibt es keine weiteren HSG-News

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON