zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Montag, 21.10.2019 - Bericht von Jörn S. - 1.595 Aufrufe
Männer 2:
Landesliga-Team mit starker Deckung zum Erfolg
HSG Hanau II – TSV Pfungstadt 33-19 (16-10)
Mit einer weiterhin einer weißen Weste, bei nunmehr 10-0 Punkten, steht das Landesliga-Team der HSG Hanau an der Tabellenspitze der Landesliga Süd. Beim 33-19 Erfolg über den hoch gehandelten TSV Pfungstadt präsentierten sich die Wess-Mannen weiterhin in ansteigender Form.
Von Beginn an rührte man Beton an und hatte die individuell stark besetzten Gäste gleich im Griff. Schnell legte man eine 6-1 Führung vor (11. Minute) und zwang die Gäste zu einer ersten Auszeit. Aber auch in den nächsten Minuten stand die Hanauer Deckung gut und man kam zu einfachen Treffern aus der ersten und zweiten Welle. Nach 17 gespielten Minuten stand es 10-3, ehe die Gäste durchwechselten und die routinierten Damm, Notnagel und Kübler aufs Feld schickten. Es folgte ein Hanauer Schwächephase, in der man sich den einen, oder anderen Fehlwurf leistete, so dass Pfungstadt auf 13-10 verkürzen konnte. Drei Treffer in Folge durch Benni Horn und Nico Mehlitz sorgten für die 16-10 Halbzeitführung.

Hanaus Trainer Norbert Wess fand in der Kabine die richtigen Worte. Nach 36 Minuten war der alte Abstand wiederhergestellt und die Grimmstädter führten mit 18-11 Toren. Bis zur Mitte der zweiten Hälfte verlief das Spiel ausgeglichen, bis ein erneuter Zwischenspurt von 21-14 auf 26-15 (49.) für die Vorentscheidung sorgte. Die HSG spielte ihr Spiel konzentriert zu Ende, so dass am Ende ein 33-19 Erfolg von der Anzeigetafel leuchtete.

„Wir waren heute von Beginn an auf dem Feld und haben vor allen Dingen in der Deckung eine ganz starke Partie gespielt. Über die Deckung und einen starken Max Gronostay im Tor, konnten wir viele einfache Treffer erzielen.“ zeigte sich Hanaus Betreuer Jörn Schmitz zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft.

In der kommenden Woche steht das erste, auch tabellarische, Spitzenspiel der Saison an, wenn das Landesliga-Team der HSG bei der MSG Roßdorf/Reinheim. Die ambitionierte Spielgemeinschaft aus zwei Landesliga-Dinos konnte, wie die HSG, alle ihre Spiele gewinnen und überzeugte dabei mit Siegen in Kahl, zuletzt in Egelsbach und gegen die HSG Rodgau II. Eine ganz knifflige Aufgabe, die da am Samstag in der Günther-Kreisel-Halle, Roßdorf ansteht. Anwurf ist um 19:30 Uhr.

Für die HSG spielten am vergangenen Wochenende:
Gronostay (1.-60.), Bondkirch (bei 2 Siebenmetern)
Kegelmann, D. (1), Mehlitz (11), Niederhüfner (3), Winter (2), Reinhardt (3), Siegmund (7/3), Kukla, Stengel (2), Horn, B. (2), Wadel, Graichen, Faust (2)

Für Pfungstadt trafen:
Draskovic (8/3), Damm (2/2), Feldmann (3), Stein (3), Engelhardt (1), Schulz (1), Nothnagel (1)

Siebenmeter: HSG 3/3 – TSV 6/5
Zeitstrafen: HSG 2 – TSV 1
Zuschauer: 80
Besondere Vorkommnisse: keine

Spielfilm: 0-1, 6-1, 8-2, 10-3, 11-4, 11-7, 13-8, 13-10, 16-10 – 18-11, 21-14, 26-15, 29-16, 31-18, 33-19











Alle Fotos: HSG Hanau / Anke Horn-Burghagen

Artikel geschrieben von Jörn S. am 21.10.2019

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Donnerstag, 21.05.2020 - Meldung von Thomas - 427 Aufrufe
Allgemein, Sonstiges:
HSG Hanau will vorsichtiger agieren! Hallentraining frühestens ab Juli
Alternatives Freilufttraining in Planung
Die diesjährige Vorbereitung auf die Handballsaison 20/21 steht aufgrund der Pandemie unter ganz besonderen Vorzeichen. Dabei stehen die Gesundheit der Spieler und die Einhaltung der von der Stadt gesetzlich vorgegebenen ...
mehr...

Sonntag, 26.04.2020 - Bericht von Thomas - 740 Aufrufe
Frauen, Allgemein:
Thekenelfen ziehen sich zurück
Fünf tolle gemeinsame Jahre mit der HSG Hanau
In der nächsten Saison wird es keine Damen-Mannschaft mehr bei der HSG Hanau geben. Die „Thekenelfen“ werden nach fünf sehr erfolgreichen Jahren keine Mannschaft mehr in den Wettbewerb entsenden. Das Projekt war ...
mehr...

Donnerstag, 16.04.2020 - Bericht von Thomas - 947 Aufrufe
Männer 1, Sonstiges:
Mindderby: HSG Hanau spielt 3300 Euro für einen guten Zweck ein
Terramag-Geschäftsführer Müller: Erwartungen wurden übertroffen
Michael Hemmer setzt Teamkollege Dominik Klein per Kempa-Anspiel in Szene. Der Weltmeister von 2007 und spektakuläre virtuelle Neuzugang der HSG Hanau trifft in letzter Sekunde zum vielumjubelten 31:30-Sieg der HSG Hanau im Mindderby ...
mehr...

Freitag, 10.04.2020 von Oscho - 1.111 Aufrufe
Karfreitagstour "virtuell"
Die Familie der HSG trifft sich zur traditionellen Karfreitagstour virtuell
Das gute Wetter lockte trotz der schwiergen Umstände einige Mitgleider der HSG Familie zur traditionellen Karfreitagstour. ​​​​​​​
mehr...

Freitag, 03.04.2020 - Bericht von Thomas - 3.197 Aufrufe
Männer 1, Allgemein:
Mindderby! HSG Hanau ‘verpflichtet‘ Handball-Weltmeister Dominik Klein
Der 36-Jährige unterstützt die Idee des fiktiven Derbys für einen guten Zweck
Nein, es ist kein verspäteter Aprilscherz. Der HSG Hanau ist ein spektakulärer Transfer gelungen. Ab sofort wird Dominik Klein das Trikot des Handball-Drittligisten tragen. Der Handball-Weltmeister von 2007 wird bereits am 11. ...
mehr...

Freitag, 03.04.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 823 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Keine allzu negative Bilanz
Persönliche Entwicklung stimmt
Seit mittlerweile neun Jahren spielt ein Handballteam der HSG Hanau in der Bundesliga der A-Junioren, der deutschen Eliteliga dieser Altersklasse. Auch wenn es in dieser Spielzeit mehr Niederlagen als Erfolgserlebnisse gab, möchte ...
mehr...

Samstag, 28.03.2020 - Bericht von Thomas - 2.141 Aufrufe
Männer 1:
Derby hilft! Jetzt erst recht! HSG Hanau empfängt den TV Gelnhausen
Mindderby zugunsten der Hinterbliebenden des Terroranschlags
Spitzen-Handball in der Main-Kinzig-Halle. HSG Hanau empfängt den TV Gelnhausen. Blauer Block gegen Hölle Süd. Ursprünglich sollte das Spiel am 22. März sein, jetzt empfängt die HSG Hanau in der 3. ...
mehr...

Freitag, 20.03.2020 - Bericht von Thomas - 1.322 Aufrufe
Allgemein, Sonstiges, Vorstand:
Just: Müssen warten, bis die Zeit gekommen ist, sich wieder zu freuen
Der 1. Vorsitzende wendet sich an die HSG-Familie
Liebe HSG-Familie,
mehr...

Freitag, 13.03.2020 - Bericht von Thomas - 1.455 Aufrufe
Allgemein:
Coronavirus: Informationen für alle Mitglieder, Fans und Sporttreibende der HSG Hanau
HHV Präsident wendet sich mit offenem Brief an alle Vereine und Mitglieder
An alle Mitglieder, Fans und Sporttreibende der HSG Hanau,
mehr...
Donnerstag, 12.03.2020 - Bericht von Thomas - 1.895 Aufrufe
Sonstiges:
Coronavirus: DHB stellt Spielbetrieb vorerst ein
M2 steht als Landesliga-Meister fest
Der Coronavirus und seine Folgen. Der Hessische Handballverband hat beschlossen, den Spielbetrieb für alle Klassen und auf allen Ebenen in Hessen zum Freitag, den 13.03.2020 ab 12.00, einzustellen. Gleichzeitig erklärt der HHV ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON