zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Dienstag, 18.06.2019 - Bericht von Thomas - 3.347 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau zieht Knaller-Los im DHB-Pokal
Wernig muss gegen Ex-Klub ran
Foto: HSG Hanau
Die Handballfans in der Region können sich gleich zum Pflichtspielauftakt auf einen Knallerstart freuen. Für das wahrscheinlich in Hanau stattfindende Turnier der 1. Hauptrunde im DHB-Pokal, das am 17./18. August im Final-Four-Modus ausgerichtet wird, hat die HSG Hanau mit dem Zweitligisten TV Hüttenberg ein attraktives Erstrundenlos gezogen. Dabei muss HSG-Neuzugang Daniel Wernig ausgerechnet in seinem ersten Pflichtspiel für Hanau gegen seinen langjährigen Ex-Klub antreten.

In der anderen Paarung treffen der Drittliga-Meister ThSV Eisenach und der Bundesligist HC Erlangen aufeinander. Die beiden Sieger ermitteln am 18. August die Mannschaft, die ins Achtelfinale des DHB-Pokals einziehen wird. "Wir haben letztes Jahr äußerst positives Feedback für die Ausrichtung des Pokalturniers von der Liga bekommen und gehen davon aus, dass wir als unterklassigster Verein auch dieses Jahr das Tunier ausrichten dürfen", sagt der 1. Vorsitzende der HSG Hanau Uwe Just.

„Das ist eine sehr attraktive Auslosung und wir freuen uns, Hüttenberg, Erlangen und Eisenach in Hanau begrüßen zu dürfen. Dass Daniel gleich gegen seinen Ex-Verein ran muss, macht die Sache natürlich gleich etwas spezieller. Wir sind gegen Hüttenberg zwar krasser Außenseiter, aber gerade im ersten Pflichtspiel der Saison, hat man auch als Underdog durchaus eine Chance. Zumal ich überzeugt bin, dass der Blaue Block uns gewaltig antreiben wird“, hofft der Sportliche Leiter Reiner Kegelmann auf die große Unterstützung aus dem Fanlager.

Die Hanauer, die sich zum zweiten Mal für die DHB-Pokalhauptrunde qualifiziert haben, sind durchaus Pokal erprobt. In der vergangenen Saison lieferten sie dem Bundeligisten SG BBM Bietigheim über 60 Minuten einen leidenschaftlichen Kampf und verwandelten die Main-Kinzig-Halle gleich zum Saisonauftakt in einen Hexenkessel. Am Ende hatte der große Favorit hauchdünn mit 33:32 die Nase vorn.

Auch das zweite Halbfinale zwischen Eisenach und Erlangen verspricht großen Sport. Außerdem kommt Bundesligist Erlangen mit Nico Büdel nach Hanau. Der 29-Jährige, der kürzlich sein Debüt im Trikot der Deutschen Nationalmannschaft gegeben hat, ist in der Jugend des TS Steinheim groß geworden, neben dem TV Kesselstadt der Stammverein der HSG Hanau. Es ist also angerichtet für ein tolles Pokalwochenende.
Artikel geschrieben von Thomas am 18.06.2019

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Mittwoch, 11.12.2019 - Bericht von Thomas - 218 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Hanaus Coach LĂŒcke: ‘Dieses Spiel hat viele Zuschauer verdient‘
Weihnachtsspiel am Samstag gegen die HSG Dutenhofen-MĂŒnchholzhausen
Das letzte Heimspiel des Jahres steht für die HSG Hanau auf dem Programm. Am Samstag (20 Uhr, Main-Kinzig-Halle) treffen die Grimmstädter auf die HSG Dutenhofen-Münchholzhausen, der zweiten Mannschaft des Bundesligisten HSG ...
mehr...

Mittwoch, 11.12.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 8 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Der Norwegen-LegionÀr
Hanaus Michael Hemmer ĂŒber seine Zeit im Norden und bei der HSG
Michael Hemmer steht seit rund anderthalb Jahren in Diensten des Drittligisten HSG Hanau, in denen er die Hanauer Fans immer wieder von seinen Offensivqualitäten überzeugen konnte – wenn den Rückraumspieler denn nicht ...
mehr...

Montag, 09.12.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 35 Aufrufe
MĂ€nner 2:
HSG Hanau II fÀhrt Pflichtsieg ein
LANDESLIGA 33:25-Sieg gegen FĂŒrth/Krumbach
Die zweite Mannschaft der HSG Hanau hat im Heimspiel gegen den Tabellenletzten der Landesliga Süd nichts anbrennen lassen und die HSG Fürth/Krumbach mit 33:25 (17:10) besiegt. Beim nie gefährdeten Heimsieg konnte das ...
mehr...

Dienstag, 10.12.2019 - Bericht von Andreas Geiss - 127 Aufrufe
C-Jugend:
Das Kollektiv ist der Star
SG Egelsbach : HSG Hanau 20:32
Am Wochenende stand das letzte Vorrundenspiel gegen die SG Egelsbach für die C-Junioren aus Hanau an. Nach den gezeigten Leistungen der letzten Wochen war die Frage ob die Grimmstädter Junioren auch gegen einen vermeintlich ...
mehr...

Montag, 09.12.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 286 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Über Weihnachten den Resetknopf drĂŒcken
HSG Hanau geht mit 18:21 gegen TSG MĂŒnster in die Pause
Die Hanauer A-Jugendlichen gingen im Pokalrunden-Heimspiel am Samstagabend angesichts der bitteren 18:21-Niederlage (9:10) leer aus. Bitter vor allem deshalb, weil sie sich einmal mehr selbst geschlagen haben.
mehr...

Sonntag, 08.12.2019 - Bericht von Thomas - 596 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau kann beim AufstiegsanwĂ€rter Nußloch spektakulĂ€r punkten
Schermuly pariert Siebenmeter im entscheidenden Moment
Die HSG Hanau setzt ein spektakuläres Ausrufezeichen! Das Team von Trainer Oliver Lücke spielt in der 3. Handball-Liga Mitte beim Titelaspiranten SG Nußloch 30:30 (14:15) und bringt damit einen Punkt zurück in die ...
mehr...

Freitag, 06.12.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 377 Aufrufe
A-Jugend:
Jetzt aber: HSG will ersten Sieg feiern
Zu ungewohnter Zeit am Samstagabend um 20 Uhr empfängt A-Jugend-Bundesligist HSG Hanau die TSG Münster zum Hessen-Derby in der Doorner Halle.
mehr...

Donnerstag, 05.12.2019 - Bericht von Thomas - 349 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau muss beim TitelanwĂ€rter Nußloch mit Weltmeister Zeitz ran
Hemmer fÀllt weiterhin aus
Vor einem schweren Auswärtsgang steht die HSG Hanau in der 3. Handball Liga. Am kommen Sonntag (17 Uhr, Olympiahalle) muss das Team von Trainer Oliver Lücke beim Tabellenzweiten SG Nußloch antreten. Auch wenn beim ...
mehr...

Mittwoch, 04.12.2019 - Bericht von - 186 Aufrufe
D-Jugend:
Ungeschlagen durch die Hinrunde
HSG Hanau - TV Gelnhausen 32:12 (13:6)
Auch im letzten Spiel der Hinrunde gegen den bis dato ebenfalls verlustpunktfreien TV Gelnhausen gab sich die D1 der HSG Hanau keine Blöße und siegte souverän mit 32:12.
mehr...
Montag, 02.12.2019 - Bericht von Sabine Koppenhöfer - 166 Aufrufe
D2-Jugend:
D2 gesamte Vorrunde ungeschlagen
In ihrem letzten Vorrundenspiel traf unsere D2 am Sonntagmittag in der Main-Kinzig Halle auf den Gegner aus Gelnhausen II.
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON