zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Montag, 17.06.2019 - Bericht von Thomas - 3.433 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau startet mit Auswärtsspiel bei der HSG Wetzlar II in die Saison
DHB gibt Staffeleinteilung und Spielplan bekannt
Foto: HSG Hanau
Soviel steht nach der Staffeleinteilung durch den Deutschen-Handball-Bund (DHB) bereits fest: Die HSG Hanau darf sich auf eine tolle Saison mit attraktiven Gegnern freuen. Aus der „3. Liga Ost“ wird zur kommenden Saison die „3. Liga Mitte“, ansonsten sind fünf neue Teams hinzugekommen. Nach dem Start bei HSG Dutenhofen-Münchholzhausen, der Bundesligareserve der HSG Wetzlar, empfangen die Grimmstädter am letzten Augustwochenende Aufsteiger TV Kirchzell zum Heimspielauftakt.

Vier Klubs haben im Vergleich zum Vorjahr aus sportlichen Gründen die Liga verlassen. Aufsteiger ThSV Eisenach sowie die drei Absteiger HSC 2000 Coburg II, SG Bruchköbel und TV Erlangen-Bruck. Der HC Erlangen II verlässt als Drittligist die Liga, er wurde dieses Mal der Südstaffel zugeteilt. Ansonsten sind die gleichen Teams wie in der Vorsaison am Start.

Neu hinzugekommen sind Zweitliga-Absteiger TV Großwallstadt sowie die drei Aufsteiger HC Elbflorenz II, TV Kirchzell und der HSC Bad Neustadt. Der Staffel „Mitte“ neu zugeordnet wurde der Northeimer HC, der in der vergangenen Saison in der West-Staffel den fünften Platz belegte. Zwar muss die HSG auf das Derby gegen die SG Bruchköbel verzichten, dafür sind mit Großwallstadt, Kirchzell und auch Bad Neustadt gleich drei attraktive Gegner hinzugekommen. 

Nach dem Auswärtsauftakt bei der HSG Dutenhofen-Münchholzhausen und dem ersten Heimspiel der Drittliga-Saison gegen den TV Kirchzell dürfte vor allem von Mitte Oktober bis Ende November der Handball die Hanauer fest in Atem halten. Dann hat das Team von Olli Schulz gegen den TV Großwallstadt, Baunatal und Leutershausen drei Heimspiele hintereinander. Anschließend muss man zum TV Gelnhausen reisen, bevor man die HSG Nieder-Roden in eigener Halle empfängt.

Die genauen Spieltermine werden in den kommenden Tagen und Wochen von den Vereinen untereinander abgestimmt. Sobald hier Gewissheit besteht, veröffentlichen wir den Spielplan auf unserer Homepage.

Der offizielle Saisonstart der HSG Hanau ist aber bereits am 17. und 18. August. Dann ist die HSG Hanau Gastgeber eines der 16 bundesweiten Final Four-DHB-Pokal-Turniere.
Artikel geschrieben von Thomas am 17.06.2019

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Dienstag, 19.11.2019 - Bericht von Andreas Geiss - 139 Aufrufe
C-Jugend:
Der richtige Gegner zur richtigen Zeit
SV Erbach vs. HSG Hanau 15:34
Das dritte Auswärtsspiel der Saison führte den Hanauer Tross am letzten Wochenende in den Odenwald zum SV Erbachl. Der letzte Monat war bei den Hanauer C-Junioren von einigen Verletzungen und einer Fromschwäche geprägt, ...
mehr...

Mittwoch, 06.11.2019 - Meldung von Bernhard (Earn) Braun - 829 Aufrufe
Männer 1, Allgemein:
BLAUER BLOCK on Tour
Der Blaue Block geht auf Reisen!
mehr...

Montag, 18.11.2019 - Bericht von Sabine Koppenhöfer - 87 Aufrufe
D2-Jugend:
D2 verteidigt Tabellenf√ľhrung
Am Sonntag den 17.11.2019 machte sich die D2 auf den Weg nach Flieden, um gegen das Team der JSG Flieden/Neuhof anzutreten.
mehr...

Montag, 18.11.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 266 Aufrufe
A-Jugend:
A-Jugend der HSG geht in Dormagen unter
Mit ihrer wohl schlechtesten Vorstellung in der Vorrunde sind die A-Jugendlichen der HSG Hanau gestern Abend vom TSV Bayer Dormagen heimgekehrt.
mehr...

Sonntag, 17.11.2019 - Bericht von Andy - 108 Aufrufe
E-Jugend:
Überzeugender Sieg in Bruchköbel
mehr...

Samstag, 16.11.2019 - Bericht von Thomas - 832 Aufrufe
Männer 1:
Irre Aufholjagd! Hanaus Blauer Block holt Punkt gegen Nieder-Roden
Christoffel trifft in den Sekunden vor Schluss zum Remis
Als Philip Wesp in der 39. Minute zum 20:13 für die HSG Nieder-Roden einnetzte, drohte der HSG Hanau ein Debakel im Top-Derby der 3. Handball-Liga Mitte. Doch der Tabellenführer hatte die Rechnung ohne den Blauen Block gemacht. ...
mehr...

Freitag, 15.11.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 298 Aufrufe
A-Jugend:
A-Jugend hofft auf die Pokalrunde
HSG zuvor noch zum Ersten
Am Wochenende geht die erste Runde der A-Jugend-Bundesliga-Saison 2019/20 zu Ende.
mehr...

Mittwoch, 13.11.2019 - Bericht von Thomas - 804 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau geht mit großer Vorfreude ins Derby gegen Spitzenreiter Nieder-Roden
Tickets nur an der Abendkasse - ab 18 Uhr geöffnet
Großer Sport in der Main-Kinzig-Halle. Am Freitagabend zur Primetime um 20 Uhr empfängt die HSG Hanau in der 3. Handball-Liga die HSG Rodgau-Nieder-Roden. Das ohnehin stets sehr leidenschaftlich geführte Derby dürfte ...
mehr...

Montag, 11.11.2019 - Bericht von Jörn S. - 510 Aufrufe
Männer 2:
Remis in Kleinostheim
HSG Kahl/Kleinostheim ‚Äď HSG Hanau II 31-31 (15-17)
Zu einem am Ende glücklichen, aber verdienten Punktgewinn kam das Landesliga-Team der HSG Hanau, bei der HSG Kahl/Kleinostheim.
mehr...
Montag, 11.11.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 310 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Zu viele Chancen liegen gelassen
A-Jugend der HSG Hanau nicht effizient genug‚Äď 15:21-Pleite gegen TV H√ľttenberg
Einmal mehr hat ihre schlechte Wurfqualität den A-Jugendhandballern der HSG Hanau das Genick gebrochen.
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON