zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Mittwoch, 22.05.2019 - Bericht von Sascha Scholl - 3.409 Aufrufe
B-Jugend:
Auch in der kommenden Saison B-Jugend-Oberliga Handball in Hanau
Erfolgreiches Turnier in der Main-Kinzig-Halle
Foto: HSG Hanau
Am Sonntag den 19.5.2019 galt es beim heimischen Quali-Turnier die direkte Qualifikation für die Oberliga klar zu machen. Wie schon in Vorbericht erwähnt, kamen unsere Mitkonkurrenten aus allen Teilen von Hessen, um den Oberliga Startplatz auszuspielen. Mit der TuSPO aus Obernburg und dem GSV Eintracht Baunatal glaubte man die stärksten Gegner ausgemacht zu haben, und war nicht unzufrieden, gegen Wettenberg ins Turnier starten zu können. 

Doch ganz so glatt ging es nicht los. Die ersten Angriffe waren doch sehr von technischen Fehlern geprägt und Wettenberg nutzte dies und ging mit 1:0 in Führung. Unsere Jungs blieben aber dran, konnten dann selbst die Führung übernehmen. Aber Wettenberg hielt dagegen. Erst ab Mitte der ersten Halbzeit konnten sich unsere Jungs deutlicher absetzen und die Führung zum 15:9 Pausenstand ausbauen. Auch in der zweiten Halbzeit blieb man überlegen, ohne jedoch das vorhandene Potenzial abzurufen. Unser Team baute den Vorsprung Tor für Tor aus. Am Ende kam mit 29:14 ein deutlicher Sieg heraus. Erwähnenswert ist, dass es 10 verschiedene Torschützen gab und man sehen konnte, dass der Kader in der Breite gut aufgestellt ist.
​​​​​​​
Im zweiten Spiel ging es gegen GSV Eintracht Baunatal. Hier ging es schon um eine erste Vorentscheidung, denn aus den voran gegangenen Gruppenspielen war klar, dass dies der stärkste Gegner sein würde. Die HSG war gleich im Spiel und konnte in Führung gehen. Nach dem vorrübergehenden Ausgleich durch Baunatal zog unser Team 4 zu 1 davon. Wer dachte, das wird jetzt ein Spaziergang, sah sich getäuscht. Viele Abspiel- und Fangfehler sowie eine zu geringe Abwehrleistung führten dazu, dass der GSV zum 6 zu 6 ausgleichen konnte. Angetrieben durch die zahlreichen HSG Trommler (vielen Dank an die C -Jugend) erarbeitete sich unser Team Tor für Tor und unser Torhüter konnte einige Bälle wegnehmen, was sich in einer 8 zu 11 Halbzeitführung wiederspiegelte. Mit dem Start in die zweite Halbzeit erhöhte die HSG den Vorsprung auf 4 Tore. Diesen Abstand hielt man über die Spielzeit und legte kurz vor Ende noch zwei Tore zum 20:14 Endstand oben drauf.

Das dritte Spiel wurde zur Formsache, denn Obernburg zog einige Spieler ab, um ihre A-Jugend bei der zeitgleich stattfindenden Qualifikation zur OL zu unterstützen. Das Spiel wurde mit 28:14 (13:9) gewonnen. Alle Spieler kamen zum Einsatz und jeder Feldspieler konnte sich in die Torschützenliste eintragen.

Das letzte Spiel gegen den TV Hersfeld, der mit nur 7 Spielern angereist war, fand nicht mehr statt. Hersfeld verlies das Turnier verletzungsbedingt vorzeitig.

Fazit: Das gesteckte Ziel der direkten Qualifikation für die Oberliga Hessen wurde souverän erreicht, ohne dabei groß zu glänzen. Nun liegt viel harte Arbeit vor der Mannschaft und dem Trainerteam, um das angedeutete Potenzial der Mannschaft auch auszuschöpfen. Dass Team will schließlich eine gute Rolle in der kommenden Oberligasaison spielen.

Impressionen vom Turnier:





​​​​​​​
Quelle: Sascha Scholl vom 22.05.2019
Artikel übernommen von Thorti am 22.05.2019

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Mittwoch, 05.08.2020 - Bericht von Thomas - 144 Aufrufe
Allgemein:
JHV: Trotz Corona, HSG Hanau zieht positives Fazit
Harmonische Jahreshauptversammlung
Die HSG Hanau hat trotz Corona-Pandemie das abgelaufene GeschÀftsjahr mit einem kleinen Plus abgeschlossen. Nicht zuletzt dank des solidarischen Verhaltens der gesamten HSG-Familie. Das gab der Vorstand am vergangenen Montag auf der ...
mehr...

Mittwoch, 05.08.2020 - Bericht - Hanauer Anzeiger - 290 Aufrufe
A-Jugend:
HSG Hanau darf um die Bundesliga-Teilnahme spielen
Verband vergibt dazu einen direkten Startplatz
Erleichterung bei der HSG Hanau, EnttĂ€uschung bei der HSG Rodgau Nieder-Roden: WĂ€hrend die einen weiter auf einen Startplatz in der Handball-Bundesliga der A-Junioren hoffen dĂŒrfen, ist dieser Traum fĂŒr die anderen geplatzt. Der ...
mehr...

Sonntag, 02.08.2020 - Bericht von Thomas - 438 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau startet mit Heimspiel gegen Traditionsklub Hochdorf in die Saison
DHB veröffentlicht Rahmenterminkalender
Die HSG Hanau startet mit einem Heimspiel gegen den Traditionsklub TV Hochdorf, deutscher Vize-Meister von 1967, in die Saison 2020/21 der 3. Handball-Liga Mitte. Das geht aus dem Rahmenterminkalender hervor, den der Deutsche Handballbund ...
mehr...

Freitag, 31.07.2020 - Bericht von Thomas - 887 Aufrufe
MĂ€nner 1, MĂ€nner 2, Allgemein:
HSG Hanau feiert mÀrchenhafte Saisoneröffnung im Amphitheater
Die HSG-Familie trifft sich erstmals seit 165 Tagen wieder
Dort, wo normalerweise die Märchenfestspiele stattfinden, haben die Drittliga-Handballer der HSG Hanau ihre offizielle Teampräsentation 2020/21 gefeiert. Erstmals nach 165 Tagen kam die HSG-Familie wieder zusammen. Die Freude war ...
mehr...

Freitag, 24.07.2020 - Bericht von Thomas - 784 Aufrufe
MĂ€nner 1, MĂ€nner 2, Allgemein:
HSG Hanau lÀdt zur offiziellen TeamprÀsentation ins Amphitheater ein
+++Eintritt frei+++begrenzte Platzanzahl+++Voranmeldung nötig+++
Nach 165 Tagen (!) kommen alle wieder zusammen. Am 16. Februar absolvierte der Handball-Drittligist HSG Hanau gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen das bisher letzte Heimspiel in der Main-Kinzig-Halle, bevor die Corona-Pandemie soziale ...
mehr...

Sonntag, 19.07.2020 - Bericht von Thomas - 1.242 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Saisonstart terminiert! HSG freut sich auf 11 neue Teams in der 3. Liga Mitte
GrimmstĂ€dter freuen sich auf eine super ‘interessante Saison‘
Der Name der Liga ist gleich geblieben, doch das ist fast schon alles. Die HSG Hanau und ihre Fans dürfen sich in der 3. Handball Liga Mitte auf eine außergewöhnliche Saison freuen mit den gewohnten Derbys und jeder Menge ...
mehr...

Mittwoch, 15.07.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 487 Aufrufe
MĂ€nner 1:
ZurĂŒck zu alten Tugenden
HSG besinnt sich auf frĂŒhere Werte und hofft auf weniger Störfeuer
Hanau – Auf eine wahre Seuchensaison blickt Handball-Drittligist HSG Hanau zurück: Sportlich durchwachsene Leistungen, Verletzungspech, die Trennung vom erst zu Saisonbeginn verpflichteten Trainer Olli Schulz noch in der ...
mehr...

Donnerstag, 16.07.2020 - Bericht von Thomas - 749 Aufrufe
Allgemein, Sonstiges:
HSG Hanau freut sich ĂŒber 167 neue ‘Hauptsponsoren‘
Blaue-Block-Aktion ein großer Erfolg
Die Zahl 100 hatten sich die Verantwortlichen der HSG Hanau zum Ziel gesetzt. Am Ende wurden es sage und schreibe 167. So viele Hauptsponsoren hat der Handball-Drittligist aus der Grimmstadt für die bevorstehende Saison hinter sich ...
mehr...

Dienstag, 30.06.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 1.121 Aufrufe
Allgemein:
HSG Hanau stÀrkt ihr Fundament
Athletik- und Torwarttraining fĂŒr alle JahrgĂ€nge / Lehrer-Trainer-Stelle an Rehbein-Schule
Seit ihrer Gründung vor gut zehn Jahren hat die HSG Hanau eine rasante Entwicklung durchgemacht, stieg von der Landesliga bis in die 3. Liga auf und hat sich dort längst etabliert. Fundament dieser Erfolge war stets die ...
mehr...
Donnerstag, 25.06.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 1.316 Aufrufe
MĂ€nner 2:
Aufstiegskader soll es richten
OBERLIGA - Markus Kirchherr ist einer der wenigen externen NeuzugÀngen der HSG Hanau II
Über Jahre hinweg hat die zweite Mannschaft der HSG Hanau an die Tür zur Oberliga geklopft, in der vergangenen Saison hat das Team von Norbert Wess sie nun endgültig aufgestoßen und spielt künftig in Hessens ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON