zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Montag, 15.04.2019 - Bericht von Jörn S. - 163 Aufrufe
Männer 2:
Ladehemmung auf dem Pfungstädter Ostermarkt
TSV Pfungstadt – HSG Hanau II 23-16 (12-9)
Foto: P. Scheiber
Einen Mannschaftsausflug der etwas anderen Art betrieb das Landesliga-Team zum Nachholspiel beim letztjährigen Titelträger TSV Pfungstadt.
Vor der Pfungstädter Großsporthalle war zu diesem Zwecke ein Vergnügungspark aufgebaut. Während das Team dem Trainer/Betreuerteam über 60 Minuten eine Karussellfahrt spendierte, versuchte der aufrechte Rest tapferer Feldspieler, es waren derer 8, sein Glück an der Schießbude. Leider waren die Visiere der Waffen ziemlich verstellt, so dass man sich unzählige Fehlschüsse leistete und die Reise ohne den großen Bären als Hauptgewinn antreten musste. Nur Torhüter Max Gronostay machte nicht mit und sorgte immer wieder für Nachschub und hielt das Team bei Laune….

So könnte man das Spiel mit einem Augenzwinkern zusammenfassen und würde doch ein Stück weit bei der Wahrheit bleiben. Die Grimmstädter reisten, wie in den vergangenen Wochen so oft, mit „dem letzten Aufgebot“ zum Auswärtsspiel nach Pfungstadt. Gegen den letztjährigen Meister spielte man trotzdem gut mit, was u.a. an einem gut aufgelegten und ideal vorbereiteten Max Gronostay im Hanauer Tor lag, aber auch an einer willensstarken Deckung. Leider ließ man im Angriff beste Torchancen aus und scheiterte am starken Pfungstädter Torhüter Daniel Bartylak. So stand es zur Halbzeit 12-9 für Pfungstadt, obwohl man nicht wirklich schlechter war.

Als dann für den ohnehin angeschlagenen Julian Niederhüfner ab der 40. Minute die Partie endgültig beendet war, war es auch für die Wess-Mannen so, als hätte man den Stecker gezogen. Beim 13-12 (35.) verpasste man es zweimal, den Ausgleich zu markieren, was die ständig durchwechselnden und abgezockten Gastgeber zu einer 17-12 (43.) Führung nutzten. Zwar kämpfte das Team von Kapitän Daniel Kegelmann weiter gegen die Niederlage an, aber der Kräfteverschleiß der letzten Wochen war einfach zu hoch um konzentriert zum Abschluss kommen zu können und in den letzten Spielminuten erhöhten die Hufeisenstädter dann auf 23-16. Ein Ergebnis, das sicherlich um einige Tore zu hoch ausgefallen ist, aber völlig verdient war. Pfungstadt hatte einfach einen breiter aufgestellten Kader zur Verfügung, was über die gesamte Spielzeit den Unterschied gemacht hat. Bei den Hanauern hätte schon alles passen müssen und das ist mit der dünnen Spielerdecke gegen einen qualitativ so starken Gegner eben nicht immer möglich. Dementsprechend zeigte sich Trainer Wess nach dem Spiel auch nicht unzufrieden, mit dem an den Tag gelegten Willen.

Nach Ostern stehen dann die letzten beiden Saisonspiele an. Den Anfang macht der diesjährige Meister aus Obernburg. Die TuSpo spielt eine konstant gute Saison und feierte bereits vor Wochen den sicheren Oberligaaufstieg. Auf ihrer Landesliga-Abschiedstour gastieren sie am Samstag, den 27.04.2019 um 20:00 Uhr in der Doorner Halle.

Für die HSG Hanau unterwegs waren:
Gronostay (1-60.), Bondkirch
Zahn (3), Kegelmann, D. (6/3), Mehlitz, Stengel (1), Niederhüfner (5), Kukla (1), Reinhardt, Recker

Für Pfungstadt trafen:
Feldmann (1), Engelhardt (1), Baumeister (2), Damm (5/1), Schulz (3), Jankovic (3), Rinschen, S. (1), Patrzalek (7)

Siebenmeter: TSV 2/1 – HSG 6/4
Zeitstrafen: TSV 2 – HSG 3
Zuschauer: ca. 100
Besondere Vorkommnisse: keine
Artikel geschrieben von Jörn S. am 15.04.2019

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Dienstag, 16.04.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 168 Aufrufe
Männer 3:
M3: SHOWDOWN - TSV lässt ersten Bigpoint liegen
25. Spieltag: HSG Hanau III – TSV Klein-Auheim (Hinspiel: 29:21 [10:13])
In der Bezirksoberliga ist nach der 26:34 (14:18)-Auswärtsniederlage des TSV Klein-Auheim bei der SG Dietesheim/Mühlheim die Bühne bereitet für den Showdown im Kampf um den Klassenerhalt:
mehr...

Dienstag, 16.04.2019 - Bericht von Adrian Just - 203 Aufrufe
Männer 4:
M4: ,,Hanauer Weltauswahl"
15. Spieltag: OFC Kickers 1901 e.V. II - HSG Hanau IV 29:19
Es gab leider keine Punkte aus den letzten Spielen, meist war es auch nicht schön anzusehen und folglich noch unschöner darüber zu berichten.
mehr...

Montag, 15.04.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 330 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Packender Saisonabschluss
Pogadl sichert HSG Hanau einen Punkt
An Spannung kaum zu überbieten war der Saisonabschluss der Hanauer Bundesliga-A-Jugend gestern Nachmittag in der Main-Kinzig-Halle.
mehr...

Sonntag, 24.03.2019 - Meldung von Die REISEWARTE - 493 Aufrufe
Allgemein:
Traditionelle Karfreitags-Tour der HSG-Familie
Einladung zur traditionellen Karfreitags-Tour am Freitag, 19. April 2019
mehr...

Sonntag, 14.04.2019 - Bericht von Thomas - 522 Aufrufe
Männer 1:
Hemmer führt HSG Hanau mit Gala-Vorstellung zum Sieg
HSG Hanau setzt Höhenflug fort
Die HSG Hanau setzt ihren Höhenflug fort und gewinnt in der 3. Handball-Liga Ost das dritte Spiel in Folge. Vor 550 Zuschauern in der Main-Kinzig-Halle konnten sich die Grimmstädter mit 32:30 (17:14) gegen die HSG ...
mehr...

Freitag, 12.04.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 96 Aufrufe
Männer 2:
M2: HSG Hanau II will Platz zwei verteidigen
Wess-Sieben peilt außerdem Revanche für Hinspielniederlage an.
Arg viel Spannung ist für die HSG Hanau II in der Landesliga Süd drei Spieltage vor Saisonende auf den ersten Blick nicht mehr vorhanden:
mehr...

Freitag, 12.04.2019 - Meldung von Kim Plitzko - 277 Aufrufe
Frauen:
Damen: Neuer Trainer gefunden
Da unser Dirk leider aus privaten und beruflichen Gründen nach der Saison aufhört, mussten wir auf die Suche nach einem neuen Trainer gehen.
mehr...

Freitag, 12.04.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 308 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Klares Ziel für letztes Saisonspiel der A-Junioren
22. (letzter) Spieltag: HSG Hanau - TV Hüttenberg
Saisonfinale für die A-Jugend der HSG Hanau in der Bundesliga.
mehr...

Mittwoch, 10.04.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 128 Aufrufe
Frauen:
Damen: Abgezockte „Thekenelfen“
20. Spieltag: HSG Hanau feiert Meisterschaft – Team entscheidet noch über Aufstieg
In ihrem zweiten Jahr in der Bezirksoberliga feierte die HSG Hanau die Meisterschaft und sicherte sich das Aufstiegsrecht in die Landesliga.
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON