zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Freitag, 12.04.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 1.002 Aufrufe
MĂ€nner 2:
M2: HSG Hanau II will Platz zwei verteidigen
Wess-Sieben peilt außerdem Revanche fĂŒr Hinspielniederlage an.
Foto: P. Scheiber
Arg viel Spannung ist für die HSG Hanau II in der Landesliga Süd drei Spieltage vor Saisonende auf den ersten Blick nicht mehr vorhanden:

Mit TuSpo Obernburg steht der Meister längst fest, dahinter streiten sich die Hanauer mit der HSG Rodgau Nieder-Roden II und der HSG Kahl/Kleinostheim höchstens noch um den zweiten Platz. Im Spiel beim TSV Pfungstadt am Sonntagabend geht es für den Hanauer Trainer Norbert Wess aber genau darum, diesen zweiten Platz zu sichern, „schließlich wollen wir in der Endabrechnung so weit vorn wie möglich landen“.

Nach sechs Siegen aus den vergangenen sieben Spielen haben es die Hanauer dabei selbst in der Hand, drei Punkte aus den verbleibenden drei Partien benötigt die HSG allerdings noch. Mit dem Punktesammeln würden die Hanauer gerne in Pfungstadt beginnen und damit die klare 23:31-Pleite aus dem Hinspiel wettmachen. „Das Spiel war damals ganz merkwürdig“, erinnert sich Wess ungern.

Die Pfungstädter zeichne ihr gutes Tempospiel aus: „Wenn sie ins Spiel kommen, entwickeln sie jede Menge Tempo“, weiß Wess und will den TSV deshalb so oft wie möglich ins gebundene Spiel zwingen. Da müsse sein Team dann allerdings besser verteidigen als zuletzt, denn die Defensivleistung seiner Mannschaft am vergangenen Spieltag gegen Großwallstadt hat Wess nicht gepasst: „Da waren wir nicht stabil genug und haben teilweise körperlos agiert.“

Ebenfalls verbessern müssen die Hanauer ihre Trefferquote, denn die sei am vergangenen Wochenende im ersten Durchgang schlichtweg „kata-strophal“ gewesen. „Wir hätten zur Pause deutlich führen müssen, stattdessen stand es unentschieden“, ärgert sich Wess. In Pfungstadt hat sein Team nun die Möglichkeit, es besser zu machen, allerdings sei der TSV um Torjäger Maximlian Damm immer für eine Überraschung gut – positiv wie negativ. „Pfungstadt spielt mal überragend und mal unterirdisch“, meint Wess mit Blick auf die jüngsten Ergebnisse der Hufeisenstädter und glaubt, „dass sich am Ende das Team durchsetzt, dem es besser gelingt, die Spannung hochzuhalten.“

rob
Quelle: Hanauer Anzeiger vom 12.04.2019
Artikel übernommen von Andreas am 12.04.2019

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Mittwoch, 16.10.2019 - Bericht von Thomas - 561 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau erwartet Hexenkessel-AtmosphĂ€re beim Spitzenspiel gegen den TV Großwallstadt
Alles Infos zu Tickets & ParkplÀtze! Letzte Chance auf die Mini-Dauerkarte
Es ist soweit. Am Samstag (20 Uhr) verwandelt sich die Main-Kinzig-Halle wieder in einen echten Hexenkessel. Dann ist am neunten Spieltag in der 3. Handball-Liga Mitte der große TV Großwallstadt zu Gast in Hanau. Dem Duell mit ...
mehr...

Freitag, 18.10.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 118 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Im Nachholspiel Schalter umlegen
HSG unter Zugzwang
Nachholspiel für die Bundesliga-A-Jugend der HSG Hanau (9.).
mehr...

Mittwoch, 16.10.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 165 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Der neuerweckte Heimnimbus
HSG Hanaus KapitÀn Sebastian Schermuly adelt den Blauen Block
Heimstärke – kein Wort ist seit dem Drittliga-Aufstieg der HSG Hanau so eng mit der Mannschaft verknüpft wie dieses, und das aus gutem Grund:
mehr...

Montag, 14.10.2019 - Bericht von Jörn S. - 269 Aufrufe
MĂ€nner 2:
Kampfsieg gegen Aufsteiger aus Offenbach
OFC Kickers 1901 e.V. – HSG Hanau II 29-31 (15-13)
Das Landesliga-Team der HSG Hanau konnte mit einem knappen 29-31 Erfolg bei den Kickers aus Offenbach, den vierten Sieg im vierten Spiel feiern und steht nun mit 8-0 Punkten an der Tabellenspitze der Landesliga Süd.
mehr...

Montag, 14.10.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 251 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Mangelnde Chancenverwertung
A-Jugend der HSG Hanau belohnt sich nicht
Der ersehnte erste Sieg in der Bundesliga-Saison 2019/20 lässt weiter auf sich warten:
mehr...

Sonntag, 13.10.2019 - Bericht von Thomas - 684 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau verspielt Sechs-Tore-FĂŒhrung bei der HG Oftersheim/Schwetzingen
Knieverletzung! Bangen um Schwalbe
Schade, da war mehr drin. Die HSG Hanau verspielt bei der HG Oftersheim/Schwetzingen in der 3. Handball-Liga Mitte eine Sechs-Tore-Pausenführung und kommt letztlich zu einem 29:29 (10:16). Da die Konkurrenz teilweise ohne Punktgewinn ...
mehr...

Freitag, 11.10.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 238 Aufrufe
A-Jugend:
Hannes Geist: Konstanz ĂŒber 60 Minuten nötig
Die letzten zwei Wochen haben die A-Jugendlichen der HSG Hanau intensiv dazu genutzt, die vergangenen drei Spiele tiefergehend zu analysieren.
mehr...

Donnerstag, 10.10.2019 - Bericht von Thomas - 417 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau will sich mit AuswÀrtssieg in gute Position bringen
Bangen um Malik und Christoffel
Bevor Hanaus heißer Handball-Herbst mit drei Heimspielen innerhalb von 14 Tagen beginnt, muss die die HSG am achten Spieltag in der 3. Handball-Liga Mitte am Samstag (19.30 Uhr, Nordstadthalle) bei der HG Oftersheim/Schwetzingen ...
mehr...

Sonntag, 06.10.2019 - Bericht von Thomas - 676 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau fÀhrt souverÀnen Sieg gegen Bad Neustadt ein
Bad NeustÀdter Franziskus Gerr sieht Rote Karte
Die HSG Hanau gibt sich gegen den Tabellenletzten HSC Bad Neustadt keine Blöße und gewinnt mit 26:21 (12:10). Mit nunmehr 8:4 Punkten rangieren die Grimmstädter in der 3. Handball-Liga Mitte auf dem vierten Tabellenplatz. ...
mehr...
Donnerstag, 03.10.2019 - Bericht von Thomas - 538 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau will gegen Bad Neustadt zurĂŒck in die Erfolgsspur
Hanaus heißer Handball-Herbst: HSG bietet Mini-Dauerkarte fĂŒr 3 Topspiele an
Am Sonntag (17 Uhr, Main-Kinzig-Halle) trifft die HSG Hanau auf den HSC Bad Neustadt. Gegen den bis dato punktlosen Tabellenletzten möchten die Grimmstädter die Niederlage aus der Vorwoche beim Tabellenführer HSG ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON