zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Freitag, 12.04.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 96 Aufrufe
Männer 2:
M2: HSG Hanau II will Platz zwei verteidigen
Wess-Sieben peilt auĂźerdem Revanche fĂĽr Hinspielniederlage an.
Foto: P. Scheiber
Arg viel Spannung ist für die HSG Hanau II in der Landesliga Süd drei Spieltage vor Saisonende auf den ersten Blick nicht mehr vorhanden:

Mit TuSpo Obernburg steht der Meister längst fest, dahinter streiten sich die Hanauer mit der HSG Rodgau Nieder-Roden II und der HSG Kahl/Kleinostheim höchstens noch um den zweiten Platz. Im Spiel beim TSV Pfungstadt am Sonntagabend geht es für den Hanauer Trainer Norbert Wess aber genau darum, diesen zweiten Platz zu sichern, „schließlich wollen wir in der Endabrechnung so weit vorn wie möglich landen“.

Nach sechs Siegen aus den vergangenen sieben Spielen haben es die Hanauer dabei selbst in der Hand, drei Punkte aus den verbleibenden drei Partien benötigt die HSG allerdings noch. Mit dem Punktesammeln würden die Hanauer gerne in Pfungstadt beginnen und damit die klare 23:31-Pleite aus dem Hinspiel wettmachen. „Das Spiel war damals ganz merkwürdig“, erinnert sich Wess ungern.

Die Pfungstädter zeichne ihr gutes Tempospiel aus: „Wenn sie ins Spiel kommen, entwickeln sie jede Menge Tempo“, weiß Wess und will den TSV deshalb so oft wie möglich ins gebundene Spiel zwingen. Da müsse sein Team dann allerdings besser verteidigen als zuletzt, denn die Defensivleistung seiner Mannschaft am vergangenen Spieltag gegen Großwallstadt hat Wess nicht gepasst: „Da waren wir nicht stabil genug und haben teilweise körperlos agiert.“

Ebenfalls verbessern müssen die Hanauer ihre Trefferquote, denn die sei am vergangenen Wochenende im ersten Durchgang schlichtweg „kata-strophal“ gewesen. „Wir hätten zur Pause deutlich führen müssen, stattdessen stand es unentschieden“, ärgert sich Wess. In Pfungstadt hat sein Team nun die Möglichkeit, es besser zu machen, allerdings sei der TSV um Torjäger Maximlian Damm immer für eine Überraschung gut – positiv wie negativ. „Pfungstadt spielt mal überragend und mal unterirdisch“, meint Wess mit Blick auf die jüngsten Ergebnisse der Hufeisenstädter und glaubt, „dass sich am Ende das Team durchsetzt, dem es besser gelingt, die Spannung hochzuhalten.“

rob
Quelle: Hanauer Anzeiger vom 12.04.2019
Artikel übernommen von Andreas am 12.04.2019

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Dienstag, 16.04.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 168 Aufrufe
Männer 3:
M3: SHOWDOWN - TSV lässt ersten Bigpoint liegen
25. Spieltag: HSG Hanau III – TSV Klein-Auheim (Hinspiel: 29:21 [10:13])
In der Bezirksoberliga ist nach der 26:34 (14:18)-Auswärtsniederlage des TSV Klein-Auheim bei der SG Dietesheim/Mühlheim die Bühne bereitet für den Showdown im Kampf um den Klassenerhalt:
mehr...

Dienstag, 16.04.2019 - Bericht - Adrian Just - 203 Aufrufe
Männer 4:
M4: ,,Hanauer Weltauswahl"
15. Spieltag: OFC Kickers 1901 e.V. II - HSG Hanau IV 29:19
Es gab leider keine Punkte aus den letzten Spielen, meist war es auch nicht schön anzusehen und folglich noch unschöner darüber zu berichten.
mehr...

Montag, 15.04.2019 - Bericht von Jörn S. - 162 Aufrufe
Männer 2:
Ladehemmung auf dem Pfungstädter Ostermarkt
TSV Pfungstadt – HSG Hanau II 23-16 (12-9)
Einen Mannschaftsausflug der etwas anderen Art betrieb das Landesliga-Team zum Nachholspiel beim letztjährigen Titelträger TSV Pfungstadt.
mehr...

Montag, 15.04.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 329 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Packender Saisonabschluss
Pogadl sichert HSG Hanau einen Punkt
An Spannung kaum zu überbieten war der Saisonabschluss der Hanauer Bundesliga-A-Jugend gestern Nachmittag in der Main-Kinzig-Halle.
mehr...

Sonntag, 24.03.2019 - Meldung - Die REISEWARTE - 492 Aufrufe
Allgemein:
Traditionelle Karfreitags-Tour der HSG-Familie
Einladung zur traditionellen Karfreitags-Tour am Freitag, 19. April 2019
mehr...

Sonntag, 14.04.2019 - Bericht von Thomas - 521 Aufrufe
Männer 1:
Hemmer fĂĽhrt HSG Hanau mit Gala-Vorstellung zum Sieg
HSG Hanau setzt Höhenflug fort
Die HSG Hanau setzt ihren Höhenflug fort und gewinnt in der 3. Handball-Liga Ost das dritte Spiel in Folge. Vor 550 Zuschauern in der Main-Kinzig-Halle konnten sich die Grimmstädter mit 32:30 (17:14) gegen die HSG ...
mehr...

Freitag, 12.04.2019 - Meldung - Kim Plitzko - 277 Aufrufe
Frauen:
Damen: Neuer Trainer gefunden
Da unser Dirk leider aus privaten und beruflichen Gründen nach der Saison aufhört, mussten wir auf die Suche nach einem neuen Trainer gehen.
mehr...

Freitag, 12.04.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 307 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Klares Ziel fĂĽr letztes Saisonspiel der A-Junioren
22. (letzter) Spieltag: HSG Hanau - TV HĂĽttenberg
Saisonfinale für die A-Jugend der HSG Hanau in der Bundesliga.
mehr...

Mittwoch, 10.04.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 127 Aufrufe
Frauen:
Damen: Abgezockte „Thekenelfen“
20. Spieltag: HSG Hanau feiert Meisterschaft – Team entscheidet noch über Aufstieg
In ihrem zweiten Jahr in der Bezirksoberliga feierte die HSG Hanau die Meisterschaft und sicherte sich das Aufstiegsrecht in die Landesliga.
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON