zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Montag, 11.02.2019 - Bericht von Jörn S. - 346 Aufrufe
Männer 2:
Schwache 8 Minuten fĂĽhren zu verdienter Niederlage
HSG Kahl/Kleinostheim – HSG Hanau II 27-25 (14-15)
Foto: P. Scheiber
Eine acht minütige Schwächephase zu Beginn der zweiten Halbzeit, führte für das Landesliga-Team letztlich zu einer verdienten 27-25 Niederlage, bei der ambitionierten HSG Kahl/Kleinostheim.

Ohne die erkrankten Max Gronostay und Kai Best, mussten die Wess-Mannen im Verfolgerduell bei den „Kombinierten“ aus Kahl und Kleinostheim antreten. Die Gastgeber hatten die volle Kapelle zur Verfügung, was am Ende sicher ein Grund für das Ergebnis, jedoch nicht final ausschlaggebend war. Die Hanauer starteten gut in die Begegnung, führten rasch 2-5 (9. Spielminute) und hatten zu diesem Zeitpunkt bereits einen Gegenstoß und einen Siebenmeter verworfen. In der Folge kamen die Unterfranken besser ins Spiel, konnten ausgleichen und es kam bei wechselnden Führungen zu einem knappen Spielverlauf, der mit einer 14-15 Führung zur Halbzeit endete.

Durchgang zwei begann vielversprechend, Nico Mehlitz erzielte das 14-16 und Kahl/Kleinostheim geriet in der gleichen Situation in Unterzahl. Es folgte ein regelrechter Blackout auf Hanauer Seite, den die Gastgeber zu einem 6-0 Lauf und einer 20-16 Führung nutzten (38.). Die Wess-Mannen leisteten sich in dieser Phase reihenweis technische Fehler und Fehlwürfe. Anschließend versuchten sich die Hanauer zurück ins Spiel zu kämpfen. 5 Minuten vor Spielende war man wieder auf 2 Treffer herangekommen und hatte mehrfach die Chance weiter zu verkürzen. Mit schwachen Kreisanspielen, oder unvorbereiteten Abschlüssen ließ man diese Chancen ungenutzt, so dass man am Ende verdientermaßen mit 27-25 unterlag.

„Uns hat über weite Strecken die Tiefe in den Angriffsaktionen gefehlt um uns noch bessere Chancen zu erarbeiten und die die wir uns erarbeitet haben, haben wir teilweise fahrlässig ausgelassen.“ so Team-Betreuer Jörn Schmitz nach der Begegnung.

In der kommenden Woche empfangen die Grimmstädter mit der MSG Großbieberau/Modau erneut einen starken Gegner. Hier sollte man sich nicht vom Tabellenstand blenden lassen, der Gegner hatte im Verlauf der Saison mit einigen Verletzungssorgen zu kämpfen und gehört mit dem inzwischen vorhandenen Kader zu den besten Teams der Liga. Anwurf ist am Samstag, den 16.02.2019 um 20:00 Uhr in der Doorner Halle, Steinheim

Es spielten für die HSG Hanau II:
Bondkirch (1.-30.), Tomm (31.-60.)
Zahn (2), Kegelmann, D. (2/1), Mehlitz (4), Stengel, Niederhüfner (5), Ahouanssou, Valina-Allo (1), Siegmund (7/1), Kukla (1), Reinhardt (3)

Für die HSG Kahl/Kleinostheim trafen:
Wienand (3), Rödel (1), Eck (4), Brunner (2), Kosch (5), Grünbacher (2), Bardina (2), Ludwig (2/2), Preis (1), Scheuch (1), Laber (4)

Siebenmeter: KK 2/2 – Hu 5/2
Zeitstrafen: KK 4 – Hu 3
Zuschauer: 100
Besondere Vorkommnisse: Disqualifikation Ludwig (HSG Kahl/Kleinostheim, Foul im Gegenstoß)
Artikel geschrieben von Jörn S. am 11.02.2019

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Dienstag, 16.04.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 168 Aufrufe
Männer 3:
M3: SHOWDOWN - TSV lässt ersten Bigpoint liegen
25. Spieltag: HSG Hanau III – TSV Klein-Auheim (Hinspiel: 29:21 [10:13])
In der Bezirksoberliga ist nach der 26:34 (14:18)-Auswärtsniederlage des TSV Klein-Auheim bei der SG Dietesheim/Mühlheim die Bühne bereitet für den Showdown im Kampf um den Klassenerhalt:
mehr...

Dienstag, 16.04.2019 - Bericht von Adrian Just - 203 Aufrufe
Männer 4:
M4: ,,Hanauer Weltauswahl"
15. Spieltag: OFC Kickers 1901 e.V. II - HSG Hanau IV 29:19
Es gab leider keine Punkte aus den letzten Spielen, meist war es auch nicht schön anzusehen und folglich noch unschöner darüber zu berichten.
mehr...

Montag, 15.04.2019 - Bericht von Jörn S. - 163 Aufrufe
Männer 2:
Ladehemmung auf dem Pfungstädter Ostermarkt
TSV Pfungstadt – HSG Hanau II 23-16 (12-9)
Einen Mannschaftsausflug der etwas anderen Art betrieb das Landesliga-Team zum Nachholspiel beim letztjährigen Titelträger TSV Pfungstadt.
mehr...

Montag, 15.04.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 330 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Packender Saisonabschluss
Pogadl sichert HSG Hanau einen Punkt
An Spannung kaum zu überbieten war der Saisonabschluss der Hanauer Bundesliga-A-Jugend gestern Nachmittag in der Main-Kinzig-Halle.
mehr...

Sonntag, 24.03.2019 - Meldung von Die REISEWARTE - 494 Aufrufe
Allgemein:
Traditionelle Karfreitags-Tour der HSG-Familie
Einladung zur traditionellen Karfreitags-Tour am Freitag, 19. April 2019
mehr...

Sonntag, 14.04.2019 - Bericht von Thomas - 522 Aufrufe
Männer 1:
Hemmer fĂĽhrt HSG Hanau mit Gala-Vorstellung zum Sieg
HSG Hanau setzt Höhenflug fort
Die HSG Hanau setzt ihren Höhenflug fort und gewinnt in der 3. Handball-Liga Ost das dritte Spiel in Folge. Vor 550 Zuschauern in der Main-Kinzig-Halle konnten sich die Grimmstädter mit 32:30 (17:14) gegen die HSG ...
mehr...

Freitag, 12.04.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 96 Aufrufe
Männer 2:
M2: HSG Hanau II will Platz zwei verteidigen
Wess-Sieben peilt auĂźerdem Revanche fĂĽr Hinspielniederlage an.
Arg viel Spannung ist für die HSG Hanau II in der Landesliga Süd drei Spieltage vor Saisonende auf den ersten Blick nicht mehr vorhanden:
mehr...

Freitag, 12.04.2019 - Meldung von Kim Plitzko - 278 Aufrufe
Frauen:
Damen: Neuer Trainer gefunden
Da unser Dirk leider aus privaten und beruflichen Gründen nach der Saison aufhört, mussten wir auf die Suche nach einem neuen Trainer gehen.
mehr...

Freitag, 12.04.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 308 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Klares Ziel fĂĽr letztes Saisonspiel der A-Junioren
22. (letzter) Spieltag: HSG Hanau - TV HĂĽttenberg
Saisonfinale für die A-Jugend der HSG Hanau in der Bundesliga.
mehr...
Mittwoch, 10.04.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 128 Aufrufe
Frauen:
Damen: Abgezockte „Thekenelfen“
20. Spieltag: HSG Hanau feiert Meisterschaft – Team entscheidet noch über Aufstieg
In ihrem zweiten Jahr in der Bezirksoberliga feierte die HSG Hanau die Meisterschaft und sicherte sich das Aufstiegsrecht in die Landesliga.
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON