zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Montag, 11.02.2019 - Bericht von Jörn S. - 696 Aufrufe
MĂ€nner 2:
Schwache 8 Minuten fĂŒhren zu verdienter Niederlage
HSG Kahl/Kleinostheim – HSG Hanau II 27-25 (14-15)
Foto: HSG Hanau
Eine acht minütige Schwächephase zu Beginn der zweiten Halbzeit, führte für das Landesliga-Team letztlich zu einer verdienten 27-25 Niederlage, bei der ambitionierten HSG Kahl/Kleinostheim.

Ohne die erkrankten Max Gronostay und Kai Best, mussten die Wess-Mannen im Verfolgerduell bei den „Kombinierten“ aus Kahl und Kleinostheim antreten. Die Gastgeber hatten die volle Kapelle zur Verfügung, was am Ende sicher ein Grund für das Ergebnis, jedoch nicht final ausschlaggebend war. Die Hanauer starteten gut in die Begegnung, führten rasch 2-5 (9. Spielminute) und hatten zu diesem Zeitpunkt bereits einen Gegenstoß und einen Siebenmeter verworfen. In der Folge kamen die Unterfranken besser ins Spiel, konnten ausgleichen und es kam bei wechselnden Führungen zu einem knappen Spielverlauf, der mit einer 14-15 Führung zur Halbzeit endete.

Durchgang zwei begann vielversprechend, Nico Mehlitz erzielte das 14-16 und Kahl/Kleinostheim geriet in der gleichen Situation in Unterzahl. Es folgte ein regelrechter Blackout auf Hanauer Seite, den die Gastgeber zu einem 6-0 Lauf und einer 20-16 Führung nutzten (38.). Die Wess-Mannen leisteten sich in dieser Phase reihenweis technische Fehler und Fehlwürfe. Anschließend versuchten sich die Hanauer zurück ins Spiel zu kämpfen. 5 Minuten vor Spielende war man wieder auf 2 Treffer herangekommen und hatte mehrfach die Chance weiter zu verkürzen. Mit schwachen Kreisanspielen, oder unvorbereiteten Abschlüssen ließ man diese Chancen ungenutzt, so dass man am Ende verdientermaßen mit 27-25 unterlag.

„Uns hat über weite Strecken die Tiefe in den Angriffsaktionen gefehlt um uns noch bessere Chancen zu erarbeiten und die die wir uns erarbeitet haben, haben wir teilweise fahrlässig ausgelassen.“ so Team-Betreuer Jörn Schmitz nach der Begegnung.

In der kommenden Woche empfangen die Grimmstädter mit der MSG Großbieberau/Modau erneut einen starken Gegner. Hier sollte man sich nicht vom Tabellenstand blenden lassen, der Gegner hatte im Verlauf der Saison mit einigen Verletzungssorgen zu kämpfen und gehört mit dem inzwischen vorhandenen Kader zu den besten Teams der Liga. Anwurf ist am Samstag, den 16.02.2019 um 20:00 Uhr in der Doorner Halle, Steinheim

Es spielten für die HSG Hanau II:
Bondkirch (1.-30.), Tomm (31.-60.)
Zahn (2), Kegelmann, D. (2/1), Mehlitz (4), Stengel, Niederhüfner (5), Ahouanssou, Valina-Allo (1), Siegmund (7/1), Kukla (1), Reinhardt (3)

Für die HSG Kahl/Kleinostheim trafen:
Wienand (3), Rödel (1), Eck (4), Brunner (2), Kosch (5), Grünbacher (2), Bardina (2), Ludwig (2/2), Preis (1), Scheuch (1), Laber (4)

Siebenmeter: KK 2/2 – Hu 5/2
Zeitstrafen: KK 4 – Hu 3
Zuschauer: 100
Besondere Vorkommnisse: Disqualifikation Ludwig (HSG Kahl/Kleinostheim, Foul im Gegenstoß)
Artikel geschrieben von Jörn S. am 11.02.2019

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Mittwoch, 26.06.2019 - Bericht von Thomas - 920 Aufrufe
Allgemein, Vorstand:
JHV: HSG Hanau schreibt schwarze Null und zieht rundum positive Bilanz
Just: Ohne Engagement der HSG-Familie wÀre dieser Erfolg nicht möglich
Am Dienstagabend fand in Hanau-Steinheim die Jahreshauptversammlung der HSG Hanau statt. Wenige Tage vor dem zehnten Geburtstag der Spielgemeinschaft der beiden Stammvereine TS Steinheim und TV Kesselstadt blickte der 1. Vorsitzende Uwe ...
mehr...

Montag, 24.06.2019 - Bericht von - 312 Aufrufe
D-Jugend:
Erfolgreiche Turnierzeit
D1 gewinnt Turniere in Groß-Auheim, Nieder-Roden und Goldstein
Die D1 der HSG Hanau bestritt in den letzten Wochen die Rasenturniere in Groß-Auheim und Nieder-Roden sowie das Beach-Turnier in Goldstein. Hierbei blieb das Team ungeschlagen und konnte somit drei Turniersiege einfahren.
mehr...

Donnerstag, 20.06.2019 - Bericht von Julia - 303 Aufrufe
E-Jugend:
E-Jugend gewinnt erstes Beachturnier
Viel Spaß im Sand, das war die Vorgabe von Trainerin Anne für die E-Jugend, diese spielte nämlich heute Ihr erstes Beachhandballturnier in Frankfurt Goldstein. Man traf man sich bei klasse Wetter auf einer tollen ...
mehr...

Dienstag, 18.06.2019 - Bericht von Thomas - 1.909 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau zieht Knaller-Los im DHB-Pokal
Wernig muss gegen Ex-Klub ran
Die Handballfans in der Region können sich gleich zum Pflichtspielauftakt auf einen Knallerstart freuen. Für das wahrscheinlich in Hanau stattfindende Turnier der 1. Hauptrunde im DHB-Pokal, das am 17./18. August im ...
mehr...

Montag, 17.06.2019 - Bericht von Thomas - 1.094 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau startet mit AuswÀrtsspiel bei der HSG Wetzlar II in die Saison
DHB gibt Staffeleinteilung und Spielplan bekannt
Soviel steht nach der Staffeleinteilung durch den Deutschen-Handball-Bund (DHB) bereits fest: Die HSG Hanau darf sich auf eine tolle Saison mit attraktiven Gegnern freuen. Aus der „3. Liga Ost“ wird zur kommenden Saison die ...
mehr...

Montag, 17.06.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 774 Aufrufe
A-Jugend:
A-Jugend der HSG Hanau spielt in der Weststaffel
Bye bye, Ost-Staffel:
mehr...

Dienstag, 11.06.2019 - Bericht von Reiner Neumann - 516 Aufrufe
F-Jugend:
F-Jugend gewinnt Pfingstturnier der TS Großauheim
Am Pfingstsamstag nahm die F-Jugend der HSG Hanau am traditionellen Pfingstturnier der TS Großauheim teil.
mehr...

Montag, 03.06.2019 - Bericht von Kim - 703 Aufrufe
Superminis:
Weihnachtsfeier mitten im Mai
Die Trainerinnen Anja und Kim luden die Superminis am Freitag, den 17. Mai 2019 zur nachgeholten Weihnachtsfeier in die Fasanerie ein. Gestartet wurde um 15 Uhr am Eingang. Zuerst verwandelten wir uns in Indianer und gestalteten dazu ...
mehr...

Freitag, 31.05.2019 - Bericht von Thorti - 880 Aufrufe
Jugendleitung:
Bericht zur Jugendqualifikation 2019
Hanauer Jugendteams erreichen ihre Ziele
Die Jugendqualifikation zur Saison 2018/19 für die HSG Hanau ist abgeschlossen. Somit kann die HSG Hanau insgesamt wieder stolz auf das Erreichte sein und es macht sich wiedermal die gute Jugendarbeit von den Kleinsten bis zu den ...
mehr...
Samstag, 25.05.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 675 Aufrufe
Frauen:
Damen: „Die Liga hat uns alles abverlangt“
SAISONRÜCKBLICK: FĂŒr Meister HSG Hanau beginnt ein neues Kapitel in alter Liga
Die „Thekenelfen“ der HSG Hanau blicken auf eine erfolgreiche Saison zurück, die mit dem Meistertitel gekrönt wurde.
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON