zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Mittwoch, 07.11.2018 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 413 Aufrufe
A-Jugend:
HSG-A-Jugend belohnt sich mit harter Deckungsarbeit
150 Fans bejubeln 30:25-Heimsieg ĂŒber SC DHfK Leipzig
Foto: P. Scheiber

Sehr diszipliniert und höchst emotional präsentierte sich die A-Jugend der HSG Hanau am Samstagnachmittag in der Doorner Halle. Verdienter Lohn für ihren bedingungslosen Kampf: ein 30:25-Sieg (Hz. 13:14) über den SC DHfK Leipzig.

Wie schon des Öfteren hatten die Sachsen, ihres Zeichen Viertelfinalist der letzten Deutschen Meisterschaft, nicht in Bestbesetzung auflaufen können. Einige Spieler fehlten aufgrund von Verletzungen, andere aufgrund ihres Einsatzes in der parallel spielenden U 23. Das sollte allerdings nicht die Leistung der Hanauer schmälern. Sie hatten sich optimal auf diese Partie vorbereitet und spielten mit hoher Leidenschaft. „Es war ein sehr gutes A-Jugend-Bundesliga-Spiel auf Augenhöhe“, stellte auch Hanaus Trainer Hannes Geist zufrieden fest. Seine Mannschaft habe sich an die taktischen Vorgaben gehalten und von Anfang bis Ende gefightet.

Vor allem in der Deckung wurde konsequent gearbeitet und sich so mit zwei Punkten belohnt. „Glückwunsch an unsere Jungs, Respekt für diese Leistung“, so Hannes Geist.

Die erste Halbzeit verlief absolut ausgeglichen. Mal sah sich die eine Mannschaft mit ein bis zwei Toren vorn, mal die andere Mannschaft - zur Pause führten die Leipziger mit 14:13. Doch Hanau kehrte hellwach aus der Kabine zurück, schaffte nicht nur den Ausgleich, sondern erkämpfte sich innerhalb der nächsten zehn Minuten einen Drei-Tore-Vorsprung (19:16). So ganz abzusetzen vermochten sich die Talente von HSG-Trainerduo Hannes Geist und Dominik Scholz jedoch nicht. Ihre Gäste hielten den Anschluss (25:23). Über 27:23 gelang schließlich aber der 30:25-Sieg.

Am kommenden Sonntag um 18 Uhr folgt für die Hanauer das Derby in Gelnhausen. „Wir können nachlegen und werden die Woche hart dafür trainieren“, kündigt Hannes Geist an. Für die schwere Aufgabe sei erneut eine emotionale Leistung nötig, um die Partie offen lange zu gestalten.

Hanau: Alexander Kaun, Fabian Tomm; Philipp Gutknecht, Henrik Graichen (4), Jannik Wadel (3), Jonas Schneider (6/1), Lucas Faust, Benjamin Horn (2), David Junker (2/1), Tarek Marschall (11/1), Tom Bauch, Rico Ruess (1), Leon Götz (1), Cedric Schiefer – Siebenmeter: HSG 6/3 – SC 3/1 - Zeitstrafen: HSG 4 – SC 5 –Schiedsrichter: Paul Kijowsky und Lukas Strüder - Zuschauer: 150.

Quelle: Hanauer Anzeiger vom 07.11.2018
Artikel übernommen von Thorti am 07.11.2018

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Samstag, 19.01.2019 - Bericht von Andy - 65 Aufrufe
E-Jugend, D-Jugend:
34. HSG Feriencamp
mehr...

Donnerstag, 17.01.2019 - Bericht von Thomas - 644 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Olli Schulz wird neuer Trainer der HSG Hanau
Wunschkandidat wird im Sommer Nachfolger von Patrick Beer
Die Trainersuche bei der HSG Hanau ist beendet. Oliver Schulz wird ab der kommenden Saison neuer Coach der Drittliga-Handballer. Nachdem Patrick Beer vor wenigen Wochen angekündigt hatte, zum Saisonende nach fünfeinhalb Jahren ...
mehr...

Samstag, 02.02.2019 - Bericht - Hanauer Anzeiger - 554 Aufrufe
Jugendleitung:
Rekordbeteiligung bei Jugendcamps der HSG Hanau
Handball in Hanau boomt. Davon konnten sich einmal mehr die Verantwortlichen der HSG Hanau überzeugen. Traditionell bieten die Grimmstädter unter der Leitung von Reiner Neumann während der Winterferien ein ...
mehr...

Montag, 24.12.2018 - Bericht von Thomas - 490 Aufrufe
Allgemein:
WeihnachtsgrĂŒĂŸe an die HSG-Familie
FĂŒr alle Mitglieder, Helfer, Fans, Sponsoren, Partner und Gönner
Liebe HSG-Familie, wieder geht ein ereignisreiches und sehr erfolgreiches Jahr zu Ende. Ob bei unserer 1. Mannschaft in der 3. Liga, den Frauen, den weiteren Männerteams oder den vielen Jugendmannschaften, ob als Sponsor, Gönner ...
mehr...

Sonntag, 23.12.2018 - Bericht von Thomas - 818 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Ruppert fĂŒhrt HSG Hanau in Erlangen zum Sieg
Wieder 50 Fans dabei! Blauer Block entdeckt die AuswÀrtsfahrten
Die HSG Hanau beendet das Jahr 2018 mit einer historischen Leistung. Die Grimmstädter gewannen am Samstagabend beim TV Erlangen Bruck mit 34:29 (21:15) und holten damit in der 3. Handball Liga Ost erstmals in der Geschichte des Klubs ...
mehr...

Donnerstag, 20.12.2018 - Bericht von Thomas - 407 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau will positiven Trend in Erlangen-Bruck fortsetzen
Heimstarker Aufsteiger erwartet Beer-Team
Die HSG Hanau muss zum letzten Spiel des Jahres am Samstag in der 3. Handball-Liga Ost beim TV 1861 Erlangen-Bruck antreten. Zwar fahren die Grimmstädter nach drei Siegen in Folge mit breiter Brust zum Aufsteiger, doch auf Marc Strohl ...
mehr...

Dienstag, 18.12.2018 - Bericht von - 302 Aufrufe
D2-Jugend:
D2 startet mit weißer Weste in das neue Jahr
HSG Hanau 2 a.K. - HSV Nidderau 39:11 (22:4)
Die D2 der HSG Hanau konnte auch im letzten Spiel in 2018 ihre weiße Weste wahren und bezwang den HSV Nidderau deutlich mit 39:11.
mehr...

Dienstag, 18.12.2018 - Bericht von Thomas - 1.703 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau: Trainer Patrick Beer hört zum Saisonende auf
SympathietrÀger will eine Pause einlegen
Handball-Drittligist HSG Hanau muss sich zur kommenden Saison einen neuen Trainer suchen. Patrick Beer hat dem Verein am Montagabend mitgeteilt, dass er für eine weitere Spielzeit nicht mehr zur Verfügung steht. Beer wird sich ...
mehr...

Montag, 17.12.2018 von Jörn S. - 316 Aufrufe
MĂ€nner 2:
Runder Jahresabschluss fĂŒr das Landesligateam
HSG Hanau II – SG Egelsbach 37-27 (22-14)
Mit einem deutlichen 37-27 Heimerfolg über die als „unbequem“ eingestufte SG Egelsbach, beendet das Landesliga-Team der HSG Hanau II, das Jahr 2018 auf dem 3. Tabellenplatz der Landesliga Süd.
mehr...
Sonntag, 16.12.2018 - Bericht von Thomas - 686 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau spielt sich gegen Großsachsen in einen Rausch
Beer-Team findet zur alter HeimstĂ€rke zurĂŒck
Die HSG Hanau setzt ihren Mini-Lauf fort und holt in der 3. Handball-Liga Ost den dritten Sieg in Folge. Beim 31:22 (13:15)-Erfolg gegen den TV Germania Großsachsen spielte sich das Team von Trainer Patrick Beer im zweiten Durchgang ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON