zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Montag, 05.11.2018 - Bericht von Jörn S. - 1.429 Aufrufe
Männer 2:
Landesligateam holt 2 Punkte in Reichelsheim
HSG Rodenstein – HSG Hanau II 24-28 (9-11)
Foto: P. Scheiber
Die zweite Mannschaft der HSG Hanau konnte im Odenwald die nächsten 2 Punkte einfahren und hat nun, mit dem fünften Sieg in Folge, ein Punktekonto von 12:4 auf der Habenseite.
Die Voraussetzungen für das Spiel bei der erfahrenen HSG Rodenstein waren alles andere als gut. Der ohnehin schon dünne Kader der Grimmstädter wurde durch die kurzfristigen Ausfälle von Jan Kukla und Daniel Kegelmann weiter reduziert. Glücklicherweise konnte man auf Jonas Faust und Christian Appel zurückgreifen, die für ein Comeback zur Verfügung standen und der Mannschaft helfen konnten.

Als sich nach wenigen Minuten auch noch Julian Niederhüfner an der Hand verletzte, nahm das Verletzungspech schon fast dramatische Züge an. Niederhüfner konnte zwar weiterspielen, allerdings nicht die Dynamik an den Tag legen, die ihn in dieser Spielzeit bisher ausgezeichnet hatte. Erfreulicherweise legten die verbliebenen Spieler einen starken Einsatzwillen an den Tag und die Deckung stand zunächst gut, gegen den Wurfgewaltigen Rückraum der Rodensteiner. Bis zur 22. Minute hatte man lediglich 4 Gegentore zugelassen. Da die Rädchen im Angriff nur zäh griffen, hatte man zu diesem Zeitpunkt aber auch erst 7 Tore erzielt. Nun kamen die Gastgeber über ihren Shooter Sebastian Lieb zu einfachen Toren und konnten kurz vor der Pause auf 9-9 ausgleichen. Nico Mehlitz und Jonas Faust sorgten mit einem Doppelschlag für den 9-11 Halbzeitstand.

Im zweiten Durchgang verlief die Begegnung ausgeglichen bis zum 19-19 (46.). Jetzt fanden die Grimmstädter wieder mehr Zugriff in der Deckung und mit einem 0-5 Lauf, zog man auf 19-24 (51.) davon. Diese Führung verteidigte man trotz hektischer Schlussphase bis zum Ende und gewann letztlich verdient mit 24-28 Toren.

„Die Mannschaft hat heute in den entscheidenden Phasen zurück zu ihrem Deckungsspiel gefunden und im Angriff mit viel Zug zum Tor die entscheidenden Treffer erzielt. Christian Appel hat eine starke Deckungsleistung gezeigt, Jonas Faust und Nico Mehlitz im Angriff die nötige Tiefe gefunden um Tore zu erzielen, oder mit Strafwürfen belohnt zu werden. Alles in allem muss ich aber der kompletten Mannschaft ein großes Kompliment aussprechen. Alle haben an einem Strang gezogen und in dieser denkwürdigen personellen Situation einen verdienten Sieg erzwungen.“ so Team-Betreuer Jörn Schmitz nach der Begegenung.

In der kommenden Woche gastiert der Aufsteiger der HSG Fürth/Krumbach in der Otto-Hanh-Schule, Kesselstadt. Anwurf ist wie gewohnt am Samstagabend um 20:00 Uhr.

Es spielten für die HSG:
Gronostay (1.-42., 56.-60.), Bondkirch (42.-56.)
Kegelmann, D. (n.e.), Mehlitz (6), Stengel (1), Niederhüfner (2). Reinhardt (2), Siegmund (10/3), Kukla (n.e.), Recker, Faust (6), Appel (1)

Für Rodenstein trafen:
Pfuhl (1), Lieb (8), Seibert (4), Sponagel (1), Seipel (1), Heist (1), Ripper (6/3). Wörle (2/1)

Siebenmeter. Rod. 6/4 – HSG 7/7
Zeitstrafen: Rod. 5 – HSG 5

Zuschauer: ca. 75
Spielfilm: 0-1, 2-1, 2-4, 4-5, 4-7, 7-9, 9-9, 9-11 – 9-12, 11-12, 13-13, 14-16, 18-18, 19-19, 19-24, 21-26, 23-26, 24-28
Artikel geschrieben von Jörn S. am 05.11.2018

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Mittwoch, 16.10.2019 - Bericht von Thomas - 562 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau erwartet Hexenkessel-Atmosphäre beim Spitzenspiel gegen den TV Großwallstadt
Alles Infos zu Tickets & Parkplätze! Letzte Chance auf die Mini-Dauerkarte
Es ist soweit. Am Samstag (20 Uhr) verwandelt sich die Main-Kinzig-Halle wieder in einen echten Hexenkessel. Dann ist am neunten Spieltag in der 3. Handball-Liga Mitte der große TV Großwallstadt zu Gast in Hanau. Dem Duell mit ...
mehr...

Freitag, 18.10.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 119 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Im Nachholspiel Schalter umlegen
HSG unter Zugzwang
Nachholspiel für die Bundesliga-A-Jugend der HSG Hanau (9.).
mehr...

Mittwoch, 16.10.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 166 Aufrufe
Männer 1:
Der neuerweckte Heimnimbus
HSG Hanaus Kapitän Sebastian Schermuly adelt den Blauen Block
Heimstärke – kein Wort ist seit dem Drittliga-Aufstieg der HSG Hanau so eng mit der Mannschaft verknüpft wie dieses, und das aus gutem Grund:
mehr...

Montag, 14.10.2019 - Bericht von Jörn S. - 269 Aufrufe
Männer 2:
Kampfsieg gegen Aufsteiger aus Offenbach
OFC Kickers 1901 e.V. – HSG Hanau II 29-31 (15-13)
Das Landesliga-Team der HSG Hanau konnte mit einem knappen 29-31 Erfolg bei den Kickers aus Offenbach, den vierten Sieg im vierten Spiel feiern und steht nun mit 8-0 Punkten an der Tabellenspitze der Landesliga Süd.
mehr...

Montag, 14.10.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 251 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Mangelnde Chancenverwertung
A-Jugend der HSG Hanau belohnt sich nicht
Der ersehnte erste Sieg in der Bundesliga-Saison 2019/20 lässt weiter auf sich warten:
mehr...

Sonntag, 13.10.2019 - Bericht von Thomas - 684 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau verspielt Sechs-Tore-FĂĽhrung bei der HG Oftersheim/Schwetzingen
Knieverletzung! Bangen um Schwalbe
Schade, da war mehr drin. Die HSG Hanau verspielt bei der HG Oftersheim/Schwetzingen in der 3. Handball-Liga Mitte eine Sechs-Tore-Pausenführung und kommt letztlich zu einem 29:29 (10:16). Da die Konkurrenz teilweise ohne Punktgewinn ...
mehr...

Freitag, 11.10.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 239 Aufrufe
A-Jugend:
Hannes Geist: Konstanz über 60 Minuten nötig
Die letzten zwei Wochen haben die A-Jugendlichen der HSG Hanau intensiv dazu genutzt, die vergangenen drei Spiele tiefergehend zu analysieren.
mehr...

Donnerstag, 10.10.2019 - Bericht von Thomas - 417 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau will sich mit Auswärtssieg in gute Position bringen
Bangen um Malik und Christoffel
Bevor Hanaus heißer Handball-Herbst mit drei Heimspielen innerhalb von 14 Tagen beginnt, muss die die HSG am achten Spieltag in der 3. Handball-Liga Mitte am Samstag (19.30 Uhr, Nordstadthalle) bei der HG Oftersheim/Schwetzingen ...
mehr...

Sonntag, 06.10.2019 - Bericht von Thomas - 679 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau fährt souveränen Sieg gegen Bad Neustadt ein
Bad Neustädter Franziskus Gerr sieht Rote Karte
Die HSG Hanau gibt sich gegen den Tabellenletzten HSC Bad Neustadt keine Blöße und gewinnt mit 26:21 (12:10). Mit nunmehr 8:4 Punkten rangieren die Grimmstädter in der 3. Handball-Liga Mitte auf dem vierten Tabellenplatz. ...
mehr...
Donnerstag, 03.10.2019 - Bericht von Thomas - 538 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau will gegen Bad Neustadt zurĂĽck in die Erfolgsspur
Hanaus heiĂźer Handball-Herbst: HSG bietet Mini-Dauerkarte fĂĽr 3 Topspiele an
Am Sonntag (17 Uhr, Main-Kinzig-Halle) trifft die HSG Hanau auf den HSC Bad Neustadt. Gegen den bis dato punktlosen Tabellenletzten möchten die Grimmstädter die Niederlage aus der Vorwoche beim Tabellenführer HSG ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON