zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Donnerstag, 13.09.2018 - Bericht von Thomas - 1.764 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau setzt im Derby gegen Nieder-Roden auf den Blauen Block
GroĂźe Verletzungssorgen! Beer sieht Nieder-Roden in der Favoritenrolle
Foto: HSG Hanau
Das erste große Derby der Saison steht an. Am Freitag empfängt die HSG Hanau um 20.15 Uhr in der 3. Handball-Liga Ost die HSG Nieder-Roden und rechnet mit einer pickpacke vollen Main-Kinzig-Halle. Angesichts der langen Verletztenliste sieht HSG-Coach Patrick Beer den Gegner in der Favoritenrolle. Gleichwohl kündigt er an: „Wir werden trotzdem alles geben, um das Spiel zu gewinnen.“

Die Gäste haben bisher noch kein Spiel verloren und liegen mit 5:1 Zählern auf dem vierten Tabellenplatz. Nach dem jüngsten 37:20-Erfolg gegen die SG Leipzig II dürfte Nieder-Roden mit breiter Brust nach Hanau kommen. Dagegen wollen sich die Gastgeber für die 21:31-Auswärtsniederlage bei der SG Nußloch rehabilitieren. Mit 4:2 Punkten sind die Hanauer jedoch weiterhin voll im Soll und können mit einem Erfolg Nieder-Roden in der Tabelle überholen.

Allerdings gehen die Gastgeber personell auf dem Zahnfleisch. Zu den beiden Langzeitverletzten Yannick Ahouansou (Syndesmose) und Lucas Lorenz (Sehnenabriss) muss auch Patrick Pareigis aufgrund einer Handverletzung im Derby passen. Auch für Yaron Pillmann dürfte das Spiel nach seinem Trommelfellriss noch zu früh kommen. Beer hofft daher umso mehr auf die Unterstützung der Zuschauer: „Wir brauchen gegen Nieder-Roden unseren Blauen Block in Bestform.“

In der Main-Kinzig-Halle steht es nach zwei Duellen bisher 1:1. Das letzte Aufeinandertreffen gewann die HSG Hanau vor rund einem Jahr mit 25:20. Nachdem die Gäste in der letzten Saison etwas hinter ihren Erwartungen geblieben sind und sogar den Grimmstädtern den Vortritt lassen mussten, brennen sie nun umso mehr darauf, diesen Makel wettzumachen.

„Sie sind gut in Schuss und wollen sich positionieren. Wir dagegen müssen uns angesichts die vielen Ausfälle insbesondere in der Abwehr etwas einfallen lassen, um gegen diesen Gegner zu bestehen“, sagt Beer und fügt dennoch kämpferisch hinzu: „Egal wer spielt, wir wollen dieses Spiel gewinnen.“
Artikel geschrieben von Thomas am 13.09.2018

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Dienstag, 16.04.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 137 Aufrufe
Männer 3:
M3: SHOWDOWN - TSV lässt ersten Bigpoint liegen
25. Spieltag: HSG Hanau III – TSV Klein-Auheim (Hinspiel: 29:21 [10:13])
In der Bezirksoberliga ist nach der 26:34 (14:18)-Auswärtsniederlage des TSV Klein-Auheim bei der SG Dietesheim/Mühlheim die Bühne bereitet für den Showdown im Kampf um den Klassenerhalt:
mehr...

Dienstag, 16.04.2019 - Bericht von Adrian Just - 188 Aufrufe
Männer 4:
M4: ,,Hanauer Weltauswahl"
15. Spieltag: OFC Kickers 1901 e.V. II - HSG Hanau IV 29:19
Es gab leider keine Punkte aus den letzten Spielen, meist war es auch nicht schön anzusehen und folglich noch unschöner darüber zu berichten.
mehr...

Montag, 15.04.2019 - Bericht von Jörn S. - 155 Aufrufe
Männer 2:
Ladehemmung auf dem Pfungstädter Ostermarkt
TSV Pfungstadt – HSG Hanau II 23-16 (12-9)
Einen Mannschaftsausflug der etwas anderen Art betrieb das Landesliga-Team zum Nachholspiel beim letztjährigen Titelträger TSV Pfungstadt.
mehr...

Montag, 15.04.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 311 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Packender Saisonabschluss
Pogadl sichert HSG Hanau einen Punkt
An Spannung kaum zu überbieten war der Saisonabschluss der Hanauer Bundesliga-A-Jugend gestern Nachmittag in der Main-Kinzig-Halle.
mehr...

Sonntag, 24.03.2019 - Meldung von Die REISEWARTE - 484 Aufrufe
Allgemein:
Traditionelle Karfreitags-Tour der HSG-Familie
Einladung zur traditionellen Karfreitags-Tour am Freitag, 19. April 2019
mehr...

Sonntag, 14.04.2019 - Bericht von Thomas - 509 Aufrufe
Männer 1:
Hemmer fĂĽhrt HSG Hanau mit Gala-Vorstellung zum Sieg
HSG Hanau setzt Höhenflug fort
Die HSG Hanau setzt ihren Höhenflug fort und gewinnt in der 3. Handball-Liga Ost das dritte Spiel in Folge. Vor 550 Zuschauern in der Main-Kinzig-Halle konnten sich die Grimmstädter mit 32:30 (17:14) gegen die HSG ...
mehr...

Freitag, 12.04.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 91 Aufrufe
Männer 2:
M2: HSG Hanau II will Platz zwei verteidigen
Wess-Sieben peilt auĂźerdem Revanche fĂĽr Hinspielniederlage an.
Arg viel Spannung ist für die HSG Hanau II in der Landesliga Süd drei Spieltage vor Saisonende auf den ersten Blick nicht mehr vorhanden:
mehr...

Freitag, 12.04.2019 - Meldung von Kim Plitzko - 273 Aufrufe
Frauen:
Damen: Neuer Trainer gefunden
Da unser Dirk leider aus privaten und beruflichen Gründen nach der Saison aufhört, mussten wir auf die Suche nach einem neuen Trainer gehen.
mehr...

Freitag, 12.04.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 302 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Klares Ziel fĂĽr letztes Saisonspiel der A-Junioren
22. (letzter) Spieltag: HSG Hanau - TV HĂĽttenberg
Saisonfinale für die A-Jugend der HSG Hanau in der Bundesliga.
mehr...
Mittwoch, 10.04.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 125 Aufrufe
Frauen:
Damen: Abgezockte „Thekenelfen“
20. Spieltag: HSG Hanau feiert Meisterschaft – Team entscheidet noch über Aufstieg
In ihrem zweiten Jahr in der Bezirksoberliga feierte die HSG Hanau die Meisterschaft und sicherte sich das Aufstiegsrecht in die Landesliga.
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON