zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Montag, 06.08.2018 - Bericht von Hannes Geist - 913 Aufrufe
A-Jugend:
Sieg beim BERICAP-Turnier beendet erste Vorbereitungsphase
Foto: HSG Hanau

Für die A-Jugend der HSG Hanau ist die schweißtreibende erste Phase der Vorbereitung beendet. Viele läuferische und athletische Einheiten sowie einige Testspiele mit der abschließenden Teilnahme am BERICAP-Turnier in Budenheim bildeten das Grundgerüst der letzten vier Wochen.

Am 07. Juli bat das Trainerteam Dominic Scholz und Hannes Geist ihre Mannen zum Trainingsauftakt. Die Mannschaft hatte nach ihrer erfolgreichen Qualifikation zur Jugend-Bundesliga eine sechswöchige Pause. Neben einer Ruhephase zum Abschalten von der kräftezehrende Saison standen auch einige Hausaufgaben auf dem Plan. So startete man gemeinsam mit der B-Jugend mit einer Schnitzeljagd durch Hanau. Viele unterschiedliche Punkte und Aufgaben mussten erfüllt werden. Ziel war der Stand der HSG Hanau auf dem Hanauer Family Day und der Maskottchenparade, um HSG Maskottchen “Smarti” zu unterstützen. Den Abschluss bildete eine gesellige Runde beim Grillen.

In den anschließenden Tagen standen viele intensive Einheiten - sowohl in der Halle als auch im Kraftraum und der Laufbahn - im Vordergrund. “Wir müssen uns die athletischen Grundlagen erarbeiten. Dies war schon unser Vorteil in der Quali gegenüber anderen Mannschaften! Zudem ist unsere Spielweise mit einer beweglichen Abwehr und schnellem Umschaltspiel sehr kraft- und laufintensiv. Dafür müssen wir gewappnet sein!”, so Trainer Dominic Scholz der für diesen Teil der Vorbereitung die Verantwortung trägt. Neben diesen Aufgaben war der Schwerpunkt in der Halle die Abwehrarbeit. Diese sollte weiterhin verbessert werden und weiter an das System der Männermannschaften angeglichen werden. “So können unsere Jungs leichter in den Aktiven Mannschaften aushelfen und brauchen weniger Anpassungszeit.”, so Trainer Hannes Geist. Ein Testspiel gegen die TSG Friesenheim zur Halbzeit der ersten Phase wurde mit 29:20 für sich entschieden.

Den Abschluss der ersten Phase war die Teilnahme beim BERICAP-Turnier in Budenheim. Gegner waren neben dem Gastgeber DJK Sportfreunde Budenheim, die HSG Wallau/Massenheim und der TV Hüttenberg. Im ersten Spiel wirkte die Mannschaft sehr ausgelaugt. So konnte das Spiel zwar anfangs offen gestaltet werden, jedoch konnte man durch unzureichende Chancenverwertung und vielen technischen Fehler den Anschluss nicht halten. Nach 2 x 25 Minuten Spielzeit musste eine 21:27-Niederlage verarbeitet werden. Im nächsten Spiel traf die HSG auf die Mannschaft aus Wallau. Beide Mannschaften kennen sich gut. Traf man sich doch bei beiden Qualifikationsturnieren zur Jugend-Bundesliga und lieferte sich enge Spiele. Durch eine Steigerung in der Abwehr sowie in der Chancenauswertung konnte die Führung über das gesamte Spiel gehalten und ausgebaut werden. 22:16 hieß es am Ende für die Grimmstädter. Nach Abpfiff des Spiels gegen Wallau machte sich bereits der nächste Gegner fertig, um gegen die HSG Hanau anzutreten. Gegen den Gastgeber aus Budenheim sollten sich die ersten positiven Erscheinungen der Vorbereitung einstellen. Das Team von Dominic Scholz und Hannes Geist startete gut in die Partie und konnte sich bis zur Halbzeit einen 14:11 Vorsprung erarbeiten; kurz nach der Halbzeit wurde sogar auf 17:11 erhöht. Doch dann wurden wieder viele Chancen ausgelassen und Budenheim verkürzte das Ergebnis auf 18:17. Doch die Hanauer Jungs konnten nochmals zulegen und gewannen am Ende verdient mit 32:24! Nachdem anschließend Wallau den TV Hüttenberg besiegte, setzte sich das Hanauer Team Dank der besseren Tordifferenz gegen die Konkurrenz durch!

“Für uns war das Turnier nach der ersten Vorbereitungsphase eine gute Standortbestimmung. Trotz einiger Blessuren und Ausfällen haben die Jungs das Turnier als willkommene Abwechslung angenommen. Nach 34 Trainingseinheiten in 4 Wochen haben sie nochmal alles in die Waagschale geworfen und sich mit dem Turniersieg belohnt. Nun haben sie sieben Tage frei. Am 13.08 starten wir dann in die zweite Vorbereitungsphase!”, lautet das Fazit des Trainerteams.

 

Ergebnisse BERICAP-Turnier:

Spielpaarung Ergebnis Halbzeit
DJK Sportfreunde Budenheim - HSG Wallau/Massenheim 24:29 (11:17)
HSG Hanau - TV Hüttenberg 21:27 (11:13)
DJK Sportfreunde Budenheim - TV Hüttenberg 25:27 (14:14)
HSG Hanau - HSG Wallau/Massenheim 22:16 (12:06)
DJK Sportfreunde Budenheim - HSG Hanau 24:32 (11:14)
HSG Wallau/Massenheim - TV Hüttenberg 21:19 (10:09)

Tabelle:
Platz Verein Punkte Tore Diff.
1. HSG Hanau 4:2 75:67 + 8
2. TV Hüttenberg 4:2 73:67 + 6
3. HSG Wallau/Massenheim 4:2 66:65 + 1
4. DJK Sportfreunde Budenheim 0:6 73:88 -15
Quelle: Hannes Geist vom 06.08.2018
Artikel übernommen von Andreas am 06.08.2018

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Donnerstag, 18.10.2018 - Bericht von Thomas - 47 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau will gegen Groß-Bieberau zurĂŒck in die Erfolgsspur
Sonntag, 17 Uhr in der Main-Kinzig-Halle
Rund eine Woche nach der bitteren 24:25-Niederlage beim Lokalrivalen SG Bruchköbel trifft die HSG Hanau auf den nächsten hessischen Nachbarn. Gegner in der heimischen Main-Kinzig-Halle ist am Sonntag (17 Uhr) die MSG ...
mehr...

Sonntag, 14.10.2018 - Bericht von Zwibbel - 188 Aufrufe
MĂ€nner 4:
ErsatzgeschwÀcht auch AuswÀrts erfolgreich
TV Bad Orb – HSG Hanau IV 19:21 (10:14)
Personell dünn besetzt ging es zum Auswärtsspiel gegen die noch sieglosen Mannen aus Bad Orb. Nur schwer kamen die Hanauer in die Begegnung. Über viele zu einfache Gegentore ärgerten sich die Spieler genauso wie ...
mehr...

Samstag, 13.10.2018 - Bericht von Thomas - 1.103 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau unterliegt Bruchköbel im hitzigen Derby
Pillmann sieht Rote Karte
Nach zwei Derbysiegen gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden und dem TV Gelnhausen musste die HSG Hanau bei der SG Bruchköbel die erste Derby-Niederlage der Saison hinnehmen. Mit 24:25 (9:10) verloren die Grimmstädter am achten ...
mehr...

Mittwoch, 10.10.2018 - Bericht von Thomas - 1.269 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Ohne fĂŒnf! HSG Hanau reist mit dem letzten Aufgebot nach Bruchköbel
Beer erwartet ‘maximalen Kampf‘
Nach dem Derby ist vor dem Derby. Fünf Tage nach dem Sieg gegen den TV Gelnhausen muss die HSG Hanau am Freitagabend (20.15, Dreispitzhalle) bei der SG Bruchköbel antreten. Wahrlich kein Spiel wie jedes andere. Schließlich ...
mehr...

Montag, 08.10.2018 - Pressebericht von Hanauer Anzeiger / Von Katja VĂŒgten - 274 Aufrufe
A-Jugend:
A-JBLH: In Melsungen Lehrgeld gezahlt
Bundesliga: Hanaus A-Jugend verliert
Ohne Chance waren die A-Jugendlichen der HSG Hanau am Samstagnachmittag bei der mJSG Melsungen. Sie unterlagen dem in dieser Saison noch ungeschlagenen Spitzenreiter der Bundesliga Staffel Mitte klar mit 24:38 (12:19).
mehr...

Dienstag, 09.10.2018 - Bericht von Thomas - 1.005 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSB stellt kostenlosen Sonderbus fĂŒr alle HSG-Fans zur VerfĂŒgung
Mit der Hanauer Straßenbahn zum Derby nach Bruchköbel
Bereits am Freitag steht das nächste Derby für die HSG Hanau auf dem Programm. Dann muss das Team von Trainer Patrick Beer bei der SG Bruchköbel antreten. Anpfiff in der Dreispitzhalle ist 20.15 Uhr. Einen besonderen Service ...
mehr...

Montag, 08.10.2018 - Bericht von Jörn S. - 323 Aufrufe
MĂ€nner 2:
Landesliga-Team erkÀmpft Erfolg gegen Kahl/Kleinhostheim
HSG Hanau II – HSG Kahl/Kleinostheim 32-31 (15-17)
Einen ebenso wichtigen, wie hart erkämpften 32-31 Sieg gegen die hochgehandelte HSG Kahl/Kleinostheim, feierte das Landesliga-Team der HSG Hanau am 4. Spieltag der jungen Landesliga-Saison.
mehr...

Sonntag, 07.10.2018 - Bericht von Thomas - 1.478 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau muss Derbysieg gegen Gelnhausen teuer bezahlen
Beer beklagt nÀchsten lÀngerfristigen Ausfall
Die HSG Hanau lässt im Derby gegen den TV Gelnhausen nichts anbrennen und bezwingt den Lokalrivalen vor über 800 Zuschauern im Hexenkessel Main-Kinzig-Halle letztlich souverän mit 26:22 (11:10). Mit 10:4 Punkten klettert das ...
mehr...

Donnerstag, 04.10.2018 - Bericht von Thomas - 940 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Derby-Kracher: HSG Hanau empfÀngt TV Gelnhausen
Bereits ab 15 Uhr lĂ€dt das ‘Blaue CafĂ©â€˜ zu Kaffee und Kuchen ein
Derbytime in der Main-Kinzig-Halle: Rund eine Woche nach der ebenso klaren wie verdienten 23:29-Niederlage der HSG Hanau in Baunatal bietet sich der Mannschaft von Trainer Patrick Beer vor heimischem Publikum die Chance zur ...
mehr...
Montag, 01.10.2018 - Pressebericht von Hanauer Anzeiger / Von Katja VĂŒgten - 308 Aufrufe
A-Jugend:
Pausenansprache zeigt Wirkung
A-Jugend-Bundesliga: HSG dreht auf
Lange Gesichter bei den Fans der HSG Hanau in der Doorner Halle, als ihr A-Jugend-Bundesliga-Team zur Halbzeit mit 13:17 gegen die HSG Wallau-Massenheim zurücklag. Doch die Mienen sollten sich schnell wieder aufhellen.
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON