zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Montag, 06.08.2018 - Bericht von Hannes Geist - 1.522 Aufrufe
A-Jugend:
Sieg beim BERICAP-Turnier beendet erste Vorbereitungsphase
Foto: HSG Hanau

Für die A-Jugend der HSG Hanau ist die schweißtreibende erste Phase der Vorbereitung beendet. Viele läuferische und athletische Einheiten sowie einige Testspiele mit der abschließenden Teilnahme am BERICAP-Turnier in Budenheim bildeten das Grundgerüst der letzten vier Wochen.

Am 07. Juli bat das Trainerteam Dominic Scholz und Hannes Geist ihre Mannen zum Trainingsauftakt. Die Mannschaft hatte nach ihrer erfolgreichen Qualifikation zur Jugend-Bundesliga eine sechswöchige Pause. Neben einer Ruhephase zum Abschalten von der kräftezehrende Saison standen auch einige Hausaufgaben auf dem Plan. So startete man gemeinsam mit der B-Jugend mit einer Schnitzeljagd durch Hanau. Viele unterschiedliche Punkte und Aufgaben mussten erfüllt werden. Ziel war der Stand der HSG Hanau auf dem Hanauer Family Day und der Maskottchenparade, um HSG Maskottchen “Smarti” zu unterstützen. Den Abschluss bildete eine gesellige Runde beim Grillen.

In den anschließenden Tagen standen viele intensive Einheiten - sowohl in der Halle als auch im Kraftraum und der Laufbahn - im Vordergrund. “Wir müssen uns die athletischen Grundlagen erarbeiten. Dies war schon unser Vorteil in der Quali gegenüber anderen Mannschaften! Zudem ist unsere Spielweise mit einer beweglichen Abwehr und schnellem Umschaltspiel sehr kraft- und laufintensiv. Dafür müssen wir gewappnet sein!”, so Trainer Dominic Scholz der für diesen Teil der Vorbereitung die Verantwortung trägt. Neben diesen Aufgaben war der Schwerpunkt in der Halle die Abwehrarbeit. Diese sollte weiterhin verbessert werden und weiter an das System der Männermannschaften angeglichen werden. “So können unsere Jungs leichter in den Aktiven Mannschaften aushelfen und brauchen weniger Anpassungszeit.”, so Trainer Hannes Geist. Ein Testspiel gegen die TSG Friesenheim zur Halbzeit der ersten Phase wurde mit 29:20 für sich entschieden.

Den Abschluss der ersten Phase war die Teilnahme beim BERICAP-Turnier in Budenheim. Gegner waren neben dem Gastgeber DJK Sportfreunde Budenheim, die HSG Wallau/Massenheim und der TV Hüttenberg. Im ersten Spiel wirkte die Mannschaft sehr ausgelaugt. So konnte das Spiel zwar anfangs offen gestaltet werden, jedoch konnte man durch unzureichende Chancenverwertung und vielen technischen Fehler den Anschluss nicht halten. Nach 2 x 25 Minuten Spielzeit musste eine 21:27-Niederlage verarbeitet werden. Im nächsten Spiel traf die HSG auf die Mannschaft aus Wallau. Beide Mannschaften kennen sich gut. Traf man sich doch bei beiden Qualifikationsturnieren zur Jugend-Bundesliga und lieferte sich enge Spiele. Durch eine Steigerung in der Abwehr sowie in der Chancenauswertung konnte die Führung über das gesamte Spiel gehalten und ausgebaut werden. 22:16 hieß es am Ende für die Grimmstädter. Nach Abpfiff des Spiels gegen Wallau machte sich bereits der nächste Gegner fertig, um gegen die HSG Hanau anzutreten. Gegen den Gastgeber aus Budenheim sollten sich die ersten positiven Erscheinungen der Vorbereitung einstellen. Das Team von Dominic Scholz und Hannes Geist startete gut in die Partie und konnte sich bis zur Halbzeit einen 14:11 Vorsprung erarbeiten; kurz nach der Halbzeit wurde sogar auf 17:11 erhöht. Doch dann wurden wieder viele Chancen ausgelassen und Budenheim verkürzte das Ergebnis auf 18:17. Doch die Hanauer Jungs konnten nochmals zulegen und gewannen am Ende verdient mit 32:24! Nachdem anschließend Wallau den TV Hüttenberg besiegte, setzte sich das Hanauer Team Dank der besseren Tordifferenz gegen die Konkurrenz durch!

“Für uns war das Turnier nach der ersten Vorbereitungsphase eine gute Standortbestimmung. Trotz einiger Blessuren und Ausfällen haben die Jungs das Turnier als willkommene Abwechslung angenommen. Nach 34 Trainingseinheiten in 4 Wochen haben sie nochmal alles in die Waagschale geworfen und sich mit dem Turniersieg belohnt. Nun haben sie sieben Tage frei. Am 13.08 starten wir dann in die zweite Vorbereitungsphase!”, lautet das Fazit des Trainerteams.

 

Ergebnisse BERICAP-Turnier:

Spielpaarung Ergebnis Halbzeit
DJK Sportfreunde Budenheim - HSG Wallau/Massenheim 24:29 (11:17)
HSG Hanau - TV Hüttenberg 21:27 (11:13)
DJK Sportfreunde Budenheim - TV Hüttenberg 25:27 (14:14)
HSG Hanau - HSG Wallau/Massenheim 22:16 (12:06)
DJK Sportfreunde Budenheim - HSG Hanau 24:32 (11:14)
HSG Wallau/Massenheim - TV Hüttenberg 21:19 (10:09)

Tabelle:
Platz Verein Punkte Tore Diff.
1. HSG Hanau 4:2 75:67 + 8
2. TV Hüttenberg 4:2 73:67 + 6
3. HSG Wallau/Massenheim 4:2 66:65 + 1
4. DJK Sportfreunde Budenheim 0:6 73:88 -15
Quelle: Hannes Geist vom 06.08.2018
Artikel übernommen von Andreas am 06.08.2018

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Freitag, 15.02.2019 - Bericht von Thomas - 265 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau geht mit breiter Brust ins Topspiel gegen Baunatal
Freier Eintritt fĂĽr alle Kinder & Jugendliche
Nach 3:1 Punkten in der Fremde will die HSG Hanau im neuen Jahr auch endlich vor heimischer Kulisse wieder einen Sieg feiern. Helfen soll dabei eine möglichst volle Main-Kinzig-Halle, schließlich haben zum Familientag alle ...
mehr...

Dienstag, 12.02.2019 - Bericht von Thomas - 475 Aufrufe
Männer 1:
Freier Eintritt fĂĽr Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre beim Topspiel gegen Baunatal
Sonntag, 17 Uhr in der Main-Kinzig-Halle
Die HSG Hanau lädt ein zum Familientag. Alle Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre erhalten am kommenden Sonntag beim Topspiel in der 3. Handball-Liga Ost zwischen der HSG Hanau und Eintracht Baunatal freien Eintritt. Anpfiff in der ...
mehr...

Freitag, 15.02.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 96 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Melsungen so lange wie möglich ärgern
16. Spieltag: HSG Hanau - mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen
Bleiben die Hanauer A-Jugendhandballer im Jahr 2019 weiterhin ungeschlagen? Nach drei Siegen in Folge stehen sie vor einer hohen Hürde.
mehr...

Mittwoch, 13.02.2019 - Bericht von Adrian Just - 68 Aufrufe
Männer 4:
M4: Nichts zu holen
13. Spieltag: TV Langenselbold II – HSG Hanau IV 23:15 (10:08)
Am Samstag durfte die Vierte in Langenselbold ran. Kurz gefasst: die Hälfte der Mannschaft war angeschlagen und es war nicht viel zu holen.
mehr...

Dienstag, 12.02.2019 - Bericht von Norbert Thanscheidt - 198 Aufrufe
Männer 3:
M3: Max Recker in ĂĽberragender Verfassung
TV Gelnhausen III – HSG Hanau III 41:34 (21:19)
Am Sonntag war das Junior-Team der HSG Hanau zu Gast bei der 3. Mannschaft vom TV Gelnhausen.
mehr...

Montag, 11.02.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 174 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: 6:0-Lauf der Hanauer entscheidet die Partie
15. Spieltag: HSG Wallau/Massenheim - HSG Hanau 20 : 28
Auch ihr drittes Punktspiel im Jahr 2019 gestaltete die Hanauer A-Jugend siegreich. Am Samstag waren sie bei der HSG Wallau-Massenheim erfolgreich. Mit dem klaren und verdienten 28:20-Sieg (13:10) konnte der vierte Tabellenplatz in der ...
mehr...

Montag, 11.02.2019 - Bericht von Volker Kraft - 391 Aufrufe
D-Jugend:
D1: Vorentscheidung im Meisterschaftsrennen?
10. Spieltag - Nachholspiel: JSGmD Rodgau I - HSG Hanau 21 : 25
Im Nachholspiel der mD1 Jugend in der Bezirksoberliga trafen die beiden Spitzenmannschaften der Liga im vorentscheidenden direkten Duell aufeinander.
mehr...

Montag, 11.02.2019 - Bericht von Oscho - 181 Aufrufe
C-Jugend:
C1: 1. Sieg im ersten Auswärtsspiel 2019
40:27 Sieg bei der HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden
Zu ungewohnter Zeit am Sonntagabend um 18:00 Uhr spielte die C1 in der Oberliga Hessen bei der HSG Weiterstadt(Braunshardt/Worfelden. Auf der rechten Angriffseite und der linke Abwehrseite spielten sich zu Beginn der Partie die meisten ...
mehr...

Montag, 11.02.2019 - Bericht von Jörn S. - 146 Aufrufe
Männer 2:
Schwache 8 Minuten fĂĽhren zu verdienter Niederlage
HSG Kahl/Kleinostheim – HSG Hanau II 27-25 (14-15)
Eine acht minütige Schwächephase zu Beginn der zweiten Halbzeit, führte für das Landesliga-Team letztlich zu einer verdienten 27-25 Niederlage, bei der ambitionierten HSG Kahl/Kleinostheim. Ohne die erkrankten Max ...
mehr...
Montag, 11.02.2019 - Bericht von Dirk - 103 Aufrufe
C2-Jugend:
C2 siegt ohne Glanz in Dreieich
Am Samstag den 09.02.2019 traf sich die C2 stark ersatzgeschwächt mit Ihrem Trainer, Lukas Rundensteiner, in Götzenhain um gegen die Spielgemeinschaft aus Dreieich/Götzenhain anzutreten.
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON