zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Montag, 07.05.2018 - Bericht von Peter C. - 670 Aufrufe
Männer 3:
BOL-Team verabschiedet sich mit Auswärtssieg
TGS Niederrodenbach - HSG Hanau III 28-29 (17:17)
Foto: P. Scheiber
Im letzten Spiel der Saison gelang der Dritten der Auswärts-Coup in Niederrodenbach. Die Tabellenkonstellation wollte es so, dass beide Mannschaften um den 8. Platz stritten und letztlich hatten die Gäste aus Hanau das bessere Ende für sich.
Die Dritte fand nur schwer ins Spiel gegen die Gastgeber. So kam es zum Zwischenstand von 10:5 für die Rodenbacher. Bereits in dieser Phase zeigte sich aber, dass die Dritte ganz allein selbst für den Rückstand verantwortlich war. Technische Fehler und Unkonzentriertheiten sorgten für den Rückstand. Nach ca. einer viertel Stunde hatte die Mannschaft begriffen, die Freiräume zu nutzen und kämpfte sich ins Spiel zurück. Allerdings bot man den Rodenbachern ebenfalls diese Räume, sodass es zur Halbzeit mit 17:17 in die Kabine ging.

Die Mannschaft zeigte sich beim Pausentee gewillt, hier keine Punkte kampflos herzugeben. So kam es, dass der Deckungsverband sich im zweiten Durchgang diese Bezeichnung auch verdiente. Einige Zweikampfsituationen wurden besser gelöst und die Rodenbacher Durchbrüche über die Halbrechts-Position konnten ein ums andere Mal verhindert werden. Außerdem brachte der Torwartwechsel Stabilität und Lino Weist legte zahlreiche Paraden aufs Parkett. Dadurch konnte die Mannschaft auch die Phasen überstehen, in denen sie sich selbst vorne schwer tat. Beim Stand von 26:21 für Hanau war der größte Vorsprung herausgeworfen und die Mannschaft brachte diesen über die Zeit. Er brauchte eine gewisse Anlaufphase, aber dann konnte heute Max Horn andeuten, welche wichtige Rolle er für die Mannschaft im Angriff spielen kann.

„Freut mich für die Mannschaft, dass sie den 8. Platz verteidigen konnte und die Saison mit einem positiven Erlebnis abschließen konnte“, war Corell auf Hanauer Seite glücklich über die beiden Punkte.

An dieser Stelle vielen Dank an die Unterstützer um die Mannschaft herum und ein Lob an die Spieler der Dritten, die aus der über viele Strecken schwierigen personellen Situation viel gemacht haben und in dem 15er-Feld der BOL einen beachtlichen 8. Platz im Mittelfeld erreichen konnte. Gerade nach dem verkorksten Saisonauftakt war es klasse, dass der Abstieg letztlich souverän verhindert wurde und der Blick ins gesicherte Mittelfeld gerichtet werden konnte.

Kader: Weist, Bondkirch, Planas, Springer 3, Staab 2, Horn 7, Reinhardt 7, Corell, Hofmann, Golomb 1, Sommer 5, Prager 3/3, Schulze 1

Zuschauer: 45
Quelle: Peter C. vom 07.05.2018
Artikel übernommen von J√∂rn S. am 07.05.2018

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Donnerstag, 18.10.2018 - Bericht von Thomas - 3 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau will gegen Gro√ü-Bieberau zur√ľck in die Erfolgsspur
Sonntag, 17 Uhr in der Main-Kinzig-Halle
Rund eine Woche nach der bitteren 24:25-Niederlage beim Lokalrivalen SG Bruchköbel trifft die HSG Hanau auf den nächsten hessischen Nachbarn. Gegner in der heimischen Main-Kinzig-Halle ist am Sonntag (17 Uhr) die MSG ...
mehr...

Sonntag, 14.10.2018 - Bericht von Zwibbel - 188 Aufrufe
Männer 4:
Ersatzgeschwächt auch Auswärts erfolgreich
TV Bad Orb ‚Äď HSG Hanau IV 19:21 (10:14)
Personell dünn besetzt ging es zum Auswärtsspiel gegen die noch sieglosen Mannen aus Bad Orb. Nur schwer kamen die Hanauer in die Begegnung. Über viele zu einfache Gegentore ärgerten sich die Spieler genauso wie ...
mehr...

Samstag, 13.10.2018 - Bericht von Thomas - 1.103 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau unterliegt Bruchköbel im hitzigen Derby
Pillmann sieht Rote Karte
Nach zwei Derbysiegen gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden und dem TV Gelnhausen musste die HSG Hanau bei der SG Bruchköbel die erste Derby-Niederlage der Saison hinnehmen. Mit 24:25 (9:10) verloren die Grimmstädter am achten ...
mehr...

Mittwoch, 10.10.2018 - Bericht von Thomas - 1.269 Aufrufe
Männer 1:
Ohne f√ľnf! HSG Hanau reist mit dem letzten Aufgebot nach Bruchk√∂bel
Beer erwartet ‚Äėmaximalen Kampf‚Äė
Nach dem Derby ist vor dem Derby. Fünf Tage nach dem Sieg gegen den TV Gelnhausen muss die HSG Hanau am Freitagabend (20.15, Dreispitzhalle) bei der SG Bruchköbel antreten. Wahrlich kein Spiel wie jedes andere. Schließlich ...
mehr...

Montag, 08.10.2018 - Pressebericht von Hanauer Anzeiger / Von Katja V√ľgten - 274 Aufrufe
A-Jugend:
A-JBLH: In Melsungen Lehrgeld gezahlt
Bundesliga: Hanaus A-Jugend verliert
Ohne Chance waren die A-Jugendlichen der HSG Hanau am Samstagnachmittag bei der mJSG Melsungen. Sie unterlagen dem in dieser Saison noch ungeschlagenen Spitzenreiter der Bundesliga Staffel Mitte klar mit 24:38 (12:19).
mehr...

Dienstag, 09.10.2018 - Bericht von Thomas - 1.005 Aufrufe
Männer 1:
HSB stellt kostenlosen Sonderbus f√ľr alle HSG-Fans zur Verf√ľgung
Mit der Hanauer Straßenbahn zum Derby nach Bruchköbel
Bereits am Freitag steht das nächste Derby für die HSG Hanau auf dem Programm. Dann muss das Team von Trainer Patrick Beer bei der SG Bruchköbel antreten. Anpfiff in der Dreispitzhalle ist 20.15 Uhr. Einen besonderen Service ...
mehr...

Montag, 08.10.2018 - Bericht von Jörn S. - 323 Aufrufe
Männer 2:
Landesliga-Team erkämpft Erfolg gegen Kahl/Kleinhostheim
HSG Hanau II ‚Äď HSG Kahl/Kleinostheim 32-31 (15-17)
Einen ebenso wichtigen, wie hart erkämpften 32-31 Sieg gegen die hochgehandelte HSG Kahl/Kleinostheim, feierte das Landesliga-Team der HSG Hanau am 4. Spieltag der jungen Landesliga-Saison.
mehr...

Sonntag, 07.10.2018 - Bericht von Thomas - 1.478 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau muss Derbysieg gegen Gelnhausen teuer bezahlen
Beer beklagt nächsten längerfristigen Ausfall
Die HSG Hanau lässt im Derby gegen den TV Gelnhausen nichts anbrennen und bezwingt den Lokalrivalen vor über 800 Zuschauern im Hexenkessel Main-Kinzig-Halle letztlich souverän mit 26:22 (11:10). Mit 10:4 Punkten klettert das ...
mehr...

Donnerstag, 04.10.2018 - Bericht von Thomas - 940 Aufrufe
Männer 1:
Derby-Kracher: HSG Hanau empfängt TV Gelnhausen
Bereits ab 15 Uhr l√§dt das ‚ÄėBlaue Caf√©‚Äė zu Kaffee und Kuchen ein
Derbytime in der Main-Kinzig-Halle: Rund eine Woche nach der ebenso klaren wie verdienten 23:29-Niederlage der HSG Hanau in Baunatal bietet sich der Mannschaft von Trainer Patrick Beer vor heimischem Publikum die Chance zur ...
mehr...
Montag, 01.10.2018 - Pressebericht von Hanauer Anzeiger / Von Katja V√ľgten - 307 Aufrufe
A-Jugend:
Pausenansprache zeigt Wirkung
A-Jugend-Bundesliga: HSG dreht auf
Lange Gesichter bei den Fans der HSG Hanau in der Doorner Halle, als ihr A-Jugend-Bundesliga-Team zur Halbzeit mit 13:17 gegen die HSG Wallau-Massenheim zurücklag. Doch die Mienen sollten sich schnell wieder aufhellen.
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON