zur HSG-Startseite   zum Kontaktformular           zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Mittwoch, 02.05.2018 - Bericht von Hannes - 1.122 Aufrufe
A-Jugend:
A1 der HSG Hanau erreicht nächste Qualifikationsrunde
Foto: HSG Hanau
Mit einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage erreichten unsere A-Jugend Handballer die nächste Runde zur Qualifikation für die Jugend-Bundesliga. Gegen die TSG Münster setzten sich unsere Jungs mit 10:7 durch. Im nächsten Spiel gegen die HSG Wallau/Massenheim trennten sich beide Mannschaften mit 9:9. Im letzten Spiel gegen die MT Melsungen verloren unsere HSGler deutlich mit 14:19. Unser Team hatte bis dahin mit drei Pluspunkten das Erreichen der nächsten Runde bereits in der Tasche.

Durch die verpasste Direkt-Qualifikation für die Jugend-Bundesliga spielte unsere A-Jugend ihre erste Qualifikationsrunde hessenweit aus. Ein Erreichen der ersten drei Tabellenplätze war Pflicht, da diese zur Teilnahme an der bundesweite Qualifikation berechtigen.

Somit trafen sich die A-Jugendmannschaften unserer HSG, der HSG Wallau/Massenheim, der TSG Münster und der MT Melsungen am 29.04.2018 in der Main-Kinzig-Halle. Das erste Spiel für unseren Nachwuchs war die TSG Münster. Nach dem 1:0 durch Tarek Marschall wurden in der Abwehr einfache Abschlüsse zugelassen. Daraus resultierte ein 1:3 Rückstand. Bei einer Spielzeit von 2x 15 Minuten war dies nicht zu unterschätzen. Doch gestützt auf eine bessere Leistung in der Defensive konnte der Rückstand in ein 6:4 bis zur Halbzeit gedreht werden. Bis zum 8:5 wurde der Vorsprung dann auf drei Tore ausgebaut. Im Anschluss verpassten es die Jungs, ihre Chancen zu nutzen. Bei 8:7 war der Anschluss der Münsteraner wieder hergestellt. Bis zum Ende wurde in der Abwehr Beton angemischt. Sodass ein 10:7 Auftaktsieg auf der Anzeigetafel stand.

Im zweiten Spiel trafen unsere Blau-Weißen auf ihren letztjährigen Kontrahenten die HSG Wallau/Massenheim. Das letzte Spiel der Saison wurde in Wallau verloren. Eine Rechnung war also noch offen. Aufbauend auf einen starken Fabian Tomm im Tor führten unsere A-Junioren 4:1. Dies brachte unseren Jungs jedoch keine Ruhe. Das Auslassen bester Chancen ließ Wallau ausgleichen. Das Spiel war hart umkämpft, doch auch in diesem Spiel konnten die Hanauer bis zur Halbzeit auf 6:4 enteilen. Halbzeit zwei glich einem offenen Schlagabtausch. Jedoch nicht mit vielen Toren. Beide Mannschaften konnten mit ihren beherzt zupackenden Abwehrreihen etliche Chancen des Gegners verhindern. Die Wallauer angeführt von Carsten Nickel nutzten ihre Chancen besser und konnten fünf Minuten vor Ende zum 8:8 ausgleichen. Jeweils ein Treffer gelang jeder Mannschaft noch. Mit einem 9:9-Unentschieden waren unsere Jungs für die nächste Runde qualifiziert.

Das direkt darauf folgende Spiel gegen die MT Melsungen konnte also ruhiger bestritten werden. Der angeschlagene Raffael Pogadl wurde geschont. Andere Spieler bekamen ihre Einsatzzeiten. Auch bei Melsungen wurde der ein oder andere Spieler geschont. Die erste Halbzeit führten unsere HSGler bis zum 8:7 Halbzeitstand. In der zweiten Halbzeit konnte dann gegen die individuell stark aufspielende Deckung der Melsunger nicht immer die beste Möglichkeit genutzt werden. Bis zum Ende konnte die MT das Spiel drehen und mit 19:14 einen verdienten Sieg einfahren.

“Ein erfolgreicher Auftakt in die Qualifikationsrunden. Nach der bitteren Pille, dem Verpassen der direkten Qualifikation, haben unsere Jungs in den vergangenen 2 ½ Wochen intensiv gearbeitet. Neben der Steigerung der Intensität im Training aber auch in der Quantität des Trainings hat sich ein Team gebildet. Alle Spieler haben sich heute gegenseitig unterstützt und emotional gepusht. Ich bin sehr zufrieden. Gleichzeitig ist dies erst der Anfang für die bevorstehenden Aufgaben!”, so Trainer Hannes Geist. Sein Kollege Dominic Scholz ergänzt “Wir müssen gemeinsam noch die ein oder andere Schippe drauf packen. Da haben ich vollstes Vertrauen in unsere Mannschaft. Sie wollen sich die direkten Qualifikation verdienen und dafür investieren sie sehr viel!”

Die nächste Qualifikationsrunde findet am Wochenende 26./27.5 statt. In einer 6er Gruppe aus HSG Wallau/Massenheim, MT Melsungen und der HSG Hanau sowie den Sportfreunden Budenheim, JSG HF Illtal und SV 64 Zweibrücken werden die direkten Qualifikationsplätze ausgespielt. Sobald der Spielplan sowie -ort bekannt ist, erfahrt ihr es hier!

Quelle: Hannes vom 02.05.2018
Artikel übernommen von Thorti am 02.05.2018

Twitter
Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Donnerstag, 24.05.2018 - Meldung von Thorti - 411 Aufrufe
A-Jugend, A2-Jugend:
Ab in die Halle – Der „Qualiwahnsinn“ geht weiter
UnterstĂĽtzt unsere beiden A-Jugenden bei der Quali zur Jugendbundesliga und Oberliga Hessen
Nachdem einer kurzen Pause über Pfingsten geht es jetzt mit der Quali weiter. Nach der erfolgreichen Vorquali Ende April und Anfang Mai gilt es jetzt für unsere A1 und A2 am kommenden Wochenende wieder die Leistungen zu ...
mehr...

Mittwoch, 16.05.2018 - Bericht von Thomas - 1.045 Aufrufe
Männer 1, A-Jugend:
HSG Hanau holt Auswahltrainer LĂĽcke und forciert Jugendarbeit
Individuelle Entwicklung der Spieler soll gefördert werden
Die HSG Hanau arbeitet weiter daran, sich auf allen Ebenen zu verbessern. Zu Wochenbeginn konnte mit Volkswagen Automobile Frankfurt/ Hanau ein weiterer Hauptsponsor neben Repair4smartphones.de präsentiert werden und mit Hannes Geist ...
mehr...

Dienstag, 15.05.2018 - Bericht von Thomas - 1.907 Aufrufe
Allgemein:
VW Automobile Frankfurt/Hanau wird weiterer Hauptsponsor der HSG Hanau
Hannes Geist als Leiter Geschäftsstelle vorgestellt
Weiterer Hauptsponsor, Bekanntgabe des ersten Geschäftsstellenleiters der Klubgeschichte: Die HSG Hanau hat die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt. Im Verkaufsraum des Standorts Hanau in der Donaustraße 32 gaben ...
mehr...

Montag, 14.05.2018 - Bericht von Hannes - 492 Aufrufe
A-Jugend:
HSG Hanau bekommt Zuschlag fĂĽr Qualifikation zur A-Jugend Bundesliga
Im Kampf um einen Startplatz in der A-Jugend Bundesliga erhält die HSG Hanau den Zuschlag für die nächste Qualifikationsrunde! Somit werden sechs Mannschaften am Wochenende 26./27.5.2018 ihre Spiele in der Doorner Halle in ...
mehr...

Montag, 14.05.2018 - Bericht von Peter C. - 697 Aufrufe
Männer 3:
SaisonrĂĽckblick der Dritten
Bezirksoberliga 2017/2018
Alles in allem spricht die Tabelle nach einer langen Saison mit 28 Spieltagen dann doch die Wahrheit. Und die fällt für die 3. Mannschaft im Tabellenbild sehr ordentlich aus. Das Team erreichte nach einer Runde mit Höhen und ...
mehr...

Mittwoch, 09.05.2018 - Bericht von Thorti - 623 Aufrufe
B-Jugend, C2-Jugend:
Quali am kommenden Samstag
B1 im Qualieinsatz zur Oberliga, C2 will die BOL Quali erreichen
B1 Vorrunde der Quali zur Oberliga Am kommenden Samstag muss unsere B1 nach Lollar reisen, um dort die erste Runde der Quali zur Oberliga/Landesliga zu bestreiten. Um sicher eine Runde weiter zu kommen gilt es in der fünfer Gruppe ...
mehr...

Montag, 07.05.2018 - Bericht von Thorti - 572 Aufrufe
C-Jugend:
Vatertag = Hallentag – Ab in die Halle
C1 im Qualieinsatz zur Oberliga am kommenden Donnerstag
Nach der erfolgreichen Quali am letzten Wochenende, bei der die B2 sich ungeschlagen für die BOL qualifizieren konnte und C2 die ebenfalls ungeschlagen blieb und somit mit guten Aussichten in die Rückrunde der BOL-Quali gehen ...
mehr...

Montag, 07.05.2018 - Bericht von Jörn S. - 229 Aufrufe
Männer 2:
Derbysieg zum Saisonabschluss
HSG Rodgau Nieder-Roden II – HSG Hanau II 26-31 (9-17)
Das Landesliga-Team der HSG Hanau beendet die Landesliga-Saison 2017/2018 auf einem guten dritten Platz, im letzten Spiel konnte man nochmals überzeugen und gewann verdient im Derby gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden II.
mehr...

Montag, 07.05.2018 - Bericht von Peter C. - 178 Aufrufe
Männer 3:
BOL-Team verabschiedet sich mit Auswärtssieg
TGS Niederrodenbach - HSG Hanau III 28-29 (17:17)
Im letzten Spiel der Saison gelang der Dritten der Auswärts-Coup in Niederrodenbach. Die Tabellenkonstellation wollte es so, dass beide Mannschaften um den 8. Platz stritten und letztlich hatten die Gäste aus Hanau das bessere ...
mehr...
Sonntag, 06.05.2018 - Bericht von Thomas - 1.925 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau besiegt GroĂźwallstadt und qualifiziert sich fĂĽr DHB-Pokal
Beer-Team spielt beste Saison der Klubgeschichte
Zum Abschluss noch einmal eine Gala-Vorstellung. Die HSG Hanau spielt am letzten Spieltag in der 3. Handball-Liga Ost den Meister TV Großwallstadt mit 31:26 (18:9) an die Wand und schließt die Saison auf einem sensationellen ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON