zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Montag, 09.04.2018 - Bericht von Jörn S. - 919 Aufrufe
Männer 2:
Niederlage im Spitzenspiel der Landesliga
TV Büttelborn – HSG Hanau II 31-26 (13-12)
Foto: P. Scheiber
Das Landesliga-Team der HSG Hanau musste im Spitzenspiel bei Spitzenreiter TV Büttelborn eine verdiente 31-26 Niederlage hinnehmen und hat nun nur noch theoretische Chancen auf den Aufstieg in die Oberliga Hessen.
Der Tabellenführer aus Büttelborn überraschte die Wess-Mannen über 60 Minuten mit einem 7. Feldspieler und kam von Beginn an zu einfach heraus gespielten Toren. Der körperlich starke Rückraum um Winter-Einkauf Lars Werkmann spielte seine Angriffe geduldig zu Ende, um dann gegen die oftmals zu passiv agierende HSG-Deckung zum Erfolg zu kommen. Obwohl die Grimmstädter trotzdem genügend Chancen hatten, agierte man im Angriff teilweise zu zögerlich, konnte den ersten Durchgang dennoch ausgeglichen gestalten. So ging es mit einem knappen 13-12 Rückstand in die Kabine.

Der zweite Spielabschnitt startete mit Ballbesitz, den man nicht mit einem Torerfolg abschließen konnte und so erhöhte Büttelborn im Gegenzug wieder auf 14-12. Bis zum 20-18 (45.) gestaltete sich die Begegnung ausgeglichen, ehe eine Hanauer Tiefschlafphase folgte. Begünstigt durch zwei unmittelbar aufeinander folgende Zeitstrafen gegen das Wess-Team, erhöhte der Tabellenführer binnen 5 Minuten auf 25-18 (50.). Zwar ging nun ein Ruck durch das Team der HSG, man kämpfte sich beim 25-23 (54.) zurück ins Spiel, jedoch war Büttelborn zu abgezockt und erfahren, um eine Überraschung in den letzten Minuten zuzulassen und gewann verdient mit 31-26 Toren.

Verdient, weil es der HSG nicht gelungen war, ihre Leistung abzurufen und an den guten Auftritt vom Gründonnerstag anzuknüpfen. Dies lag zum einen an einer ungewöhnlich hohen Fehlerquote im Angriff, aber auch an einem guten Gegner, der mit diesem Kader nicht zu Unrecht die Tabelle der Landesliga anführt.

Am kommenden Samstag um 20:00 Uhr gastiert der TSV Pfungstadt in der Doorner Halle. Die Pfungstädter verfügen wohl über den am stärksten besetzten Kader in der Landesliga Süd und haben noch alle Karten für den Titelgewinn in der eigenen Hand. Nötig dafür wird ein Sieg in Hanau sein, wo man allenfalls nur noch theoretische Chancen auf den Sprung nach ganz vorne hat. Es ist ein Duell zweier spielstarker Mannschaften zu erwarten.

In Büttelborn spielten für die HSG Hanau II:
Gronostay (1.-47.), Tomm (47.-60.)
Kegelmann, J. (2/2), Kegelmann, D. (1), Marschall (n.e.), Neumann, O. (2), Steiner (2), Ahouanssou, Schaeffter (1), Siegmund (8/1), Kukla, Ruppert (7), Neumann, A. (1), Stengel (2)

Für Büttelborn trafen:
Werkmann (7), Friedrich (5/4), Müller, T. (5), Wesp (5), Hackeschmidt (4), Schild (3), Voegele (1), Wagner (1)

Siebenmeter: TVB 4/4 – HSG 6/3
Zeitstrafen: TVB 3 – HSG 6

Zuschauer: 350
Besondere Vorkommnisse: keine
Spielfilm: 2:2, 4:2, 6:6, 9:6, 9:8, 10:10, 13:12 - 16:15, 18:15, 20:18, 25:18, 25:23, 27:23, 30:24, 31:26
Artikel geschrieben von Jörn S. am 09.04.2018

Twitter
Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Sonntag, 23.09.2018 - Bericht von Thomas - 995 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau landet brutalen Arbeitssieg gegen Oftersheim/Schwetzingen
Jetzt alle nach Baunatal! Beer appelliert an die HSG-Fans
Die HSG Hanau gewinnt gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen mit 26:22 (13:10) und feiert nach fünf Spieltagen und 8:2 Punkten auf Rang vier liegend einen echten Traumstart in der 3. Handball-Liga Ost. „Wir sind sehr ...
mehr...

Dienstag, 25.09.2018 - Bericht von Max - 20 Aufrufe
D2-Jugend:
Weiterer Auswärtserfolg für die D2
HSV Nidderau - HSG Hanau 2 a.K. 3:37 (2:22)
Auch im dritten Saisonspiel konnten sich die Jungs aus Hanau souverän beim HSV Nidderau durchsetzen und gewannen deutlich mit 3:37. ​​​​​​​
mehr...

Montag, 24.09.2018 - Bericht von Andreas - 82 Aufrufe
B-Jugend:
B1: Heimniederlage gegen HĂĽttenberg
Leider konnte die B1-Jugend der HSG nicht an die Leistung der Vorwoche anknüpfen und verlor gegen den Nachwuchs des TV Hüttenberg mit 21:24. Es war eine knappe, aber verdiente Niederlage, da das Team zu lange brauchte, um den ...
mehr...

Montag, 24.09.2018 von - 67 Aufrufe
C-Jugend:
Erneute Heimspielniederlage fĂĽr die C1 in der Oberliga
Zu spät haben die Jungs der C1 aus der Brüder-Grimm-Stadt mit dem handballspielen begonnen und so eine verdiente aber auch unnötige Niederlage einstecken müssen.
mehr...

Montag, 24.09.2018 - Bericht von Zwibbel - 68 Aufrufe
Männer 4:
M4: Selbstkritisch mit Wille zum Sieg
HSG Hanau - TV Langenselbold II 23:22 (8:14)
Den Start für das erste Heimspiel der Saison hatten sich die Mannen der 4. Mannschaft sicherlich anders vorgestellt. Die Anfangsphase der Begegnung gegen den TV Langenselbold II verschliefen die Hausherren komplett. Spätestens ...
mehr...

Montag, 24.09.2018 - Bericht von Carsten Bernd - 72 Aufrufe
B2-Jugend:
B2 fährt im dritten Spiel in der Bezirksoberliga den dritten Sieg ein !!!
B2-Jugend gewinnt in der OHS gegen die HSG Dreieich mit 35:27 (17:12)
Nach den ersten beiden gewonnenen Spielen gegen die HSG Dietesheim/ Mühlheim (28:20) und die SG Bruchköbel (33:23) zeigte die Formkurve weiter nach oben.
mehr...

Montag, 24.09.2018 - Bericht von Dirk - 78 Aufrufe
C2-Jugend:
C2 gewinnt auch zweites Saisonspiel nach nervösem Start
Am Sonntag den 23.09.2018 traf sich die C2 mit Ihrem Trainer Dirk Junker in Mainhausen, um gegen die TGS Seligenstadt anzutreten
mehr...

Montag, 24.09.2018 - Bericht von Julia Loos - 57 Aufrufe
E-Jugend:
E1 startet rasant in die Saison 2018/2019
HSG Hanau I - TSG Offenbach-BĂĽrgel 35:21
Endlich startete auch die letzte E-Jugendmannschaft am Sonntag, den 23.09.2018 in die neue Saison.
mehr...

Donnerstag, 20.09.2018 - Bericht von Thomas - 395 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau erwartet Oftersheim/Schwetzingen mit Top-Shooter Hideg
Sonntag, 17 Uhr in der Main-Kinzig-Halle
Der HSG Hanau steht eine knifflige Aufgabe bevor. Mit der HG Oftersheim/Schwetzingen gastiert eine bis dato unbekannte Mannschaft in der Main-Kinzig-Halle. Die allerdings mit 5:3 Punkten sehr ordentlich in die Saison gestartet ist und ...
mehr...
Dienstag, 18.09.2018 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 170 Aufrufe
Frauen:
Unerwartete Freude - HSG Preagberg bezwingt Hanauer Thekenelfen hauchdĂĽnn
15.09.2018: HSG Preagberg I - HSG Hanau 23 : 22
Im Derby zum Auftakt der BOL-Saison erwischten die Gastgeberinnen den besseren Start.
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON