zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Montag, 09.04.2018 - Bericht von Jörn S. - 497 Aufrufe
Männer 3:
Beim BOL-Meister stark Paroli geboten
TV Gelnhausen II - HSG Hanau III 30:27 (14:13)
Foto: HSG Hanau
Mit nur einem einzigen Auswechselspieler angereist, standen die Vorzeichen denkbar schlecht für den Auftritt beim feststehenden Meister aus Gelnhausen. Adrian Just aus der 4. Mannschaft und Janik Kegelmann aus der 2. Mannschaft halfen aus, damit das Spiel überhaupt angetreten werden konnte.
Von Anfang an hielt sich das Team sehr gut an die taktische Vorgabe, baute die Angriffe überlegt auf und spielte lange bis die Lücke gefunden wurde. Gelnhausen war wie erwartet über das Tempospiel erfolgreich. Zwar konnte die erste und zweite Welle nicht komplett unterbunden werden, allerdings gelang es den Hanauern deutlich besser als im Hinspiel, den Spielfluss der Gastgeber zu unterbrechen. Der Lohn für die Mühe war auf der Anzeigetafel abzulesen, mit nur einem Tor Rückstand wurden die Seiten gewechselt.

Auch nach dem Seitenwechsel kam es nicht zum befürchteten Einbruch auf Hanauer Seite. Die Einstellung der Mannschaft auf dem Feld stimmte in allen Phasen des Spiels. Natürlich machte es sich mit der Spieldauer bemerkbar, dass es im Rückraum keine Wechseloption gab, die Gastgeber hingegen munter und gleichwertig wechseln konnten. In der 40. Minute konnten die Hanauer sogar eine 2-Tore-Führung erzielen. Erst zwischen der 50. und 55. Minute konnte Gelnhausen auf vier Tore davon ziehen und das Spiel damit entscheiden. Die Gäste aus Hanau brachten das Spiel aber engagiert und mit Überzeugung zu Ende. Es war eine geschlossene Mannschaftsleistung und jeder stellte sich in den Dienst der Mannschaft. So musste aufgrund von Personalmangel Hofmann 60 Minuten mit der ungewohnten Rechtsaußen-Position vorlieb nehmen. Patrick Staab zeigte eine starke Leistung, strahlte Torgefahr aus und bediente gemeinsam mit Janik Kegelmann auch Tobias Reinhardt am Kreis, der seine Chancen zu verwerten wusste.

„Trotz der Niederlage ein ganz starkes Spiel der Jungs, die komplett durchspielen mussten und dabei die Nerven bewahrt haben. So macht es allen Spaß. Die Entwicklung im Vergleich zur Hinrunde wurde auch heute wieder deutlich“, freute sich Hanaus Corell nach dem Spiel über die Herangehensweise an dieses Spiel.

Am nächsten Samstag kommt es zum Heimspiel gegen die TSG Bürgel II. Hier möchte man natürlich wieder um zwei Punkte kämpfen und sicherlich ist auf Hanauer Seite die unglückliche Niederlage aus dem Hinspiel noch im Hinterkopf.
Kader: Issle, Weist, Bondkirch (n.e.), Schmidt 4, Kegelmann 7/4, Staab 7, Horn 3, A. Just, Reinhardt 5, Corell, Hofmann 1
Artikel geschrieben von Jörn S. am 09.04.2018

Twitter
Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Mittwoch, 18.07.2018 - Bericht von Thomas - 757 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau verstärkt sich mit Michael Hemmer
Neues Instagram-Profil bietet ab sofort tollen Service f√ľr die Fans
Handball Drittligist HSG Hanau hat sich mit Michael Hemmer verstärkt. Der 22-Jährige kommt von der zweiten Mannschaft des HBW Balingen-Weilstetten an den Main und bringt bereits Erfahrung aus der 3. Liga Süd mit. Damit ist ...
mehr...

Mittwoch, 11.07.2018 - Meldung von Thorti - 997 Aufrufe
Vorstand:
Jugendleitung der HSG Hanau stellt sich neu auf
Andreas ‚ÄěAndy‚Äú Neumann √ľbernimmt Aufgaben
Im Zuge der Neustrukturierung der Jugendleitung begrüßen wir Andreas „Andy“ Neumann in seiner neuen Rolle als stv. Jugendleiter, die er zusätzlich zu seiner Tätigkeit als Jugendtrainer im Bereich ...
mehr...

Mittwoch, 04.07.2018 - Meldung von Thorti - 1.141 Aufrufe
Jugendleitung:
HSG Hanau finalisiert Trainerteam der B-Jugenden
Nach einigen personellen Änderungen im Trainerstab der Hanauer B-Jugend zum Ende der Punktrunde 2017/18 und zum Abschluss der Qualirunde, ist es der HSG Hanau gelungen die offenen Stellen neu zu besetzen und so gut gerüstet in ...
mehr...

Dienstag, 03.07.2018 - Bericht von Hannes - 374 Aufrufe
B-Jugend:
B-Jugend beim 1. Feri-Cup 2018
Am vergangenen Wochenende veranstaltet die Tuspo Obernburg erstmal den Feri-Cup für B-Jugendmannschaften. Die Teilnehmer waren allesamt Stationen unseres verstorbenen Ex-Trainers Dr. Frantizek Fabian. Initiator dieses Turniers ist die ...
mehr...

Montag, 25.06.2018 - Bericht von Thomas - 2.533 Aufrufe
Männer 1:
DHB-Pokal: HSG Hanau steht als Ausrichter bereit
Bundesligisten Erlangen und Bietigheim kommen in die Main-Kinzig-Halle
Der Handball-Drittligist HSG Hanau steht als Gastgeber für die erste Runde im DHB-Pokal bereit. Das hat der Vorstand am Montagabend in einer Sitzung einstimmig beschlossen. Bereits zuvor hatte Groß-Bieberau signalisiert, als ...
mehr...

Samstag, 23.06.2018 - Bericht von Andy - 306 Aufrufe
E-Jugend:
E-Jugend mit neuen Aufwämshirts
mehr...

Mittwoch, 20.06.2018 - Meldung von Thorti - 1.583 Aufrufe
Vorstand, Männer 3:
Norbert Thanscheidt neuer Trainer der HSG Hanau III
Nachdem Peter Corell nach Abschluss der Saison 2017/18 sein Amt zu Verfügung stellte, galt es für den Vorstand der HSG Hanau sich auf die Suche nach einem neuen Trainer für die Männer III der HSG zu machen. Hier galt es ...
mehr...

Dienstag, 19.06.2018 - Bericht von Thomas - 1.695 Aufrufe
Männer 1:
DHB-Pokal: HSG Hanau trifft auf Bundesliga-Aufsteiger Bietigheim
Beer freut sich auf erstes Pflichtspiel gegen einen Bundesligisten
Die HSG Hanau trifft in der ersten Runde des DHB-Pokals auf den Erstliga-Aufsteiger SG Bietigheim. Das ergab die Auslosung am Dienstag. Die erste Runde des Pokalwettbewerbs wird in Turnierform ausgetragen. In der Hanauer Gruppe treffen ...
mehr...

Montag, 18.06.2018 - Meldung von Thorti - 872 Aufrufe
A-Jugend:
Staffeleinteilung JBLH erfolgt
Einige interessante Derby¬īs warten auf den Nachwuchs der Grimmst√§dter
Die A1 der HSG Hanau wird in kommenden Saison in der in der Mitte-Staffel der JBLH spielen und somit wieder in den Genuss zahlreicher Derbys kommen, denn alle qualifizierte hessischen Vertreter, sowie die Junioren Akademie aus dem ...
mehr...
Sonntag, 10.06.2018 - Bericht von Thomas - 1.320 Aufrufe
Männer 1:
Vorläufiger Terminkalender: HSG Hanau erwartet heißen Derby-Herbst
Erstes Heimspiel in der MaKi gegen einen Aufsteiger
Die HSG Hanau startet am letzten Augustwochenende (24.-26.) mit einem Auswärtsspiel beim TV Germania Großsachsen in die neue Handball-Saison der 3. Liga Ost. Zum Heimspielauftakt (31.8.-2.9.) empfangen die Grimmstädter eine ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON