zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Montag, 12.03.2018 - Bericht von Thomas - 1.403 Aufrufe
Allgemein:
Großes Dankeschön an Helfer nicht nur für diesen außergewöhnlichen Derby-Abend..
Uwe Just wendet sich im Namen des Vorstands an die HSG-Familie
Foto: HSG Hanau
1100 Zuschauer, eine picke-packe-volle Main-Kinzig-Halle und am Ende ein überragender Derbysieg unserer HSG Hanau gegen die SG Bruchköbel. Die Schlagzeilen danach gehören zurecht der Mannschaft um Sebastian Schermuly, Marc Strohl und Co. Es war ein großer Handballabend.

Doch um solche Momente in der 3. Liga erleben zu dürfen, braucht man nicht nur ein starkes Team auf dem Feld, sondern auch eine tolle und funktionierende Mannschaft hinter der Mannschaft.

Ausdrücklich im Namen des gesamten Vorstand der HSG Hanau möchte ich das zurückliegende Spiel einmal zum Anlass nehmen und mich bei allen freiwilligen Helfern für den sagenhaften Einsatz rund um so einen Spieltag bedanken. Wir sind sehr stolz auf unseren Verein und vor allem auf die Menschen, die sich für die Farben der HSG engagieren.

Über 45 ehrenamtliche Helfer unter der Leitung der beiden Spieltagskoordinatoren Wolfgang Hildebrandt und Claus Richter waren beim Spiel gegen Bruchköbel im Einsatz. Ordnungsdienst, Kassendienst, Thekendienst, Aufbau-/Abbau, Wischer, Harzreiniger, Küche oder technische Dienste wie Video, Musik, Einlaufshow, auch unser Maskottchen läuft nicht von alleine: Das alles muss mit Leben gefüllt werden.

Ohne den Einsatz unserer vielen Helfer, die sich aus Aktiven der Herren- und Damen-Mannschaft, unseren Jugendteams oder einfach aus Freiwilligen zusammensetzen, wäre ein solches Event nicht zu stemmen. Von 8.30 Uhr, als die Getränke angeliefert wurden, bis 24 Uhr als die letzten Helfer die Halle verlassen haben, gab es für das Team hinter dem Team jede Menge zu tun.

Für dieses Engagement möchten wir an dieser Stelle ausdrücklich „Danke“ sagen!!! Und aus vielen Gesprächen mit den Spielern weiß ich, dass die Jungs das ebenso sehr wertschätzen und keinesfalls als selbstverständlich hinnehmen.

Wir sind nicht zufällig die heimstärkste Mannschaft der Liga. Ich bin überzeugt davon, dass es dieser besondere Spirit, dieser besondere Zusammenhalt der HSG-Familie ist, den die Gegner spüren, sobald sie die Halle betreten und der ihnen signalisiert: Gegen diesen Blauen Block wird’s heute verdammt schwer.
Euer Uwe Just
(1. Vorsitzender HSG Hanau)
 
Artikel geschrieben von Thomas am 12.03.2018

Twitter
Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Sonntag, 23.09.2018 - Bericht von Thomas - 718 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau landet brutalen Arbeitssieg gegen Oftersheim/Schwetzingen
Jetzt alle nach Baunatal! Beer appelliert an die HSG-Fans
Die HSG Hanau gewinnt gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen mit 26:22 (13:10) und feiert nach fünf Spieltagen und 8:2 Punkten auf Rang vier liegend einen echten Traumstart in der 3. Handball-Liga Ost. „Wir sind sehr ...
mehr...

Montag, 24.09.2018 - Bericht von Dirk - 28 Aufrufe
C2-Jugend:
C2 gewinnt auch zweites Saisonspiel nach nervösem Start
mehr...

Montag, 24.09.2018 - Bericht von Julia Loos - 20 Aufrufe
E-Jugend:
E1 startet rasant in die Saison 2018/2019
HSG Hanau I - TSG Offenbach-Bürgel 35:21
Endlich startete auch die letzte E-Jugendmannschaft am Sonntag, den 23.09.2018 in die neue Saison.
mehr...

Donnerstag, 20.09.2018 - Bericht von Thomas - 382 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau erwartet Oftersheim/Schwetzingen mit Top-Shooter Hideg
Sonntag, 17 Uhr in der Main-Kinzig-Halle
Der HSG Hanau steht eine knifflige Aufgabe bevor. Mit der HG Oftersheim/Schwetzingen gastiert eine bis dato unbekannte Mannschaft in der Main-Kinzig-Halle. Die allerdings mit 5:3 Punkten sehr ordentlich in die Saison gestartet ist und ...
mehr...

Dienstag, 18.09.2018 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 159 Aufrufe
Frauen:
Unerwartete Freude - HSG Preagberg bezwingt Hanauer Thekenelfen hauchdünn
15.09.2018: HSG Preagberg I - HSG Hanau 23 : 22
Im Derby zum Auftakt der BOL-Saison erwischten die Gastgeberinnen den besseren Start.
mehr...

Mittwoch, 19.09.2018 - Bericht von Norbert Thanscheidt - 174 Aufrufe
Männer 3:
M3: Juniors der HSG Hanau zahlten viel Lehrgeld zum Saisonstart in die BOL
SG Dietesheim/Mühlheim I - HSG Hanau III 35:19 (18:8)
Zu Beginn konnten die Juniors noch mithalten und die Begegnung offen gestalten. Nach 10 Minuten stand es 6:5 für die Gastgeber, die dann jedoch auf 10:5 davonziehen konnten.
mehr...

Mittwoch, 19.09.2018 - Bericht von Julia Loos - 84 Aufrufe
E2-Jugend:
E2 siegt auch im 2. Spiel souverän
HSG Isenburg/Zeppelinheim - HSG Hanau II
Am Sonntag, dem 16.09.2018 spielte das Team der E2 gegen die HSG Isenburg/Zeppelinheim. Die Parkplatzsuche dauerte lange, doch fanden alle Spieler letztendlich doch noch die Sporthalle.
mehr...

Montag, 17.09.2018 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 166 Aufrufe
A-Jugend:
A-JBLH: Heimsieg mit kleinen Makeln
A-Jugend der HSG Hanau siegt 28:22 - Chancenverwertung ausbaufähig
Erstes Heimspiel, erster Saisonsieg. Jubel bei den Spielern, Verantwortlichen und Fans der Hanauer Bundesliga-A-Jugend.
mehr...

Dienstag, 18.09.2018 - Bericht von Reiner Neumann - 119 Aufrufe
D-Jugend:
D1: Jugend der HSG Hanau gewinnt das Derby gegen die TG Hanau
Am vergangenen Sonntag stand das erste Saisonspiel der D1-Jugend auf dem Plan. Es ging gegen unseren Stadtrivalen TG Hanau. Gegen diese Mannschaft taten wir uns in der Vergangenheit immer schwer. So war es leider auch in diesem Spiel - der ...
mehr...
Dienstag, 18.09.2018 - Bericht von Reiner Neumann - 67 Aufrufe
E3-Jugend:
E3 gewinnt erstes Saisonspiel
HSV Nidderau - HSG Hanau III
Unsere E3-Jugendmannschaft mit ihrem Trainer Reiner Neumann bestritt am vergangenen Sonntag ihr erstes Saisonspiel gegen die HSV Nidderau. Mit insgesamt 10 Spielern trat man den Weg nach Nidderau an.
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON