zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Montag, 05.03.2018 - Bericht von Thomas - 1.852 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau feiert besondere Premiere beim Derby gegen Bruchköbel
Gesundheitspartner Bußfeld & Schiller ist erster ‘Spieltagspartner‘ der HSG
Foto: HSG Hanau
Am Freitag (20 Uhr, Main-Kinzig-Halle) ist es endlich soweit. Dann steigt in der 3. Handball-Liga Ost das mit Hochspannung erwartete Derby zwischen der HSG Hanau und der SG Bruchköbel. Erstmals in der jungen Geschichte der HSG Hanau wird dabei ein Spiel von einem sogenannten „Spieltagspartner“ präsentiert. Gesundheitspartner Bußfeld & Schiller nutzt die Aufmerksamkeit im Rahmen der Partie, um Werbung in eigener Sache zu betreiben.

Für die Besucher des Spiels gibt es daher einen ganz besonderen Service. Im Foyer der Main-Kinzig-Halle erhalten sie vor der Partie die Möglichkeit einer Fußdruckmessung und eines Einlagenscans. Außerdem winken bei einem Gewinnspiel tolle Preise. Auf den Hauptgewinner wartet die Actionkamera GoPro 5. Weiterhin werden noch Einkaufsgutscheine bei Bußfeld & Schiller verlost. Die Gewinner werden in der Halbzeitpause des Spiels bekanntgegeben.

Darüber hinaus wird Bußfeld & Schiller mit Klatschpappen, Bannerwerbung und Giveaways in der Halle präsent sein. Ein zusätzliches Facebook-Gewinnspiel, bei dem man Eintrittskarten für das Derby gewinnen kann, eine redaktionelle Ankündigung auf der Homepage der HSG Hanau sowie weitere Social Media-Aktionen runden die Werbemaßnahme ab. Bußfeld & Schiller unterstützt die HSG Hanau bereits seit längerem insbesodnere im Jugendbereich. Mit neun Filialen im Rhein-Main-Gebiet, unter anderem in Hanau in der Nordstraße 26 und in Bruchköbel im Inneren Ring 6 ist das Unternehmen in der Region sehr stark verwurzelt.

„Es ist uns eine Herzensangelegenheit die HSG Hanau mit all unseren Versorgungsmöglichkeiten optimal zu unterstützen. Mit unserer Filiale in Hanau haben die Spieler direkt vor Ort die Möglichkeit auf unsere Expertise zurückzugreifen. Ob Bandage oder Einlagen, wir sind hocherfreut und stolz, die HSG auf dem weiteren Weg zu begleiten. Die Stimmung im Verein und bei den Heimspielen in der Halle ist immer gigantisch, weshalb die HSG ein wichtiger Bestandteil unseres Sportsponsorings ist“, sagt Geschäftsführer Harry Bußfeld.

„Die Entwicklung der HSG Hanau ist rasant. Wir haben eine junge Mannschaft mit vielen Eigengewächsen, die insbesondere in der Main-Kinzig-Halle mitreißende Spiele abliefert. Dass Bußfeld und Schiller sich bei einem Heimspiel der HSG Hanau so engagiert, zeigt einmal mehr, dass Leistungshandball in Hanau angenommen wird und sich immer mehr zu einer interessanten Plattform für regionale Unternehmen entwickelt“, sagt HSG Marketing-Vorstand Rudolf Werner.
Artikel geschrieben von Thomas am 05.03.2018

Twitter
Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Sonntag, 23.09.2018 - Bericht von Thomas - 662 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau landet brutalen Arbeitssieg gegen Oftersheim/Schwetzingen
Jetzt alle nach Baunatal! Beer appelliert an die HSG-Fans
Die HSG Hanau gewinnt gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen mit 26:22 (13:10) und feiert nach fünf Spieltagen und 8:2 Punkten auf Rang vier liegend einen echten Traumstart in der 3. Handball-Liga Ost. „Wir sind sehr ...
mehr...

Montag, 24.09.2018 - Bericht von Dirk - 10 Aufrufe
C-Jugend, C2-Jugend:
C2 gewinnt auch zweites Saisonspiel nach nervösem Start
mehr...

Montag, 24.09.2018 - Bericht von Julia Loos - 13 Aufrufe
E-Jugend:
E1 startet rasant in die Saison 2018/2019
HSG Hanau I - TSG Offenbach-Bürgel 35:21
Endlich startete auch die letzte E-Jugendmannschaft am Sonntag, den 23.09.2018 in die neue Saison.
mehr...

Donnerstag, 20.09.2018 - Bericht von Thomas - 379 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau erwartet Oftersheim/Schwetzingen mit Top-Shooter Hideg
Sonntag, 17 Uhr in der Main-Kinzig-Halle
Der HSG Hanau steht eine knifflige Aufgabe bevor. Mit der HG Oftersheim/Schwetzingen gastiert eine bis dato unbekannte Mannschaft in der Main-Kinzig-Halle. Die allerdings mit 5:3 Punkten sehr ordentlich in die Saison gestartet ist und ...
mehr...

Dienstag, 18.09.2018 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 155 Aufrufe
Frauen:
Unerwartete Freude - HSG Preagberg bezwingt Hanauer Thekenelfen hauchdünn
15.09.2018: HSG Preagberg I - HSG Hanau 23 : 22
Im Derby zum Auftakt der BOL-Saison erwischten die Gastgeberinnen den besseren Start.
mehr...

Mittwoch, 19.09.2018 - Bericht von Norbert Thanscheidt - 171 Aufrufe
Männer 3:
M3: Juniors der HSG Hanau zahlten viel Lehrgeld zum Saisonstart in die BOL
SG Dietesheim/Mühlheim I - HSG Hanau III 35:19 (18:8)
Zu Beginn konnten die Juniors noch mithalten und die Begegnung offen gestalten. Nach 10 Minuten stand es 6:5 für die Gastgeber, die dann jedoch auf 10:5 davonziehen konnten.
mehr...

Mittwoch, 19.09.2018 - Bericht von Julia Loos - 83 Aufrufe
E2-Jugend:
E2 siegt auch im 2. Spiel souverän
HSG Isenburg/Zeppelinheim - HSG Hanau II
Am Sonntag, dem 16.09.2018 spielte das Team der E2 gegen die HSG Isenburg/Zeppelinheim. Die Parkplatzsuche dauerte lange, doch fanden alle Spieler letztendlich doch noch die Sporthalle.
mehr...

Montag, 17.09.2018 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 163 Aufrufe
A-Jugend:
A-JBLH: Heimsieg mit kleinen Makeln
A-Jugend der HSG Hanau siegt 28:22 - Chancenverwertung ausbaufähig
Erstes Heimspiel, erster Saisonsieg. Jubel bei den Spielern, Verantwortlichen und Fans der Hanauer Bundesliga-A-Jugend.
mehr...

Dienstag, 18.09.2018 - Bericht von Reiner Neumann - 117 Aufrufe
D-Jugend:
D1: Jugend der HSG Hanau gewinnt das Derby gegen die TG Hanau
Am vergangenen Sonntag stand das erste Saisonspiel der D1-Jugend auf dem Plan. Es ging gegen unseren Stadtrivalen TG Hanau. Gegen diese Mannschaft taten wir uns in der Vergangenheit immer schwer. So war es leider auch in diesem Spiel - der ...
mehr...
Dienstag, 18.09.2018 - Bericht von Reiner Neumann - 65 Aufrufe
E3-Jugend:
E3 gewinnt erstes Saisonspiel
HSV Nidderau - HSG Hanau III
Unsere E3-Jugendmannschaft mit ihrem Trainer Reiner Neumann bestritt am vergangenen Sonntag ihr erstes Saisonspiel gegen die HSV Nidderau. Mit insgesamt 10 Spielern trat man den Weg nach Nidderau an.
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON