zur HSG-Startseite   zum Kontaktformular           zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
Unser Vereinsarzt

Dr. med. Ronald Yazdi

Facharzt für Chirurgie
Mühlstr. 19, 63450 Hanau
Telefon: 06181/12827
www.chirurgie-praxis-hanau.de
Dr. med. Ronald Yazdi
Als ehemaliger Leistungssportler (Hessenliga Volleyball, Bezirksoberliga Tennis) weiss er genau um die "Beschwerden" eines Sportlers, zumal er als Vereinsarzt auch die Basketballer der "Frankfurt Skyliners" betreute.

Nach der Facharztausbildung für Allgemeinchirurgie am Klinikum Hanau, folgte eine weitere Spezialisierung zum Facharzt für Unfallchirurgie an der BGU Frankfurt. Sport- und notfallmedizinische Kenntnisse sammelte er zusätzlich als Vereinsarzt und bei diversen Rettungseinsätzen im Rettungshubschrauber "Christoph 2".

Die Verbundenheit zum Handballspiel geht weit über die Spiele seiner beiden Söhne Oliver und Fabian, die beide aktiv in der Jugend der HSG Hanau spielen, hinaus. Aus diesem Grunde ist er nicht nur bei den Spielen seiner "Jungs" anzutreffen, sondern fiebert auch bei Spielen anderer HSG-Teams auf der Tribüne mit.

Neben seinem Engagement am Spielfeldrand gehört er dem Beirat der HSG Hanau an und vertritt dort die Belange des TV Kesselstadt. Hier steht insbesondere die Gewinnung von Sponsoren für die zukunftsorientierte Ausrichtung des Handballsports in Hanau im Vordergrund.
Vita
1985 Abitur an der Karl-Rehbein-Schule, Hanau
1986 - 1993 Studium der Medizin
Johann-Wolfgang-Goethe-Universität, Frankfurt
1993 - 1994 Arzt im Praktikum
BG Unfallklinik, Frankfurt
01.01.1995 Approbation in Deutschland
1995 - 1999 Facharztausbildung für Allgemeinchirurgie
Klinikum Hanau
15.05.1995 Promotion zum Doktor der Medizin
1999 - 2001 Facharztausbildung für Unfallchirurgie
BG Unfallklinik, Frankfurt
01.10.2001 Übernahme der Chirurgischen Praxis von Dr. med. Reza Yazdi (Vater)
09.05.2007 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Anerkennung folgender Zusatzbezeichnungen
21.12.1995 Arzt für Sportmedizin
11.11.2001 Arzt für Tauchmedizin (GTÜM e.V.)
08.11.2005 Arzt für Notfallmedizin
seit 2008 Arzt für Fußchirurgie (GFFC)

Mitgliedschaft in folgenden Berufsverbänden
Gesellschaft für Fußchirurgie e.V. (GFFC)
Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin e.V. (GTÜM)
Genossenschaft der Niedergelassenen Operateure Hessen e. G. (GNOH)
Hessischer Chirurgenverband e.V. (HCV)
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON